Vergangenen Frühling habt ihr die Kampagne zum Aufbau unseres Gästehauses bereits unterstützt: Wir haben es sogar über die Fundingschwelle von 4.000€ geschafft: www.startnext.com/bio-retreat Den Sommer danach haben wir das Geld und viel Arbeitskraft eingesetzt, um das Blockbohlenhaus zu realisieren. Das Ergebnis könnt ihr im Blog unseres letzten Projektes bewundern. Nun, in dieser zweiten Kampagne, gilt es das Projekt abzuschließen. Es winken wieder saftige Dankeschöns für unsere Unterstützer.
1.673 €
finanziert
22
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
20.11.2018

Zum 1. ... Zum 2. ... Zum 3. ... Dupa Gard!

Andreas Pohl
Andreas Pohl1 min Lesezeit

Es ist so weit: Mit unseren ersten beide Kampagnen haben wir es geschafft unseren Traum vom Bio-Gästehaus in den Karpaten zu erfüllen. Naja, fast jedenfalls. Um die letzten 10% auch noch zu schaffen, starten wir heute Abend unsere LETZTES Crowdfunding dazu.

Werdet bitte wieder FAN dieser neuen Kampagne, unterstützt uns mit euren Buchungen und Shares: Dupa Gard - die Erfolgsgeschichte geht ins Finale