Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
In der Grünen Ampel bekommt man sorgenfrei ausschließlich gesunde Bio- bzw. regionale Fairtrade-Produkte; dies nach Möglichkeit ohne künstliche Verpackung. Kein Warten mehr bis eine Regierung ein Ampelsystem einsetzt. Der perfekte Ort für Menschen, die auf Nachhaltigkeit setzen und eine Alternative zur Massenware (ob konventionell oder Bio) suchen. Alle Produkte in der Grünen Ampel verzichten auf unnötigen Zuckerzusatz, Transfette oder Zusatzstoffe gemäß eigenen Auswahlkriterien.
Stuttgart
540 €
200.000 € Fundingziel
14
Fans
7
Unterstützer
Projekt beendet
 Die Grüne Ampel -Der Bio Supermarkt der Zukunft

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.06.17 19:03 Uhr - 13.07.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Zwischen 8 und 10 Monaten
Fundingziel 200.000 €
Stadt Stuttgart
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Achtung Gesund!!! Die Grüne Ampel kommt nach Stuttgart
Wir wollen allen zeigen, wie einfach es ist sich schmackhaft, verantwortungsvoll und gesund zu ernähren.
Ein ganz neues Konzept eines Marktes mit einer gut überlegten Strategie an jeder Ecke.
Ein bio-vegan-vegetarischer Supermark der Zukunft. Nur Produkte, die die Anforderungen des eigens entwickelten Grüne-Ampel-Systems erfüllen, werden angeboten.
Diese sind:

  • Keine Zusatzstoffe
  • Kein Zuckerzusatz
  • Keine Transfette
  • Biologisch hergestellt
  • Mit der besten Zusammensetzung der Makronährstoffe
  • Nur hochqualitative Mikronährstoffe
  • Keine Bio-Produkte aus der Massen-Bio-Produktion, da wir sie für eine Kopie der Massen-Lebensmittelindustrie halten, die den Sinn von Bio-Produkten aus dem Auge verloren hat. Bei der Grünen Ampel geht es um den Grundgedanken von Bio, also Back to the Basics!


In Die Grüne Ampel (green traffic lights) you can get carefree only healthy organic and / or regional Fairtrade products; as far as possible without artificial packaging. No more waiting for a government to use a traffic light system for food. The perfect place for people who focus on sustainability and an alternative to mass (whether conventional or organic) search. All products in Die Grüne Ampel dispense with unnecessary sugar, excessive fat or additives according to their own selection criteria for the green traffic light system.

Attention Healthy!
What is the project about? Die Grüne Ampel is
the bio-vegan-vegetarian supermarket of the future. Only products that meet the requirements of the specially developed system of Die Grüne Ampel will be sold.
These are:



  • No additives

  • No added sugar

  • No trans fat
  • 
Biologically produced
  • 
With the best composition of the macronutrients
  • 
Only high quality of the micronutrients


No organic products from the mass bio-production, since we hold them for a copy of the mass-food industry, which has lost the sense of organic products out of sight. The Green Traffic Light is about the spirit of organic, so Back to the Basics!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel:

  • Menschen endlich eine saubere und gesunde Alternative anzubieten
  • Klimaschutz vorantreiben
  • Tierquälerei zu beseitigen
  • Die Bekämpfung der Gewichtszunahme in der Bevölkerung. Und Menschen zu zeigen, dass eine gesunde ausgewogene Ernährung nicht schwer ist
  • Der Politik zu zeigen, dass Menschen sich bessere Produkte wünschen – ohne das "Kleingedruckte"

Zielgruppe:

  • Veganer und Vegetarier
  • Sportler
  • Menschen, die sich gesund ernähren wollen
  • Familien mit Kindern
  • Menschen, die es satt haben von der Lebensmittelindustrie betrogen zu werden
  • Mit der Zeit sollte jeder erkennen, dass das Angebot der Grünen Ampel eine Verbesserung für jeden ist.

What are the objectives and who is the target group?
Objective:

  • to offer people finally a clean and healthy alternative
  • To fight the weight gain and other civilization diseases linked to unhealthy diet in the population
  • Environmental protection
  • Animal cruelty elimination
  • 
To show people that a healthy balanced diet is not difficult
  • To show the politic that people want better products - without the "small print"


Target group:

  • 
Vegans and vegetarians
  • Athletes
  • People who want to eat healthy
  • Families with children
  • People who are tired of being deceived by the food industry


Over time, everyone should realize that Die Grüne Ampel is an improvement for everyone.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil Die Grüne Ampel, die einzige ehrliche saubere Alternative ist. Es gibt keinen Laden, keinen Markt, der diese Palette an Produkten anbietet und dieses Konzept hat.
Durch die Unterstützung dieses Projekts setzt man sich gleichzeitig für folgende Bereiche ein:

  • Klimaschutz
  • Tierrechte
  • Gesundheit
  • Soziales
  • Social Impact
  • Wirtschaftsethik
  • Circular Economy

Es ist ein einzigartiges Projekt ohne vergleichbare Konkurrenz in der Region Stuttgart (Zunächst). Es schließt eine Marktlücke. Schon alle Befürworter der Ampelkennzeichnung auf Lebensmitteln gehören zu der ersten Kundschaft.
Wie setzt sich die Grüne Ampel für eine Verbesserung der aktuellen Verhältnisse ein?

Klimaschutz
Die Grüne Ampel versucht, den Fleischkonsum zu reduzieren und Menschen gute schmackhafte Alternativen anzubieten. Bio- und regionale Produkte sind eine wichtige Säule des Klimaschutzes.

Tierrechte
Keine Fleischprodukte werden in der Grünen Ampel verkauft. Auch die Zahl der vegetarischen Produkte wird sich in Grenzen halten, da wir erkannt haben, dass auch viele bio-vegetarische Produkte auf eine Weise hergestellt werden, die Tieren Leid zufügt.

Gesundheit
Das gesamte Angebot der Grünen Ampel basiert auf einer Auswahl an Produkten ohne übermäßigen Zuckerzusatz, ohne Geschmacksverstärker, ohne unnötige Zusatzstoffe.
Über die Hälfte der Erwachsenen in Europa sind übergewichtig. Und jeder sechste soga Fettleibig. (In Deutschland ca. 17%). Es gibt ein Überangebot an ungesunden Lebensmitteln. An jeder Ecke lauert eine Versuchung. Menschen brauchen eine Alternative. Wir wollen mehr Angebote an unkomplizierte schmackhafte gesunde Ernährung.

Soziales
So viele Produkte wie möglich mit dem Siegel Fairtrade sind unser Beitrag zur Verbesserung des sozialen Umfeldes in vielen Ländern. Außerdem faire Löhne für die Mitarbeiter der Grünen Ampel. Das bedeutet deutlich über dem, was vergleichbare Märkte dem Personal anbieten.

Social Impact
Die Grüne Ampel hat als Mission die Märkte-, und Unternehmenslandschaft durch das eigene Beispiel einen Anstoß zur Umorientierung zu geben. Von der Entlohnung der Mitarbeiter bis hin zu den Produkten, die sie anbieten. Das wird ein Gewinn für die ganze Gesellschaft. Wir kennen die Problematik und wissen, dass ein Sozialunternehmen in der Branche ein wichtiges Muss ist. Der Umwelt „Impact“ der Grünen Ampel soll so niedrig wie möglich gehalten werden.

Wirtschaftsethik
Wir sind davon überzeugt, dass Wirtschaftsethik und wirtschaftlicher Erfolg sich nicht ausschließen. Wir wollen zeigen, dass ein erfolgreiches Unternehmen nicht nur darauf abzielen muss, eine Person so reich wie möglich zu machen, während die anderen, die an diesem Erfolg mitarbeiten zu kurz kommen.

Circular Economy
Im Sinne der Circular Economy ist uns bewusst, was für eine große Verantwortung ein Unternehmen über den eigenen Abfall hat. Wir wollen Auf der einen Seite durch unverpackte Lebensmittel und eigene wiederverwendbare Dosen Abfall vermeiden. Kunden können direkt bei uns die wiederverwendbaren Dosen erwerben oder ausleihen. Auf der anderen Seite den Abfall so organisieren, dass er wieder verwendet wird. Z.B. Biomasse an Bauern der Region zur Verwendung als Dünger weitergeben.

Why should someone support this project?

Because Die Grüne Ampel is the only honest clean alternative. There is no store, no market that offers this range of products.
Through the support of this project, the following areas are being reinforced at the same time:


  • Environmental protection
  • 
Health
  • 
Social

  • Animal rights

  • Social impact
  • 
Fair trade

  • Business ethics
  • 
Circular Economy


It is a unique project without comparable competition in the Stuttgart region. It closes a market gap. Already all supporters of the Ampel System labeling on food belong to the first clientele.

How does Die Grüne Ampel stand up for an improvement in the current situation?

Environmental protection

Die Grüne Ampel is trying to reduce the meat consumption and to offer people good tasting alternatives. Organic and regional products are an important pillar of climate protection.



Health

The entire range of Die Grüne Ampel is based on a selection of products without excessive sugar addition, without flavor enhancers, without unnecessary additives.


Over half of adults in Europe are overweight. And every sixth is obese (In Germany about 17%). There is an oversupply of unhealthy food. A temptation is at every corner. People need an alternative. We want to offer more uncomplicated tasty healthy food.

Social

As many products as possible with the Fairtrade seal are our contribution to improving the social environment in many countries. In addition, fair wages for employees of the Die Grüne Ampel. This means clearly above what comparable markets offer to the staff.

Animal Rights

No meat products will be sold in Die Grüne Ampel. The number of vegetarian products will also be limited, as we have realized that many bio-vegetarian products are produced in a way that cause animal suffering.



Business Ethics

We are convinced that economic ethics and economic success are not mutually exclusive. We want to show that a successful company must not only aim to make one person as rich as possible, while the others who are working on this success will come short.



Social Impact

Die Grüne Ampel has as a mission to give the market and business landscape an impulse for reorientation. From the payment of the employees to the products they offer. This will be a gain for the whole society. We know the problems and know that a social enterprise is an important must in the industry. The environmental "impact" of Die Grüne Ampel should be kept as low as possible.

Circular Economy

In the sense of the Circular Economy, we are aware of the great responsibility a company has over its own waste. On one hand, we want to reduce waste through unpacked products and our own reusable cans. Customers can purchase or borrow the reusable cans directly in our shop. On the other hand, organize the waste so that it is reused. For example, to give the Biomass to farmers in the region as a fertilizer.
 We take responsibility for our consumption behavior and want to reduce the environmental impact; At the same time, we want to sensitize our customers to the great responsibility they bear and the power they can exert with their consumption.

Die Grüne Ampel is a response to current problems because we believe that Circular Economy is the right path for a safe future for all.


A whole new concept of a market with a well thought out strategy at every corner.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird gleich mit dem Projekt gestartet. Zunächst eine Patent-Anmeldung; Dann:

  • Registrierung als Unternehmen
  • Suche nach einem gut gelegenen Lokal (Preisverhandlung der Miete)
  • Recherche und Kontaktaufnahme mit Lieferanten, die passende Produkte anbieten. (Es gibt schon eine Liste von ca. 50 Lieferanten. Sie muss aber erweitert werden.) Auch die Liste über das Sortiment wächst ständig. Momentan bei ca. 250 Artikeln.
  • Personal finden: Verkäufer, Kassierer usw.
  • Logo entwickeln sowie Einrichten der Website mit der Möglichkeit, online Produkte anzubieten bzw. zu liefern (nur regional)
  • Marketing
    • Eröffnungsfeier planen
    • Flyer-Verteilung im Großraum Stuttgart
    • Eröffnungsdatum planen
    • und, und, und...

Das Erreichen der Fundingschwelle wäre schon großartig. Damit könnten wir definitiv mit viel Freude starten. Dennoch müssten wir gleichzeitig schauen, dass wir aus anderen Quellen noch an die fehlenden Finanzmitteln kommen. Hierfür werden wir sowohl bei Banken als auch bei adventure investments, z.B. versuchen. Das wird notwendig sein, da es sich um ein sehr umfangreiches Projekt handelt.

What happens to the money with successful financing?

If funding is successful, the project will start immediately.

  • First, a patent application
  • Search for a well-located place (price negotiation of the rent)
  • Research and contact with suppliers who offer suitable products (There is already a list of approx. 50 suppliers, but it has to be expanded.) The list of the assortment is also growing constantly. Currently about 250 items.

  • Staff search: salesman, cashier, etc.
  • 
Development of the logo, as well as the set-up of the website with the possibility to offer or deliver products online (only regional)
  • Marketing

    • Planning of the opening ceremony
    • Flyer distribution in the Stuttgart region
    • Schedule the opening date
    • And, and, and...

Reaching the funding limit would be awesome. So we could definitely start. That would be great! Nevertheless, we should at the same time have to look for capital from other sources. For this purpose, we will be able to provide both banks and adventure investments for example. This will be necessary as it is a very extensive project.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Karlo Grados stehe hinter dem Projekt mit meiner Erfahrung als begeisterter Vegan Food und Fitness Coach und meine Erfahrung als Unternehmer. Ich habe lange Erfahrung als Vegan Food Coach. Die Grüne Ampel hat ein großartiges Team.
Martha Bißmann hat sehr lange Erfahrung in Umweltprojekten auf der ganzen Welt. Sie ist Project Manager Senior bei WIP - Renewable Energies und war Campaign Manager bei IG für Mut und Verantwortung. Ihr großes Wissen in Bereichen Circular Economy und Abfallvermeidung ist eine sehr große Unterstützung für dieses Projekt.
Dr. Ilja Zeitlin ist der dritte Kopf der Grünen Ampel und er unterstützt uns in der Projektentwicklung und überwacht alle Bereiche. Ein ruhiger Kopf, der an alles denkt. Er hilft uns auch in rechtlichen Fragen.
Alle teilen die Überzeugung und Begeisterung für Tierrechte, Umweltschutz und gesundes Leben. Wir sind überzeugt, dass nur durch solche Unternehmen eine Reduzierung des Abfalls möglich ist.
Meine Erfahrung mit gesunder veganen-vegetarischen Ernährung ist eine wichtige Säule im Unternehmen. Auch werde ich als Gesicht des Unternehmens stehen. Mindestens für die ersten Jahre. Das sollte, hoffentlich, Vertrauen wecken.
Ich bin ein Workaholic, der erkannt hat, dass wir alle nicht so weiter ohne Verantwortung für unseren Planeten und Tieren machen können. Dafür müssen wir uns einsetzen und die Grüne Ampel ist mein nächster Beitrag hierfür.

Who is behind the project?

I, Karlo Grados is behind the project with my experience as an enthusiastic vegan food and fitness coach and my experience as an entrepreneur. I have a long experience as a vegan food coach. Die Grüne Ampel has a great team.
 Martha Bißmann is very experienced in environmental projects around the world. She is a Project Manager Senior at WIP - Renewable Energies and was Campaign Manager at IG for courage and responsibility. Her great knowledge in areas of circular economy and waste prevention is a huge support for this project.
 Dr. Ilja Zeitlin is the third head of Die Grüne Ampel and supports us in project development and supervises all areas. A calm head that thinks of everything. He also helps us in legal matters. 
All share the conviction and enthusiasm for animal rights, environmental protection and healthy living. We are convinced that only through such companies a reduction of the waste can be possible.
 My experience with healthy vegan-vegetarian diet is an important pillar in the company. I will also stand as a face of the company. At least for the first years. That should, hopefully, arouse confidence.

I am a workaholic who has realized that we can not keep on going without responsibility for our planet and animals. This is we must commit ourselves to and Die Grüne Ampel is my next and biggest contribution.

Impressum
Die Grüne Ampel
Karlo Grados
Stuttgart Deutschland

Telefonnummer: +49 17

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.841.217 € von der Crowd finanziert
5.045 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH