<% user.display_name %>
Projekte / Social Business
Demokratie heißt, dass alle mitsprechen können. Und weil die wirklich wichtigen Entscheidungen Deutschlands in Berlin getroffen werden, möchten wir genau dort eine basisdemokratische Mitsprache ermöglichen – per App. In DEMOCRACY sollen die Abstimmungsfragen des Bundestages digital für jede*n Bürger*In freigegeben werden. Dadurch möchten wir das gesellschaftliche Interesse und die politische Beteiligung fördern; und der Bundestag kann sich in seiner repräsentativen Funktion überprüfen.
35.297 €
61.021 € 2. Fundingziel
542
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
03.10.17, 18:40 Marius Krüger

Hallo liebe Crowd,

einige von Euch haben es sicher schon mitbekommen: es gibt einen klickbaren Design-Prototypen von DEMOCRACY auf unserer Website. Bisher waren da nur einige Basisfunktionen des BTag-Tabs freigeschaltet. So konnte man die oberste der aktuellen Bundestagsabstimmungen auswählen, einen Blick ins dazugehörige Forum respektive den Pro- und Contra-Bereich werfen, eine eigene Abstimmung zum Antrag vornehmen und diese live-aufbereitet mit den Resultaten des Bundestages vergleichen.

Um Euch weitere praktische Einblicke in der App DEMOCRACY zu gewähren, haben wir in den letzten paar Stunden ein bisschen in die Tasten gehauen und diesen Click-Prototypen erweitert.

Energie, Energie, Daumen und Zeigefinger zu einem D formen und Anschnallen!

Denn jetzt könnt ihr, in das, was in Blog 14 theoretisch beschrieben wurde, auch praktisch Einsicht nehmen – nämlich indem ihr euch ganz easy durchklickt.

Neben dem DEMOCRACY Desk haben wir dann noch den Tab MEHR freigeschaltet. Neben ein bisschen Recap und Kontoeinstellungen kann man da erste Eindrücke zum Gamification in DEMOCRACY bekommen. Demokratenstatus ist das Stichwort. Zusätzlich sind der Kodex (vgl. Blog 6), FAQ’s und die Vision dort zu finden und nachzulesen.

Klickt Euch durch!
Erzählt Euern Freunden davon.

Wir versuchen indes Demokratie und Politik wieder cool zu machen.
Schös 'ne!