Crowdfunding beendet
"Die Herberge" erzählt mit viel schwarzem Humor und deutsch-arabischem culture clash-Witz eine etwas andere Flüchtlingsgeschichte, inspiriert von einer wahren Begebenheit. Diesmal sind Deutsche die Fremden, die eine Herberge suchen und Flüchtlinge, diejenigen, die sie aufnehmen und bewirten - in einem Landgasthof, der nun eine Flüchtlingsunterkunft ist: Kein Gastgewerbe, sondern pure Gastfreundschaft. „Der Humor ist keine Gabe des Geistes, er ist eine Gabe des Herzens“ Juda Baruch 1786 – 1837
19.415 €
Fundingsumme
271
Unterstütz­er:innen
30.09.2016

Syrischer Friedenschor Morgen, 1.10.2016 in Stuttgart!

Sanne Kurz
Sanne Kurz2 min Lesezeit

Ihr Lieben,

vor ein paar Tagen haben wir Euch hier im Blog von unseren tollen Komparsen erzählt. Auch bei "Die Herberge" am Set mit dabei waren Yousef Joubin und Hamza Joubin vom Syrischen Friedenschor.

Wie die vielen anderen Freiwilligen Helfer und Unterstützer verbrachten sie den Nachmittag mit uns, um für unseren "Die Herberge" Social-Spot vor der Kamera zu stehen.

Etwas besonderes verbindet die Beiden: Sie singen im Syrischen Friedenschor, über den Ihr mehr hier auf der Homepage des Chors erfahren könnt.

Morgen, 1. Oktober 2016, treten Yousef und Hamza mit dem Syrischen Friedenschor bei den Internationalen Stuttgarter Stimmtagen auf.

Unsere Darsteller Yasin el Harrouk und Hede Beck sind beide Stuttgarter. Vielleicht lesen hier auch ein paar Fans mit, die Hede und Yasin aus Stuttgart kennen, in Stuttgart leben und am Samstag noch nichts vor haben?

Wenn Ihr Yousef und Hamza beim Konzert trefft, grüßt sie von uns!!

Für den Abend gilt freie Platzwahl. Der Eintritt ist frei. Zu Info und Anmeldung geht es hier.

Liebe Grüße sagt
Sanne

PS - Wer mag darf "Die Herberge" hier und den Syrischen Friedenschor auf FB hier liken!

Teilen
Die Herberge
www.startnext.com