Crowdfunding beendet
Seit einem Jahr arbeiten wir am neuen Album. Die Songs wurden live im Studio eingespielt. Die letzten Meter möchten wir mit unseren Fans und Freunden zusammen gehen. Unterstütze uns bei der Vinylpressung und sichere Dir "Heute nicht, Morgen vielleicht" zuerst und vor allen anderen. Von der Platte werden nur 200 (maximal 300) Stück produziert. 11 neue Lieder erwarten Dich. Da stecken Schweiß, Tränen, echte Gefühle und der alltägliche Wahnsinn drin. Indiepunk aus Baden-Württemberg.
2.321 €
Fundingsumme
60
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."