Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
Don Quijote Theater für Kinder
Don Quijote von der Mancha - die 400 Jahre alte Geschichte des Ritters von der traurigen Gestalt, der mit seinem Freund Sancho Pansa loszieht, um die Welt ein bisschen besser zu machen und sich dabei von einem Abenteuer ins nächste stürzt. Dabei begegnet er Riesen, Zauberern und Jedi-Rittern, aber erfährt auch so manches über Angeber, Bestimmer und große Brüder, über echte Helden, echte Abenteuer und echte Freundschaft. Ein Theaterstück für Jungs und Mädchen ab 6 Jahre.
1.462 €
1.000 € Fundingziel
60
Fans
50
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Don Quijote Theater für Kinder

Projekt

Finanzierungszeitraum 20.08.14 16:09 Uhr - 19.09.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Premiere soll am 20.09.14 sein
Fundingziel 1.000 €
Stadt Dresden
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Nach mehreren Kinderbuchbearbeitungen beschäftigt sich das Theater hinter den blauen Hügeln diesmal mit einem Klassiker der Weltliteratur, um ihn lustvoll, musikalisch und spielerisch für Kinder auf die Bühne zu bringen: „Don Quijote von der Mancha“ nach Miguel de Cervantes.
Heldengeschichten (nach-) zu spielen, ist Kindern auch heutzutage vertraut, auch wenn sie ihre Anleihen nicht mehr nur aus Ritterbüchern nehmen: Auf jedem Schulhof sieht man vorwiegend Jungs mit vermeintlichen Laserschwertern gegen vermeintliche Star-Wars-Krieger oder andere Feinde kämpfen. Wie Don Quijote gegen Windmühlen... Sancho Pansa nimmt dabei die Rolle des besten Freundes/ der besten Freundin ein, der daneben steht, unscheinbarer zwar, aber am Ende derjenige, der seinen Freund vor den schlimmeren Folgen seines Handelns bewahrt, intelligent, mit Witz und ohne dabei Don Quijote seine überschäumende Fantasie zu nehmen. Vielleicht der wahre Held? Uns interessiert in der Bearbeitung vor allem der Aspekt dieser Freundschaft und welchen Einfluss sie auf beide ausübt.
Aus nichts eine ganze Welt zu erschaffen, Behauptungen aufzustellen und daraus dramatische Situationen zu entwickeln: diese Herangehensweise verbindet Don Quijote sowohl mit dem kindlichen Spiel als auch mit der Arbeitsweise des Material- oder Erzähltheaters: Die drei Darsteller schlüpfen abwechselnd in die Rollen von Don Quijote, Sancho, ganzen Schafherden und sind am Ende doch auch immer wieder sie selbst...Der Musiker, mit diversen Instrumenten und Loop-Station ausgerüstet, switcht musikalisch zwischen verschiedenen Helden-Genres und wird auch spielerisch mit einbezogen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Zielpublikum sind Jungs und Mädchen ab 6, Angeber und Schüchterne, Ängstliche und Mutige, Freunde und Freundinnen, Draufgänger und Vorsichtige, Eltern und Kinder.
Für all diese wollen wir zunächst einmal ein spannendes und lustiges Theaterstück produzieren, dem man nicht anmerkt, dass der Ausgangstext fast aufs Jahr genau 400 Jahre alt ist. Ein Stück, das die Kinder da abholt, wo sie sich auskennen: beim Hineinschlüpfen in Phantasiegeschichten oder auf realistischer Ebene: dabei, mit der eigenen Schüchternheit klarzukommen oder mit einem draufgängerischen Freund, der immer bestimmen will.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Kindertheater ist wichtig, gerade weil es "analog" und zum Anfassen ist. Und Kindertheater muss subventioniert werden, da man bei Kindern weniger noch als bei Erwachsenen über Eintrittsgeldern eine Theaterproduktion finanzieren kann.
Da trotz öffentlicher Förderung die Mittel noch nicht reichen, versuchen wir nun auf diesem Wege, noch einen Teil der fehlenden Summe zu akquirieren. Deshalb hoffen wir auf Eure Unterstützung!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem gesammelten Geld soll die Ausstattung, also Kostüme und Requisiten finanziert werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht das Theater hinter den blauen Hügeln. Unser kleines Ensemble erarbeitete im Jahr 2007, damals noch unter dem Dach des Rocktheaters Dresden, die Inszenierung „Der Josa mit der Zauberfiedel“ und 2011 „Ein Schaf fürs Leben“.
Das Besondere der Inszenierungen ist die Verbindung der beiden Genres Schauspiel und Musik.
Die Musik wird immer live auf der Bühne von einem Musiker gespielt, der mit den Darstellern interagiert.
Unser Hauptaugenmerk liegt natürlich auf den Kindern, dennoch möchten wir mit unseren Aufführungen auch die Eltern und Großeltern ansprechen, Theater für die ganze Familie, aber auch für Schulklassen mit ihren Lehrern und Erziehern machen.
Nach der Vorstellung ist die Bühne freigegeben für die Kinder: sie können die Requisiten ausprobieren, den Blick von der Bühne ins Publikum erleben und mit den Darstellern ins Gespräch kommen.

Projektupdates

23.09.14

Die Widrigkeiten des Don Quijote von der Mancha
Leider hat sich einer der drei Don Quijote-Darsteller beim Kampf gegen die Windmühlen den Fuß verletzt – es ist leider ohne Quatsch tatsächlich in der Probe passiert – weswegen wir unsere Premiere verschieben müssen. Neuer Premierentermin ist der 28.02.15. Sonst bleibt alles beim Alten. Auch die Laufzeit dieser Crowdfunding-Kampagne. Der 19.09. entscheidet also weiterhin über Erfolg oder Scheitern…

Impressum
Theater hinter den blauen Hügeln GbR
Marianne Steinhagen
Pulsnitzer Str. 7
01099 Dresden Deutschland

www.theater-blaue-huegel.de

Partner

Unser Projekt wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Unser Projekt wird gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz.

Kuratiert von

Dresden Durchstarter

Dresden Durchstarter bietet Menschen mit Ideen die Plattform für innovative Bildungsinitiativen, Forschungsvorhaben und Kunstprojekte. Der Dialog über sie und mit ihnen bringt Dresden voran. Deshalb unsere Bitte: weitersagen! Alle, die über Dresden Durchstarter berichten, es empfehlen und andere...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.166.822 € von der Crowd finanziert
4.940 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH