Crowdfunding beendet
Wir wollen mehr Zauberei in die Welt bringen. So entstand die Idee, einen ganz besonderen Zauberkasten zu entwickeln. Kein Sammelsurium billiger Tricks, sondern ein anspruchsvolles Set an Requisiten kombiniert mit dem Wissen für Bewegung, Sprache, Timing, Dramaturgie und natürlich Humor. Die Idee für das Faszinarium war geboren. Wer sich mit dem Faszinarium beschäftigt, erlernt nicht nur ein paar Kunststücke, sondern taucht vollständig ein in die Welt der Wunder und des Staunens.
71.085 €
Fundingsumme
146
Unterstütz­er:innen
31.05.2022

Jetzt aber: Status-Update

Christian Pfaff
Christian Pfaff2 min Lesezeit

Liebe Faszinetten und Faszinarios,

wir waren ein wenig abgetaucht, da wir rotierten, rotierten und rotierten. Jetzt aber mal die lang ersehnte Wiedermeldung mit Fakten, Status und Umarmungen. Da wir zwischenzeitlich unsere Website www.derzauberkasten.de mit einem Update versehen haben und von dort aus unsere Newsletter verschicken, hatten wir die Startnext-Kommunikation etwas aus den Augen verloren. Sorry dafür. Wer möchte, kann sich auf unserer neuen Website für den Newsletter registrieren, ok!? Aber jetzt schnell zur wichtigsten Frage::

Wann kommt das Faszinarium denn nun?
Wir geben es gleich zu: später. Der Hintergrund. Corona hat uns in unseren tollen Realisierungsplan reingefunkt. Patrick und Jan hat es mitten in der Produktionsphase erwischt und für einige Wochen lahmgelegt. Zusätzlich haben sich auch einige unserer Material- und Fertigungsaufträge aufgrund verschiedenster Umstände in die Länge gezogen. Wir haben zwar versucht, mit Extrembeschleunigung, Levitation und Zuschaltung von mehr Leuten entgegenzuwirken, aber wir kriegen es einfach nicht bis zum Ende des Monats hin. Bedeutet: Unsere interne Planung geht jetzt von einer Auslieferung Ende Juli/Anfang August aus. Wem das jetzt alles zu lange dauert, kann natürlich von seinem Kauf, bzw. Crowdfunding-Beitrag zurücktreten (wir hoffen nicht) und wir machen die Rücküberweisung klar. Bei allen anderen sagen wir: Sorry – bitte noch ein wenig warten!

Aber:
Das ganze Rotieren lohnt sich natürlich. In unserer Zauberwerkstatt in Hamburg-Altona stapeln sich schon Kisten, Kästchen, Trickse und Zeux... Bei unseren Film-Sessions geht es bereits richtig zur Sache, und wir haben schon stundenweise Material. Wenn wir uns das alles anschauen, sind wir schon ziemlich stolz auf das, was am Ende herauskommen wird. Wir sagen nur: Wowsa. Bei euch bedanken wir uns für die Geduld und und das Vertrauen. Und umärmeln euch herzlichst. ❤️

Auf ganz bald,

Eure Faszinarium Crew

P.S. Im Video gibt es ein bisschen mehr darüber zu erfahren, was bald im Faszinarium zu finden sein wird...

Datenschutzhinweis
09.12.2021

Yeah!

Jan Logemann
Jan Logemann1 min Lesezeit
Teilen
FASZINARIUM — Zauberkasten zum Studium der Magie
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren