Crowdfunding beendet
Wir, das dreizehn-Team, möchten endlich unseren Traum und den Wunsch von vielen Gäst*innen mit einem dreizehn-Kochbuch realisieren. Dazu füllen wir unsere freie Zeit während der Corona-Krise sinnvoll – auf unsere Weise: wir kochen, kneten, rühren, probieren, notieren, kommentieren, diskutieren. Wir feilen an Rezepten und schreiben das #dreizehndaheim Kochbuch.
20.657 €
Fundingsumme
437
Unterstütz­er:innen
Jannik Gronemann
Jannik Gronemann Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 DREIZEHN DAHEIM

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.04.20 14:09 Uhr - 17.05.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ab sofort bis Ende Mai
Kategorie Food
Stadt Augsburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Besonders in Isolation wird spürbar, wie kostbar das dreizehn, die Kolleg*innen und Gäst*innen für uns sind. Nicht alle haben das Glück, sich selbst was feines Tierfreies so kochen zu können, dass es ihnen auch ausgezeichnet schmeckt. Mit dem #dreizehndaheim möchten wir die Grenzen zwischen Häuserwänden in Buchform überwinden – um das zu teilen, was uns wichtig ist: feinste vegane Speisen. Das Buch wird unsere ganz persönliche dreizehn-Handschrift tragen: es soll so unterschiedlich und bunt sein wie unser Team, das aus vielen kreativen Köpfen, aus Künstler*innen, Handwerker*innen und Geisteswissenschaftler*innen besteht. Deshalb dürft ihr euch neben Rezepten auch auf andere Tipps, auf Illustrationen und auf kleine Texte freuen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

In unserem Buch werdet ihr über achzig vielseitige Rezepte finden, manche ganz schnell und gelingsicher, manche etwas aufwändiger und feierlicher. Für alle eben! Wir teilen die Geheimnisse hinter dreizehn Klassikern wie Moussaka und Tiramisu, aber darüber hinaus wird es einiges Neues geben, das wir bisher in unseren eigenen Küchen zubereitet haben. Augsburger*innen, die das dreizehn kennen, werden im Buch vertraute Gerichte finden. Doch wir sind uns sicher, dass jede*r Kochinteressierte Freude an dem Buch finden wird – ob kocherfahren oder nicht.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Mühle steht still, wir sind Zuhause und haben viel Zeit. Das bedeutet auch, dass weniger Geld fließt. Mit eurer Unterstützung können wir die Kluft zwischen unserem sonstigen Einkommen und dem jetzt bezahlten Kurzarbeitergeld etwas verringern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung drucken wir das Buch, bringen es an ausgewählte Verkaufsstellen in Augsburg und senden es jenen, die es bereits durch das Crowdfunding bestellt haben. Zudem wird der Aufwand des Kochbuch-dreizehn-Teams entschädigt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind 13 Menschen aus der dreizehn-Crew mit Unterstützung von ehemaligen Kolleg*innen und Freund*innen.

Unterstützen

Teilen
DREIZEHN DAHEIM
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren