Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Umwelt
In unserer Gesellschaft wächst immer mehr das Bewusstsein, dass Gesundheit & Gesundsein nicht einfach nur mit "Pulverschlucken" zu tun hat.Wir, Bettina Pirkl (Aroma-Energetikerin) & Sabine Heß (Pranavita Therapeutin iA, Energetikerin & Pädagogin), wollen Menschen, die an alternativer Medizin interessiert sind, eine zentrale Anlaufstelle mit alternativen Heilmethoden & Technologien bieten.In „der GANZen Alternative“ können Kunden alte & neue Wege kennenlernen, mit dem Thema Gesundheit umzugehen
Wolkersdorf im Weinviertel
330 €
6.000 € 6.000 € Fundingziel
4
Fans
9
Unterstützer
Projekt beendet
 die GANZe Alternative

Projekt

Finanzierungszeitraum 14.04.17 16:25 Uhr - 04.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 05.05.2017
Fundingziel 6.000 €
Stadt Wolkersdorf im Weinviertel
Kategorie Umwelt

Worum geht es in dem Projekt?

Schon vor einigen Jahren haben wir beide, unabhängig voneinander, angefangen, uns mit dem Thema Gesundheit auseinanderzusetzen.
Jeder hat für sich Wege, Technologien kennengelernt und sich Jahrtausende altes und auch neues Wissen angeeignet, wie „Gesundsein“ in unserer heutigen Zeit möglich ist.
In uns beiden wuchs (noch immer getrennt) die Idee, ein Geschäft zu eröffnen, um anderen Menschen ohne Druck eine große Auswahl an Möglichkeiten bieten zu können.
Als wir uns dann 2016 kennenlernten, war uns beiden sofort klar, dass wir uns mit unseren Erfahrungen, Einstellungen und Ideen perfekt ergänzen und dass die Geschäftsidee durch uns beide zusammen zu etwas Großem wachsen kann.

Nun ist es bald so weit:
Am 5.5. und 6.5.2017 eröffnen wir in Wolkersdorf (Weinviertel) „die GANZe Alternative“, für Erwachsene, Kinder und Tiere.
Wie wir es beide schon immer im Sinn hatten, dreht sich bei uns alles um: wie man Gesundheit, Gesundwerden und Gesundsein (ohne schädliche Nebenwirkungen) unterstützt kann.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wichtig für uns beide ist zu betonen, dass wir der Meinung sind, dass jede Medizinrichtung seine Berechtigung und Geschichte hat und dass „die GANZe Alternative“, nur weil sie manche Ansichten nicht vertritt, immer den Aspekt der „Ganzheitlichkeit“ berücksichtigt.
Unser Hauptziel ist es, interessierten Erwachsene, Eltern und Tierbesitzern alternative Mittel und Therapieformen näher zu bringen und sie damit/dabei zu begleiten.
Wir wollen „Bewusstsein für sich selbst“ wecken und fördern.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Unserem Wissen nach gibt es im Weinviertel nichts Vergleichbares wie „die GANZe Alternative“.
Der Zeitgeist ändert sich (zum Glück) und die Menschen achten immer mehr auf Werte wie zB. Biologischer Anbau oder Tierversuchsfrei.
Wir wollen diesen Wandel auch in das medizinische Bewusstsein der Menschen bringen und aufzeigen, wie viele Alternativen es gibt.
In unsere Arbeit und unser Team beziehen wir auch andere Therapeuten und gesundheitsdenkende Menschen mit ein, die zu unseren Grundsätzen* passen.

Ein neues Geschäft aufzubauen hängt ja auch immer mit einem großen finanziellen Aufwand zusammen.
Renovierung, Einrichtung, Werbung, Warenbestand und vieles mehr muss bezahlt werden.
Wir brauchen und wünschen uns Menschen, die unsere Einstellung teilen und sagen, „ja, da helfe ich (gerne auch mit einem kleinen Betrag) mit, dass dieses Geschäft entstehen kann“.

*unsere Grundsätze:
Wir achten bei unseren Produkten, dass sie ohne Tierversuche, vegan, bio, ethisch korrekt, umweltfreundlich, ohne schädliche Nebenwirkungen sind.
Wir arbeiten: ohne Konkurrenzdenken und wettbewerbsfrei.
Klienten haben immer die Wahl, welche Therapieform sie wählen möchten und sind nicht an einen Therapeuten gebunden!

„Gemeinsam ist man immer stärker als einsam.“

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unser Crowdfindingziel sind 6000 Euro.
Damit wollen wir die Kosten für Einrichtung, Werbung und Kaution abdecken.
Dadurch könnten wir unser Sortiment vergrößern und so mehr Angebote und eine größere Auswahl anbieten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Bettina Pirkl
Aroma-Energetikerin

Ich bin gelernte Bürokauffrau und habe sehr viel in diesem Beruf lernen dürfen, aber ich wusste, dass da noch eine andere Herausforderung auf mich wartet. Nicht nur beruflich sondern auch in meinem privaten Leben ging es immer steil bergauf und noch rasanter wieder bergab. Ich fand nie meine Mitte, in der ich mich wohlfühlte und ich sagen konnte: "Das ist es, ich bin zufrieden". Meine Freundin sagte damals zu mir, ich sollte doch mal zu ihrer Energetikerin gehen und gab mir ihre Nummer. Im Dezember 2013 wählte ich diese und machte mir einen Termin aus. Dieser Tag veränderte mein ganzes Leben!!! Ich ging ab sofort regelmäßig zu ihr und mit der Zeit entwickelte sich eine feste und intensive Freundschaft. Meine Freunde und Familie fingen an mich zu fragen: "Was ist mit dir los, du bist so entspannt und total verändert (im Positiven)!"
Und ich selbst war auch total begeistert, wie entspannt und gelassen ich geworden bin. Es fühlte sich soooooo gut an!!! Ich interessierte mich immer mehr für das Thema Energetik und Öle von Young Living, sowie alternative Heilmethoden in jeder Hinsicht und so beschloss ich die Ausbildung zur Aroma-Energetikerin zu machen. Es blieb seither nicht bei der einen Ausbildung und ich weiß es war auch nicht die letzte die ich absolviert habe. Ich bin überglücklich, dass ich diesen Weg gehen durfte und diesen noch weiter gehen darf. Mit meiner Geschichte möchte ich dir sagen, dass jeder sein Leben so verändern darf, damit jede/r für sich glücklich ist mit dem was er/sie tut. Folge deinem Instinkt und deinem Herzen!

www.vivo-lebe.at


Sabine Heß

Prana Vita Therapeutin iA
Energetikerin
Pädagogin

Als Kindergärtnerin und Hortpädagogin führte mein Weg über das Psychotherapeutische Propädeutikum schließlich in den Bereich der Behindertenarbeit.
Die darauf folgenden 15 Jahre habe ich mit geistig und körperlich schwerstbehinderten Kindern gearbeitet und ich bin noch heute sehr dankbar für die vielen tollen Erlebnisse und Erfahrungen.
In dieser Zeit bekam das Thema Gesundheit einen immer höheren Stellenwert in meinem Leben.
Ich hörte auf zu rauchen, änderte mein Ernährungsansichten und beschäftige mich immer mehr mit alternativen Heilmethoden, Technologien und Weiterbildungen.
Schließlich wagte ich den Schritt in die Selbständigkeit und arbeite seit dem im alternativen Bereich mit Erwachsenen, Kindern und Tieren.

www.sanalia.at

Impressum
Heß & Pirkl die GANZe Alternative OG
Bettina Pirkl Sabine Heß
Hauptstraße 30
2120 Wolkersdorf Österreich

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.999.612 € von der Crowd finanziert
4.924 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH