Crowdfunding beendet
Köln trotz(t) Armut
Ein Buch für die Straße! Für die Verkäufer des Draussenseiter, Kölns größtem Straßenmagazin. Damit diese ein zusätzliches Angebot haben, mit dem sie einen niederschwelligen Schritt zurück in einen geregelten Alltag machen und einen kleinen Zusatzverdienst erwirtschaften können.
4.771 €
Fundingsumme
66
Unterstütz­er:innen