Crowdfunding beendet
Die SCHOTTERBANDE - ein kooperatives Gesellschaftsspiel für Kinder von 6 bis 10 - vermittelt spielerisch und lebensnah den Umgang mit Geld. Und zwar mit einer spannenden Story, die richtig Spaß macht - ganz ohne Lernstress, komplizierten Regeln und trockenen Rechenaufgaben. Dafür mit einem pädagogisch wertvollen Begleitheft für Eltern und Erziehungsberechtigte. So wird auch dein Kind zum Superheld in Sachen Geld.
13.972 €
Fundingsumme
132
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Das war eine fantastische Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Die SCHOTTERBANDE
 Die SCHOTTERBANDE
 Die SCHOTTERBANDE
 Die SCHOTTERBANDE
 Die SCHOTTERBANDE

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 04.05.21 09:27 Uhr - 04.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Oktober 2021
Startlevel 12.000 €
Kategorie Spiele
Stadt Wien

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

80% der Kinder lernen den Umgang mit Geld, wenn überhaupt, innerhalb der Familie. Konfrontiert werden sie mit dem Thema aber häufig nur in ungünstigen Situationen: am Süßigkeitenregal im Supermarkt oder wenn ein gewünschtes Spielzeug den Budgetrahmen sprengt.

Wie Eltern und Erziehungsberechtigte das Thema richtig vermitteln, wissen sie oft nicht.

Hier kommen wir ins Spiel! Die SCHOTTERBANDE erschafft eine Superheld*innen-Welt, in der Kinder den Umgang mit Geld spielerisch erlernen.

Dabei kommen auch Eltern und Erziehungsberechtigte nicht zu kurz: Das Begleitheft zur SCHOTTERBANDE erklärt Schritt für Schritt, welche Fertigkeiten es beim Umgang mit Geld braucht. Spielerische Aktivitäten inspirieren außerdem dazu, wie man Kindern einen guten Start ins Geldleben ermöglicht.

Für uns bedeutet Finanzbildung Lebenskompetenz! Konsumorientierte Spiele wie Monopoly oder andere Angebote für Finanzbildung behandeln vorwiegend trockene Themen, wie etwa Zinsen oder Rechenaufgaben. Wir verstehen Finanzbildung anders! Orientiert an Wünschen, Ängsten und Einstellungen zum Thema Geld, vermitteln wir lebensnah den guten Umgang damit. Seit über 8 Jahren sind wir als unabhängiges Sozialunternehmen auf diesem Feld wirkungsvoll tätig.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die SCHOTTERBANDE ist in erster Linie ein Spiel, das Kinder fesselt und begeistert. Sie tauchen in eine Superheld*innen-Geschichte ein und besiegen Schurken. Dafür braucht es Geld, sogenannte Heldentaler. Und genau da beginnt das spielerische Erlernen von wichtigen Grundlagen der Finanzkompetenz.

Kinder
Den größten Mehrwert bringt die SCHOTTERBANDE natürlich für Kinder. Die Inhalte sind spezifisch auf ihren Entwicklungsstand und ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Basierend auf verhaltensökonomischen Grundsätzen lernen Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren auf spielerische Art und Weise das Einmaleins der Finanzkompetenz:

  • Budgetieren und Planen,
  • die Unterscheidung zwischen Wollen und Brauchen,
  • die Differenzierung zwischen Preis und Wert.

Damit die ersten Schritte auf der Geldreise gelingen und sich positive Verhaltensmuster langfristig etablieren, macht die SCHOTTERBANDE dabei richtig viel Spaß!

Eltern und Erziehungsberechtigte
Eltern und Erziehungsberechtigte nehmen in der Welt der SCHOTTERBANDE eine besondere Rolle ein, denn sie sind gleichzeitig Vermittler*innen und Zielgruppe. Das Begleitheft als zentrales pädagogisches Element der SCHOTTERBANDE unterstützt Eltern und Erziehungsberechtigte in beiden Rollen.

Es enthält unter anderem:

  • Anregungen, um die verschiedenen pädagogischen Elemente aus dem Spiel danach aufzugreifen,
  • Anstöße, um Verhalten und Einstellungen zum Thema Geld zu reflektieren,
  • Vorschläge für Aktivitäten, um Themen der Finanzkompetenz altersgerecht zu begleiten.

Damit geben wir Eltern und Erziehungsberechtigten alle Werkzeuge in die Hand, die sie brauchen, um einen nachhaltigen und guten Umgang mit Geld zu vermitteln, positive Verhaltensmuster zu etablieren und den Wissenstransfer ins echte Leben zu verstärken – und nebenbei auch noch ihren eigenen Umgang mit Geld zu verbessern.

Bye bye Unsicherheit!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die SCHOTTERBANDE liefert Spielspaß für die ganze Familie und ganz nebenbei vermittelt sie eine der wichtigsten Lebenskompetenzen unserer Zeit: Finanzkompetenz.

Finanzkompetenz wird strukturell kaum vermittelt. Statistiken zeigen aber die Brisanz des Themas: Geld ist weltweit der größte Stressfaktor, irrationale Haushaltsführung einer der häufigsten Gründe für Überschuldung und Konsumschulden sind schon fast alltäglich.

Wir sind davon überzeugt, dass der gute Umgang mit Geld einer der größten Hebel für Selbstbestimmung und Chancengleichheit ist.

Jede*r kann diese Kompetenz erlernen, denn sie ist sicher keine Raketenwissenschaft.

Das Gesamtpaket SCHOTTERBANDE vereint folgende, grundlegende Aspekte:

  • Die SCHOTTERBANDE ermöglicht auf Basis einer spannenden Story die Identifikation und in weiterer Folge die bessere Aneignung der Inhalte.
  • Die SCHOTTERBANDE ermöglicht wirkungsvolle Wissensvermittlung ohne Lernstress und in einem fesselnden Spiel-Setting.
  • Die SCHOTTERBANDE ist ein Türöffner für viele (Geld-)Themen.
  • Durch wiederholtes Spielen der SCHOTTERBANDE wirkt der Lerneffekt nachhaltig.

Wir wollen Eltern und Bezugspersonen dabei zu unterstützen, ihre Kinder spielerisch und kompetent in ein nachhaltiges und gutes Geldleben zu begleiten – damit wir alle uns eines Tages frei und selbstbestimmt durchs Leben bewegen, ganz ohne Geldsorgen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit deiner Unterstützung kannst du...

... uns dabei helfen, die SCHOTTERBANDE in Europa zu produzieren.

... unser Spiel als eine*r der Ersten im Herbst in Händen halten.

... ermöglichen, dass das Spiel den Einzug in möglichst viele Haushalte schafft und dort seine Wirkung entfaltet.

Ganz aus dem Häuschen sind wir natürlich, wenn wir es über die 12.000€ schaffen! Denn wir haben für jeden Euro mehr ganz große Pläne: eine eigene SCHOTTERBANDEN-Website mit Erklärvideos für Eltern sowie die Entwicklung weiterer vertiefender Inhalte und Aktivitäten für die neuen Geld-Superheld*innen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind Alexandra, Lena, Theresa und Goran von Three Coins. Das, was uns täglich morgens aus dem Bett treibt, ist unser Ziel, Menschen ein freies und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Als Sozialunternehmen entwickeln wir seit 8 Jahren innovative Finanzbildungsprojekte in der Überzeugung, dass ein guter Umgang mit Geld einer der größten Hebel für Selbstbestimmung, Chancengleichheit und eine gesunde Volkswirtschaft ist. Deswegen vermitteln wir Finanzkompetenz so vielen Menschen wie möglich auf lebensnahe und wirkungsvolle Weise.

Wir haben fast zwei Jahre Arbeit in die Konzeption und Entwicklung der SCHOTTERBANDE gesteckt. Die Spielentwicklung wurde vom Austria Wirtschaftsservice des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaft mitfinanziert.

Doch wir sind nicht die Einzigen, die hinter der SCHOTTERBANDE stehen. Auf unserem Weg haben uns zahlreiche wundervolle Menschen begleitet:

  • Über 50 Familien, die bei uns im Büro oder zu Hause das Spiel auf Herz und Nieren getestet haben und die SCHOTTERBANDE zu dem gemacht haben, was sie jetzt ist.
  • Zwei kreative und geschickte Spielentwickler, David Jindra und Ronald Hofstätter, die ihre Expertise und Erfahrung mit uns geteilt haben.
  • Die wunderbare Illustratorin Marlies Barends, die unsere Spielwelt zum Leben erweckt hat.
  • Die Design-Königin Nini Gregori, die der SCHOTTERBANDE eine wunderbare Form gegeben hat.
  • Die Kommunikationsexpertin Edith Holzer, die mit ihren Worten und durch ihre Taten für Finanzbildung brennt.
  • Community Builderin Hannah Zach, die unser Crowdfunding begleitet.
  • Das Projektteam des NPO-Instituts der Wirtschaftsuniversität Wien, das sichergestellt hat, dass wir mit dem Spiel auch die gewünschte Wirkung erzielen.

Und last but not least

NATÜRLICH IHR als unsere Unterstützer*innen!


*

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Die SCHOTTERBANDE
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren