Crowdfinanzieren seit 2010

Ein schwarzweiß Kriegsdrama basierend auf wahren Begebenheiten

1945. Dora und Erna stehen mit ihren beiden Weggefährten an einer Wand zum Erschießen. Zwei Soldaten der Roten Armee haben ihre Waffen auf sie gerichtet . „Deutsche Frauen!“ Sie schließen die Augen. Zeit zu Sterben. 1926. Dora sitzt als kleines Mädchen im Café Fürstenhof am Potsdamer Platz in Berlin. Ihr Vater gibt ein Konzert mit der berühmten Geigerin Maria Salini. Er spielt Cello.
Finanzierungszeitraum
22.10.22 - 01.12.22
Realisierungszeitraum
Mai 2022 - Januar 2023
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 1.000 €

Um unseren Film möglichst authentisch umzusetzen, sind Kostüme und Requisiten besonders wichtig.

Stadt
Wiesbaden
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von
kulturMut
1.836 €

26 Unterstützer:innen

Mechtild Sehrt
Mechtild Sehrt
Rebekka Buss
Rebekka Buss
Horvath Rolf
Horvath Rolf
Johanna Suess
Johanna Suess
Meghann Munro
Meghann Munro
Gregor Maria Schubert
Gregor Maria Schubert
Mechtild Sehrt
Mechtild Sehrt
Wolfgang Wohnhas
Wolfgang Wohnhas
Lennard Luckey
Lennard Luckey
Corinna Simpson
Corinna Simpson
Daniel Stanton
Daniel Stanton
Alina Grehl
Alina Grehl
Anonyme Unterstützungen: 9
Teilen
DORA
www.startnext.com