Crowdfinanzieren seit 2010

Unser neues Buch zu New Work und Inner Work als Treiber des Paradigmenwechsels

Nach dem Erfolg von "New Work needs Inner Work" (2019) teilen wir in diesem neuen Buch alles, was wir in den letzten Jahren über kompetenzbasierte Führung & Zusammenarbeit gelernt haben. Wie bauen wir Organisationen, in denen Innen und Außen stimmig zusammenpassen? Welche konkreten inneren Kompetenzen brauchen wir dafür? Zugleich gehen wir einen großen Schritt weiter und beleuchten Inner Work, Intersektionalität und Purpose als Teil des epochalen Paradigmenwechsels.
Finanzierungszeitraum
30.08.22 - 16.10.22
Realisierungszeitraum
Herbst/Winter 2022
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 10.000 €

Damit können wir die graphische Gestaltung und Produktion des Buches finanzieren, inklusive 13 Graphiken, die wichtige New Work /Inner Work Prinzipien erklären

Stadt
Berlin
Kategorie
Literatur
Projekt-Widget
Widget einbinden

Worum geht es in dem Projekt?

Hierarchische Organisationen sind nicht in der Lage die Komplexität unserer Welt adäquat zu bewältigen. Deshalb suchen Unternehmen weltweit nach neuen flexibleren Formen der Führung und Zusammenarbeit. In New Work needs Inner Work (2019) beschrieben wir das jede Transformation ganzheitlich sein muss und neben äußeren Strukturen und Prozessen auch die inneren Dimensionen - unsere Haltungen, Bedürfnisse, Kommunikation und Kultur - einbeziehen müssen. In ersten Teil unseres neuen Buch, Die entfaltete Organisation, vertiefen wir dieses Thema: Wie können wir wirksame kompetenzbasierte Organisationen aufbauen? Welche Zusammenarbeitsmodelle passen zu welchen Mindsets? Wie verteilen wir Führung in New Work Unternehmen? Welche konkreten inneren Kompetenzen brauchen wir wenn immer mehr Mitarbeiter:innen sich selbst führen und wie können wir diese in Teams entwickeln?
Im zweiten Teil des Buches spannen wir den Bogen noch größer auf, denn Inner Work ist die Basis für den gesamtgesellschaftlichen Paradigmenwechsel hin zu einer regenerativen Wirtschaft und inklusiven Gesellschaft. Wir beleuchten die Rolle von Diversität und Intersektionalität und beschreiben Purpose als Navigationsinstrument für den Systemwandel.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Buch richtet sich an:

  • alle Fans von New Work needs Inner Work, die tiefer ins Thema eintauchen wollen
  • Gründer, Führungspersonen und Mitarbeiter:innen, die nach Inspirationen suchen und versuchen New Work in ihren Unternehmen erfolgreich zu gestalten
  • Organisationsentwickler:innen, Coaches und Berater:innen, die nach neuen wirksamen Methoden für ihre eigene Arbeit suchen
  • Aktivist:innen und Changemaker:innen, die die Innere Dimension des gesellschaftlichen Wandels einbeziehen wollen
  • Alle, die sich für den gegenwärtigen Paradigmenwechsel von einer industriell-nationalen hin zu einer digital-globalen Welt interessieren

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Mit Die Entfaltete Organisation. Mit Inner Work die Zukunft gestaten bieten wir Dir eine differenzierte und zugleich praktische Übersicht zu New Work, kompetenzbasierter Führung und den inneren Kompetenzen, die nötig sind, um erfolgreich zu arbeiten und eine neue authentische und inklusive Gesellschaft aufzubauen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Obwohl wir schon einen Verlag für das Buch haben, machen wir ein Crowdfunding, weil wir unsere vielen Unterstützer:innen, Leser:innen, Kund:innen und Mitstreiter:innen von Anfang an in das Projekt einbeziehen wollen
UND
weil es uns die Chance gibt, genau das Buch zu produzieren, welches wir selbst gerne lesen möchten. Dazu gehört, dass wir wieder mit den gleichen tollen Grafikern zusammenarbeiten, die schon New Work needs Inner Work gestaltet haben.

  • Die erste Fassung des Buches ist fertig, In den nächsten Wochen werden wir es jedoch noch überarbeiten.
  • Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir zuerst unsere Gestalter - Heimann und Schwantes bezahlen. Sie erstellen 13 Grafiken, die wir euch zur Verfügung stellen.
  • Wir bezahlen unsere Lektorin Cosima und Carmen, in unserem Team für Social Media verantwortlich
  • Je nach dem Finanzierungsstand würden wir uns darum bemühen das Buch ins Englische zu übersetzen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Joana Breidenbach
Joana ist promovierte Kulturanthropologin, Autorin und Sozialunternehmerin. Sie ist Mitbegründerin von betterplace.org, Deutschlands größter Spendenplattform und des betterplace lab. Das betterplace lab arbeitet seit 2014 selbstorganisiert.

Entsprechend ihrem Interesse an digital- sozialen Innovationen unterstützt sie Initiativen wie die ReDI School, und investiert in impact- orientierte Startups wie Clue, DeepL, und TheNextWe. Hier geht’s zu https://www.joanabreidenbach.de/

Bettina Rollow
Bettina ist Executive Coach und Organisationsentwicklerin. Mit ihrem Master’s Degree in International Business Studies und ihrer Ausbildung zur Gestalt- Therapeutin hat sie sich auf die Entwicklung neuer Formen der Führung und Zusammenarbeit spezialisiert. Für Bettina ist New Work keine reine Struktur- oder Prozessanpassung sondern ein Kulturentwicklungsprozess — für die Organisation als Ganzes und den Mitarbeiter im Einzelnen.

Unsere Zusammenarbeit begann 2015. Damals begleiteten wir das betterplace lab (Joana als Unternehmerin und Bettina als Organisationsentwicklerin) auf seinem Weg in die Selbstorganisation und erforschen seitdem neue Formen der Führung und Zusammenarbeit.

Unsere Erfahrungen beschrieben wir in dem Buch „New Work needs Inner Work“. 2018 gründeten wir den Think und Sense Tank Das Dach um sinnvolle Innovationen voranzutreiben.

Unsere gemeinsame Website findest Du hier: https://innerwork.online/

Die entfaltete Organisation

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Die Entfaltete Organisation
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren