Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Journalismus
Die Welt fragt, Gunter Dueck antwortet. Ein Podcast.
Zehn Folgen pures Dueck seit 2012. Dazu mehr als 100.000 Downloads bei iTunes, Soundcloud, YouTube und auf www.dueckantwortet.de . Von Innovationen über Zukunftsvisionen und eine technikfreundliche Weltanschauung. Zeit den Podcast "Die Welt fragt, Gunter Dueck antwortet" in eine Verlässlichkeit zu überführen. Ziel ist die Produktion von sechs neue Folgen im nächsten Jahr. 2015. Wie die Zeit vergeht. Das klingt doch toll und ist vor allem bereichernd.
Hamburg
1.495 €
750 € Fundingziel
97
Fans
56
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.12.14 09:38 Uhr - 24.01.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2015
Fundingziel 750 €
Stadt Hamburg
Kategorie Journalismus

Worum geht es in dem Projekt?

In diesem liebevoll produzierten Podcast besprechen Herr Dueck und ich die großen Fragen der jüngsten Geschichte. Wir sprechen über Innovationen, über technologische Fortschritte, Fehltritte, Zukunftsaussichten. Wir sprechen über Politik und Philosophie.

Thematisch ist alles möglich. Die Antworten dienen als Impuls, als provokanter Denkanstoß. Dabei immer eingebunden: Die Community. Jeder kann sich und seine Fragen einbringen.

Die ersten zehn Folgen wurden über 100.000 Mal heruntergeladen und angehört. Überzeugt Euch gerne auf www.dueckantwortet.de. Wir haben ein 4,5 Sterne Rating auf iTunes (https://itunes.apple.com/de/podcast/die-welt-fragt-gunter-dueck/id551382643?mt=2) und unzählige, positive Kommentare auf unserer Seite und im weltweiten Internet.

Gunter Dueck war lange Zeit bei IBM, hat dort das Cloud Computing mitentwickelt. Schon immer schreibt er Bücher. Darunter philosphisch-psychologische Bücher. Bücher zur Ökonomie, Bildung und Zukunft. Satirische Bücher, ein Roman (Vampire.. hach ja.) und regelmäßig eine Kolumne.

Einer breiten Masse wurde er durch seine Vorträge auf der Re:publica bekannt. Dort sprach er vielen aus der Seele und brachte sie dabei zum Lachen. Das machte das Nerd-Sein für einige Momente erträglicher.

Ich habe über zehn Jahre leidenschaftlich Radio gemacht (SWR, HR, NDR und WDR) und erarbeite mir jetzt Kompetenzen in der Produktion von Bewegtbild - vorrangig für die digitale Welt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist so simpel wie größenwahnsinnig: Wir wollen über die Ohren ins Hirn und den Blick weiten. Für das große Ganze. Für notwendige Diskurse und den richtigen, neuen Blickwinkel. Wir wollen Angst vor Technologie nehmen und Antworten finden, warum es mit uns und der Digitalisierung, der Vernetzung, dem Ankommen in der neuen Welt immer noch nicht so richtig klappt.

Wir wollen unterhalten, wir wollen zugänglich sein und wir wollen im nächsten Jahr vor allem und unbedingt regelmäßig erscheinen. Dazu dient dieses Funding. Druck auf den Produzenten, ihn in die Verantwortung zu nehmen und dem Projekt eine Wertigkeit geben, die es verdient hat.

Spannend ist unser Podcast für jeden, der sich nicht verstanden fühlt und für jeden, der die vernetzte Welt mit anderen - mit strahlenden - Augen sehen will.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wissen ist wertvoll und ich möchte den Podcast werbefrei halten. Ich möchte ihn unentgeltlich zum Download online stellen. Und ich möchte dem Projekt eine Ernsthaftigkeit, eine Verlässlichkeit geben. Aus dem Spaß soll eine zuverlässige Publikation werden. Ein Podcast, der inhaltlich gut vorbereitet, produziert und so offen wie möglich verbreitet wird.

Zukünftige Ausgaben werden außerdem unter der CC-Lizenz BY-NC-SA 4.0 veröffentlicht: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir finanzieren die Produktion von sechs Folgen "Die Welt fragt, Gunter Dueck antwortet."

Warum 750 Euro?
Eine Folge bekommt so einen Wert von 125 Euro - inklusive Vorbereitung, Produktion und Distribution. Dafür gibt es 60 Minuten gute Gedanken, starke Impulse, eine klare Haltung und genug Meinung zum Reiben. Damit sind alle Kosten gedeckt: Soundcloud, Domains, Server & Technik, Spam-Schutz bei Wordpress, etc.. Das ist ein fairer Wert - finde ich.

Wer steht hinter dem Projekt?

Robert Kindermann
31 Jahre, Wahl-Hamburger, Vater eines sehr jungen Sohnes, zwölf Jahre leidenschaftlicher Radiomacher und nun auf den Wegen der Bewegtbild-Produktion. Seit 2012 Realisator dieses Podcasts.

Gunter Dueck
Eine ausführliche Biografie zu Herrn Dueck (das ist sehr viel Text) finden Sie hier: http://www.omnisophie.com

Projektupdates

18.12.14

! FTW.

Lieben Dank an 30 Unterstützer, die das Projekt in neun Tagen finanziert haben. Das freut mich wirklich sehr. Der Termin für die Aufzeichnung der ersten Folge im neuen Jahr steht auch schon: am 15. Januar zeichnen Herr Dueck und ich unseren Jahresvorausblick auf.

09.12.14

:-) Vielen Dank an alle Fans. Darüber freue ich mich riesig. Die Finanzierungsphase konnte so starten und ich freue mich über jede Unterstützung.

Impressum
Robert Kindermann
Weidenstieg 4
20259 Hamburg Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.553.876 € von der Crowd finanziert
4.680 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH