Detox - Das multimediale Endzeitdrama
Ein ergreifendes Drama, erzählt mit unkonventionellen Mitteln. Eine packende Geschichte, die einen digitalen Roman mit Spielfilm, Tonaufnahmen und vielen weiteren Medien verschmelzen lässt. "Detox" zeigt eine Welt, in der sich jeder selbst der Nächste ist. Eine Welt voll Schrecken und Verlust, von der wir nicht mehr weit entfernt sind. Und eine Welt, die einen Mann mit der Frage konfrontiert, ob es sich lohnt, am letzten Funken Hoffnung festzuhalten.
2.700 €
finanziert
80
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
20.09.2017

Du hast genug vom Warten? Wir auch!

Christina Honig
Christina Honig1 min Lesezeit

...Und endlich ist es soweit – Detox geht online!

Der offizielle Startschuss fällt am Samstag, den 14.10.2017 auf der Frankfurter Buchmesse: um 11:00 Uhr drücken wir dort feierlich den Startknopf. Auch du bist herzlich eingeladen, uns zu besuchen! Dort - das heißt, am Stand der Ideentanke (3.1 H13 auf dem Messegelände).
Ab dann kannst du das multimediale Endzeitdrama, wie versprochen kostenlos, herunterladen. Es wird sich dabei um eine Version für Windows-, Apple- und Linuxgeräte handeln, die mobile Fassung für Handy oder Tablet erscheint – noch – nicht.

Die Zeit ist reif, um danke zu sagen: denn nur durch eure Hilfe sind wir so weit gekommen!

Ohne euch hätte das Projekt nie seinen Abschluss gefunden. Viel Arbeit wäre umsonst gewesen. Und Nicolai, Mara und die anderen hätten nie das Licht der Welt erblickt!

Impressum
Schwarzfuchs Filmproduktion GbR, Philip Müller und Christina Honig
Christina Honig
Bahnhofstraße 19
09648 Mittweida Deutschland