Der Musikverein Allerheiligen Mürzhofen und das Team um Regisseur Georg Schütky verwandeln ihr Heimatdorf im Spätsommer 2021 in ein Opernhaus der etwas anderen Art: Mit vielen Mitstreiter*innen vor Ort erarbeiten sie eine "Dorfoper". Es entsteht ein opulentes Gesamtkunstwerk, bei dem das Operngenre gesprengt wird und ca. 60 Laien und Profis zu einer heterogenen Begegnung zusammenkommen, um das Leben mit Musik, Gesang und Gulasch zu feiern.
3.194 €
Startlevel 5.000 €
32
Unterstützer:innen
9Tage
Claudia Puschl
Claudia Puschl vor 30 Tagen
Josef Lorenz
Josef Lorenz vor 35 Tagen
Maria Schütky
Maria Schütky vor 37 Tagen
Gerlinde Baumann
Gerlinde Baumann vor 40 Tagen
Karin Elstner
Karin Elstner vor 41 Tagen

32 Unterstützende befürworten dieses Projekt

Anonyme Unterstützungen: 14