<% user.display_name %>
Ich bin Marie, Musikerin aus Berlin & zum wiederholten Mal von Depressionen betroffen. Die neue Krise hat mir gezeigt, wie sprachlos Depressionen immer noch machen. Leid & Unsicherheit auf allen Seiten: bei Betroffenen, im Umfeld, der Gesellschaft. Was macht uns so stumm? Und kann man Depressionen eine Stimme geben, sie "hörbar" machen? Ich habe meine Erfahrungen in Songs gepackt, aus Leid wird Lied - ehrlich, authentisch, kritisch, manchmal humorvoll. (M)Eine Stimme für die Depression
3.821 €
3.750 € 2. Fundingziel
55
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.12.17 09:58 Uhr - 26.01.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst/Winter 2017
Fundingziel 1.500 €

Damit ist eine kleine erste Auflage des Albums bezahlt (Kosten für GEMA, Pressung, Verpackung) und ich kann mit meinem Projekt starten.

2. Fundingziel 3.750 €

Größere Auflage, größere Reichweite und die Möglichkeit kostenlose Exemplare an Beratungsstellen etc. auszugeben und 1-2 Videos zu den Songs zu drehen...

Kategorie Musik
Stadt Berlin
Worum geht es in dem Projekt?

Im Mittelpunkt des Projektes steht ein Konzeptalbum über Depressionen, dass die Erfahrungswelten aus Depression und Therapie "hörbar" macht. Dabei sollen sowohl Betroffene, als auch Nicht-Betroffene angesprochen werden. Frei nach dem Motto: "Musik spricht da, wo Worte versagen" - soll das Album auch zu einem offen Dialog über Depressionen beitragen. Es gibt immer noch viele Vorurteile, Missverständnisse und Stigmatisierungen mit denen Betroffene neben der Krankheit zusätzlich zu kämpfen haben - hier kann Musik vielleicht eine Brücke schlagen, die im normalen gesellschaftlichen Dialog nicht immer aufzubauen ist.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Betroffene von Depressionen, Nicht-Betroffene, Angehörige, Interessierte, Zweifler...

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Depressionen nehmen in unserer Gesellschaft stetig zu, die Erkrankung wächst schneller als ein gesunder gesellschaftlicher Umgang mit ihr - deshalb ist es wichtig zur Entstigmatisierung beizutragen & Depressionen so eine Stimme zu geben

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld geht zum größten Teil in die Studio-Produktion des Albums. Obwohl viele nette Kollegen mich ehrenamtlich unterstützen, braucht es Geld für die Umsetzung.
Ein Teil der Einnahmen aus dem CD-Verkauf gehen außerdem als Spende an die "Stiftung Deutsche Depressionshilfe" um auch nachhaltig etwas zu bewegen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Marie-Luise Gunst.
Als Betroffene und als Musikerin...

Carré Mobility
Community
DE
Carré Mobility
Die erste nachhaltige und soziale Mobilitätsplattform für ein besseres Miteinander!
15.417 € (44%) 21 Tage
ES LEBE DIE EUROPÄISCHE REPUBLIK!
Kunst
DE
ES LEBE DIE EUROPÄISCHE REPUBLIK!
* Der Kunstkatalog zur Ausrufung der Europäischen Republik *  Art Catalogue on the Proclamation of the European Republic
4.806 € (81%) 13 Tage
Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
Musik
DE
Cuarteto Rotterdam - Un Placer (Vinyl-LP)
Mit "Un Placer" möchten wir den vier wichtigsten Maestros des Tango Argentino aus der goldenen Epoche des Tango gedenken - stilecht auf einer Vinyl-LP
1.305 € (65%) 21 Tage