<% user.display_name %>
Projekte / Journalismus
Deutsche Kolonien in Paraguay - unser Abschlussfilm in Südamerika
Projekt: 45-minütige Reportage Dreh: im August 2013 Fertigstellung: bis März 2014 Deutsche in Südamerika? Wenn man darauf zu sprechen kommt, hört man oft einen Satz: "Alles Nazis!" Wahrheitsgemäß sind nach dem 2. Weltkrieg viele Nationalsozialisten nach Südamerika geflohen. Trotzdem: Paraguay ist schon seit 1920 ein beliebtes Auswanderungsland. Wir wollen in unserer Reportage möglichst viele Facetten des Deutschtums in Paraguay aufzeigen.
3.774 €
3.500 € Fundingziel
68
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
30.08.13, 14:31 ClaudiaJordan

¡Hola!

Nachdem wir am Mittwoch noch einmal mit Walter gemeinsam zum Schwarzwalddörfle gefahren sind, haben wir noch auf der Reserva Ecologica übernachtet.
Gestern haben wir einen tollen vormittag bei den Burgers auf ihrer 38ha großen Ranch "Reserva Ecologica" verbracht. Wir haben gemeinsam eine Kutschfahrt unternommen und haben dann ihr riesiges Grundstück erkundet. Die kleine Wanderung zu diesem schönen Aussichtspunkt hat sich wirklich gelohnt!

Danach haben wir einen Abstecher zum Mennoniten-Krankenhaus gemacht und haben und dort mit Herrn Dr. Schröder über die Glaubengemeinschaft und deren Leben unterhalten. Ausserdem hat er uns die Lepra-Station des Krankenhauses gezeigt.

Vielen Dank noch einmal an Roland und Susanne für den tollen Vormittag und die Übernachtungsmöglichkeit! Wer sich für die Ranch der beiden interessiert, kann mal deren Facebook Seite oder Homepage besuchen: www.reserva-ecologica.com