Im Projekt geht es zum einen darum, durch den Anbau von regionalen Linsen, einen wichtigen Beitrag zur Agrarökologie zu leisten. Auf der anderen Seite können wir durch die Linse hochwertiges, regionales Eiweiß für die menschliche Ernährung produzieren. Das ohne lange Transportwege und maximaler Transparenz. Jeder, der Interesse hat, wie die Linse angebaut wird, darf bei uns vorbei kommen und sich das selbst ansehen.
23.928 €
20.000 € Fundingziel
237
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich