Detox - Das multimediale Endzeitdrama
Ein ergreifendes Drama, erzählt mit unkonventionellen Mitteln. Eine packende Geschichte, die einen digitalen Roman mit Spielfilm, Tonaufnahmen und vielen weiteren Medien verschmelzen lässt. "Detox" zeigt eine Welt, in der sich jeder selbst der Nächste ist. Eine Welt voll Schrecken und Verlust, von der wir nicht mehr weit entfernt sind. Und eine Welt, die einen Mann mit der Frage konfrontiert, ob es sich lohnt, am letzten Funken Hoffnung festzuhalten.
2.700 €
finanziert
80
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
07.09.2016

"Detox" jetzt in der Programmierung!

Christina Honig
Christina Honig1 min Lesezeit

Unser Projekt hat diese Woche einen großen Schritt in Richtung Fertigstellung gemacht: Alle für "Detox" notwendigen Texte, Bilder, Videos und Tonaufnahmen wurden nun an unsere Programmiererin übergeben.
Insgesamt sind es über 536 einzelne Dateien, die in den kommenden Wochen das eigens für "Detox" geschriebene Programm eingebunden werden und die zusammen den multimedialen Roman ergeben.

Wie es nun weitergehen wird? Über die kommenden Wochen hinweg wird an der Programmierung gearbeitet. Es folgt eine Testphase, in der sichergestellt wird, dass das Programm später problemlos läuft. Wenn wir diese erfolgreich beendet haben, ist es soweit, euch Detox endlich zu präsentieren!

Wir freuen uns sehr darauf und werden euch in der Zwischenzeit natürlich weiterhin auf dem Laufenden halten.

Impressum
Schwarzfuchs Filmproduktion GbR, Philip Müller und Christina Honig
Christina Honig
Bahnhofstraße 19
09648 Mittweida Deutschland