Crowdfinanzieren seit 2010

Hardcover-Schmuckausgabe der Sternenliedsaga

Als ein Kind den ersten Traum der Menschheit träumte... … da erwachte hinter den Schleiern das magische Reich Erui. Eine Welt voller Drachen und Magie. Eine Welt, so schön wie tödlich, so wunder- wie grauenvoll. Und dazwischen eine junge Frau, die ihre Wurzeln in beiden Welten sucht. Kann sie ihre Heimat finden und retten, ohne sich selbst zu vernichten? Die Sternenliedsaga umfasst drei Hardcover-Schmuckausgaben, liebevoll illustriert von Autorin Sylvia Rieß
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
09.11.23 - 10.12.23
Realisierungszeitraum
spätestens März 2024
Mindestbetrag (Startlevel): 500 €

Der Mindestbetrag ermöglicht es, einen ersten kleinen Drucklauf im Digitaldruck zu wagen und damit die komplette Serie als Kleinstauflage-Hardcover anzubieten.

Stadt
Hadamar
Kategorie
Literatur
Projekt-Widget
Widget einbinden
04.11.2023

Ein wenig irdischere Nachrichten

Charlotte Erpenbeck
Charlotte Erpenbeck2 min Lesezeit

Als Verlegerin darf ich über die etwas profaneren Seiten des Projekts schreiben. Nämlich über das Geld.
Warum ich überhaupt bei dem Projekt Schmuckausgabe mitmache? Weil ich selbst ein Fan der Sternenliedsaga bin und bereits das erste Buch einfach toll fand. Weil ich glaube, dass die Welt gar nicht genug schöne Bücher haben kann. Und weil ich glaube, dass diese Kombination aus gut und schön und einer wirklich fähigen, freundlichen Autorin etwas ist, das man nicht alle Tage findet.
Und warum finanzieren wir das über Startnext, wenn doch ein Verlag beteiligt ist?
Mein Verlag ist winzig. Er besteht nur aus mir und meinem Computer. Zudem sind die Druckpreise seit Band 1 exorbitant gestiegen. Das, was eine Auflage eines Hardcovers in dieser Qualität heute kostet, kann ich nicht vorab auslegen.
Für diejenigen, die nicht wissen, wo das Geld bleibt, das ihre Bücher kosten, habe ich hier einmal eine Grafik der Kurt Wolff Stiftung angehängt. Eine Grafik, die eher die Kosten für einen größeren Kleinverlag oder einen mittelgroßen Verlag zeigt, da sind die Druckpreise wegen höherer Auflagen meist noch einigermaßen erträglich. Aber sie zeigt sehr gut, dass es nicht der Verlag und auch nicht die Autorin ist, wo das meiste Geld landet.
Bei uns liegt wegen der kleinen Auflage der Druckpreis mehr als sieben- bis zwölfmal mal so hoch, je nach Auflagenhöhe. Die Bücher würde im Buchhandel viel zu teuer sein müssen. Deshalb werden wir sie auch nur über Crowdfunding und Direktverkauf durch Verlag und Autorin vertreiben.

Aber trotz allem: die Sternenliedsaga muss komplettiert werden. Irgendwie wollen und werden wir das hinkriegen. Wir (die Autorin Sylvia Rieß und ich) haben es den Lesern versprochen (und, ganz ehrlich, wir möchten auch selbst diese schönen Bücher in unseren Händen halten und uns darüber freuen).
Wir freuen uns deshalb riesig über jede Unterstützung!

Charlotte Erpenbeck
Machandel Verlag

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
Machandel Verlag
Charlotte Erpenbeck
Neustadtstr.7
49740 Haselünne Deutschland
USt-IdNr.: DE201111723

Der Verlag wird als Kleingewerbe geführt und ist als solcher bei der Stadt Haselünne angemeldet.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Der Stern von Erui - Band 2 und 3
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren