Kann Poesie die Welt retten? Wie spricht man darüber mit Dichtern? Welche Alternativen gibt es zu einer "alternativlosen" Zukunft? Wieviel Realität verträgt Goethe? "Dichter dran!" wird alle diese Fragen auf der Bühne beantworten. Und darüber Themen besprechen (notfalls auch betrinken), die keinen Aufschub zulassen: Wollen wir wirklich so leben? Welche Welt hinterlassen wir kommenden Generationen? Wann haben wir den Glauben an uns selbst verloren? Premiere 05./06.03. in Hamburg
4.075 €
7.000 € Fundingziel 2
40
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Poesie-Kabarett
 Poesie-Kabarett
 Poesie-Kabarett

Projekt

Finanzierungszeitraum 05.01.18 09:40 Uhr - 19.02.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 05.und 06.03. 2018
Fundingziel 4.000 €

Mit Erreichen des ersten Fundingziels werden die Posten Location, Bühnenbild und Trailer bezuschusst.

Fundingziel 2 7.000 €

Mit dem Erreichen des zweiten Fundingsziels kann auch ein Teil der Regiekosten getragen werden.

Kategorie Theater
Stadt Hamburg
Impressum
Anna Magdalena Bössen
Erlenkamp 22
22087 Hamburg Deutschland

St. Nummer: 43/239/02939

Weitere Projekte entdecken

Rette das CABARET FLEDERMAUS!
Event
AT
Rette das CABARET FLEDERMAUS!
Da es schon in naher Zukunft für immer vorbei sein könnte, bitten wir um eure Hilfe, um die aktuelle Krise zu überstehen!
23.621 € 60 Tage
Morisse und Sieglin retten
Literatur
DE
Morisse und Sieglin retten
Die Buchhandlungen stehen – auch wegen Corona – vor dem Aus. Ihre Unterstützung rettet zwei Traditionsgeschäfte mit Arbeits- und Ausbildungsplätzen.
17.030 € (57%) 6 Tage