Crowdfunding beendet
Wir wollen mehr Zauberei in die Welt bringen. So entstand die Idee, einen ganz besonderen Zauberkasten zu entwickeln. Kein Sammelsurium billiger Tricks, sondern ein anspruchsvolles Set an Requisiten kombiniert mit dem Wissen für Bewegung, Sprache, Timing, Dramaturgie und natürlich Humor. Die Idee für das Faszinarium war geboren. Wer sich mit dem Faszinarium beschäftigt, erlernt nicht nur ein paar Kunststücke, sondern taucht vollständig ein in die Welt der Wunder und des Staunens.
71.085 €
Fundingsumme
146
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
01.12.2021

Das Faszinarium bei Alex Straub...

Christian Pfaff
Christian Pfaff1 min Lesezeit

Hey,

wir wurden vom Magier Alexander Straub in seine YouTube-Show eingeladen, in der er unter anderem immer wieder Zauberkästen abcheckt. Das war ein launiger Auftritt – insbesondere die kleine Faszinarium-Show, die wir gemeinsam zum Abschluss des Videos absolvierten.
Schaut's euch an. Hat Riesenspaß gemacht.

Cheeerio

Datenschutzhinweis
09.12.2021

Yeah!

Jan Logemann
Jan Logemann1 min Lesezeit