Crowdfunding beendet
Digital Retro Park
Egal welcher dein erster war - in unserem "Digital Retro Park" (DRP) werden Retro-Rechner wieder lebendig: Du zockst alte Spiele-Klassiker auf Amiga, Atari und Commodore. In der Lötecke reparierst du kaputte Rechner. Spielerisch zeigt sich, wo unsere modernen Smartphones und Tablets herkommen. Früher haben nur Nerds Rechner überhaupt zum Laufen gebracht, heute beherrschen anwenderfreundliche Gadgets uns alle. Deshalb komm mit auf eine Reise zurück in die Zukunft! Danke für deine Unterstützung!
25.079 €
Fundingsumme
268
Unterstütz­er:innen
Gefördert von kulturMut 2014
Cofunding 17.500 €
01.11.2014

Entwickler und Moderator Rolf-Dieter Klein ruft zur Unterstützung auf

Roman Kessler
Roman Kessler2 min Lesezeit

Rolf-Dieter Klein hat in den 80ern die Fernsehsendung ComputerTreff des Bayerischen Fernsehens moderiert. In diesem Video ruft er jetzt zur Unterstützung unseres Crowdfunding für den Digital Retro Park auf!

Im Rahmen der TV-Sendung wurde der NDR-Klein-Computer (kurz NKC) zum selber bauen entwickelt. Der Name bezieht sich sowohl auf die kleine Größe, als auch auf den Entwickler des Computers, Rolf-Dieter Klein.

Im Jahre 1984 brachte das NDR-Schulfernsehen eine 26-teilige Fernsehserie mit dem Titel NDR-Klein-Computer heraus, die je 15 Minuten dauerte. In dieser Sendung ging es nicht nur darum, dem Zuschauer die Funktionsweise eines Computers nahezubringen, sondern es wurde ein modulares System vorgestellt, mit dem der technisch interessierte Laie in der Lage war, von den einfachsten Beispielen aus der Sendung bis hin zum hochwertigen Heimcomputer seine praktischen Übungen zu absolvieren. Die Idee zu diesem modularen System stammt von Rolf-Dieter Klein. Er war damals Autor bei der Computerzeitschrift "mc" . Mit einer Artikelserie begleitete er die von ihm auch moderierte Fernsehserie.


Alles Weitere lest ihr auch auf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/NDR-Klein-Computer

ODER ihr sucht mal seinen Namen auf YouTube - da gibt es echt allerhand lustige Geschichten!

Also unterstützt den Digital Retro Park - wir brauchen 100 Unterstützer!

Danke!

Und danke an Rolf-Dieter Klein, den wir auf der Make Munich 2014 getroffen haben! www.make-munich.de

Roman (ä) nerd-dreams.com

Datenschutzhinweis
Teilen
Digital Retro Park
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren