Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Die Welt ist bunt
Wie lässt sich Toleranz fördern? Wie kann man am ehesten vermitteln, dass Buntheit und Vielfalt Bereicherung sind und somit Vorurteilen vorbeugen? Ich arbeite seit Jahren zu den Themengebieten Rassismus und Fremdenfeindlichkeit und bin überzeugt, dass präventiv viel zu wenig getan wird. Mein erstes Kinderbuch soll diese wichtige Lücke schließen und da ansetzen, wo man Ablehnung gegenüber allem Andersartigen am sinnvollsten begegnen kann: Wenn Leser noch klein und ohne Vorurteile sind.
3.147 €
3.100 € Fundingziel
85
Fans
50
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.09.14 10:24 Uhr - 31.10.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst/Winter 2014
Fundingziel 3.100 €
Stadt Hamburg
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Wie lässt sich Offenheit und Toleranz am besten vermitteln? Wie machen wir klar, dass die fortgesetzet Kriminalisierung von Menschen aus anderen Kulturen nicht jene Haltung ist, die einer modernen Zuwanderungsgesellschaft gut zu Gesicht steht? Für mich ist Migration gesellschaftliche Realität, auch meine Familie hat "fremde" Wurzeln. Und ich bin davon überzeugt, dass Themen wie Buntheit und Vielfalt positiver besetzt werden müssen als dies bislang der Fall war. Um hier einen Beitrag zu leisten, habe ich einen eigenen kleinen Verlag gegründet, den tata-Verlag. Mit Geschichten über Buntheit, Vielfalt und Anderssein will ich dazu beitragen, dass diese Themen eine positivere Beachtung finden. Mein erstes Buch ist eine Allegorie zum Thema Buntheit: Was bedeutet eigentlich Buntheit? Warum bereichert sie unser Leben? Und was würde geschehen, wenn die Farben auf einmal alle weg sind? Genau dies erlebt eines Tages der Protagonist der Geschichte, König Schlodefeld. Für den trägen Thronhocker beginnt nun ein spannendes Abenteuer. Er trifft ein seltsames Mädchen, das aussieht wie von einem anderen Stern. Sie hilft ihm dabei, dass es wieder farbig und froh zugeht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Werte vermitteln – das ist die Idee hinter dem Kinderbuch. Es sind Werte, mit denen wir es schaffen können, dass, unabhängig von Aussehen, Religion oder Nationalität, ein friedlicheres Miteinander ermöglicht wird. Pippi Langstrumpf ist ein großartiges Buch, das eindrucksvoll Anderssein und Buntheit zum Thema macht - doch wir brauchen mehr davon! Der fortgesetzte Hetze gegen Menschen, die andere Wurzeln haben („Wer betrügt der fliegt“) will ich eine andere, positivere Sichtweise gegenüber stellen. Nicht mit dem moralischen Zeigefinger, sondern mit Geschichten, die Lust am lesen machen und die Buntheit, Vielfalt und Anderssein in einem vorurteilsfreien Licht zeigen. Ob eigene Kinder oder nicht – all jene, die den Spirit hinter diesem publizistischen Projekt für gut befinden, sind aufgerufen mitzumachen und zu helfen, damit das Buch realisiert werden kann.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wer selber Freunde oder Familie mit anderen Wurzeln hat, der weiß wie wichtig Toleranz und Offenheit der Umwelt sind. Und wie schwer es ist, diese Werte mitunter konkret zu vermitteln. Bücher können hier einen wertvollen Beitrag leisten. Die Crowd kann auf diese Weise dazu beitragen, dass dieses Buchprojekt realisiert wird, dass meine Idee von bunten Kindergeschichten umgesetzt werden kann. Auf diese Weise kann die Crowd dabei mitwirken, einen gesellschaftlichen Wandel anzuschieben: Wenn wir Gesellschaft verändern wollen, brauchen wir Kinder, die diese Veränderung auch weiter tragen. In diesem Falle geht um den Spirit der Vielfalt. Auch die Crowd ist vielfältig und bunt und setzt sich aus unzähligen Individuen zusammen. Deswegen ist sie das geeignete Mittel, um dieses Projekt zu unterstützen. Daher wäre es wunderbar, Dich als Fan und Unterstützer begrüßen zu können. Mach mit und lass uns zeigen, dass die Welt bunt ist!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bislang habe ich alle Kosten des Buchprojektes selber getragen: das Honorar für die Illustrationen (Amrei Fiedler), ebenso das Honorar für das Layout (Bärbel Bahr). Um das Buch aber auch drucken zu können, braucht es jedoch weiterer Mittel. Mit dem Geld aus dem Crowdfunding werden die Druckkosten für eine erste Auflage von 1000 Stück finanziert. Die Kosten belaufen sich auf 3100 Euro. Im Idealfall könnte das Buch dann noch vor Weihnachten gedruckt und verbreitet werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hallo, mein Name ist Marion Kraske. Als Journalistin befasse ich mich seit Jahren beruflich mit den Herausforderungen durch den Rechtsextremismus. Ich bin davon überzeugt, dass wir dringend mehr Prävention brauchen, um dieser Ideologie der Ausgrenzung etwas entgegen zu setzen. Und ich bin überzeugt, dass wir bereits im Kindesalter, wenn sich erste Vorurteile ausbilden, für Themen wie Toleranz und Offenheit werben müssen. Ich habe selber zwei Kinder, Vielfalt ist Teil meines Familienhintergrundes und ich suche Mitstreiter, die sich der gesellschaftlichen Aufgabe von Toleranz und Offenheit ebenfalls verschrieben haben und diese Haltung unterstützen.

Impressum
Marion Kraske-Raupach
Elbring 13
21217 Seevetal Deutschland

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.102.026 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH