Crowdfinanzieren seit 2010

Der Dialog im Dunkeln muss zukunftsfähig umgebaut werden, um weiter seine wichtige soziale Mission erfüllen zu können. Hilf uns bitte dabei!

Dialog im Dunkeln verfolgt seit 20 Jahren eine wichtige Mission: Förderung der Empathie und würdige Beschäftigung von blinden Menschen. Doch Corona stellt unser Konzept infrage. Am 01.10. eröffnet das Dialoghaus in Hamburg wieder, jedoch brauchen wir dringend finanzielle Unterstützung, um erforderliche Umbaumaßnahmen, aber auch Schulungen unserer Mitarbeiter*innen durchführen zu können. Ohne diese Maßnahmen können wir nicht im vollen Umfang arbeiten und auf Dauer nicht überleben.
Finanzierungszeitraum
30.09.20 - 11.11.20
Realisierungszeitraum
Ab Dezember 2020
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 20.000 €

Mit dem Geld werden Ausstellungsflächen gemäß Corona-Vorgaben weiterentwickelt und angepasst, Infrarot-Kameras installiert und unsere blinden Guides geschult.

Stadt
Hamburg
Kategorie
Social Business
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von

169 Unterstützer:innen

Paul Schumann
Paul Schumann
Peter Schubert
Peter Schubert
Janine Hilbig
Janine Hilbig
Clara Schumann
Clara Schumann
Nancy Menk
Nancy Menk
Désirée Dosch
Désirée Dosch
Florian Dibbern
Florian Dibbern
Peter Blome
Peter Blome
Patrick Hoffmann
Patrick Hoffmann
Julia Knöbel
Julia Knöbel
Till Pötting
Till Pötting
Marc Rexroth
Marc Rexroth
Anonyme Unterstützungen: 69
Teilen
Der Dialog im Dunkeln braucht Dich!
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren