Immobilienkonzerne machen fette Profite mit steigenden Mieten. Das nehmen wir nicht länger hin: Wir wollen durch einen Volksentscheid über 240.000 Wohnungen von privatwirtschaftlichen Unternehmen wie Deutsche Wohnen, Vonovia und Co vergesellschaften. Die Möglichkeit dafür schafft Artikel 15 des Grundgesetzes. Nur wenn wir Wohnraum wieder gemeinnützig verwalten, können wir die Wohnungskrise beenden. Unterstütze uns und hilf uns dabei, Berlin zu retten. Denn unsere Stadt ist eine Stadt für alle!
39.646 €
Fundingsumme
1.103
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
01.02.2021

Crowdfunding beendet / Merkt euch den 26. Februar

Deutsche Wohnen & Co enteignen!
Deutsche Wohnen & Co enteignen!2 min Lesezeit

Liebe Leute,

es ist vollbracht: Mit eurer Unterstützung haben wir das Crowdfunding für unser Volksbegehren zum Erfolg geführt und sogar deutlich mehr Spenden gesammelt als geplant.

Wir verstehen das als Signal und Ansporn: Berlin hat Bock auf #Vergesellschaftung.

Aber: Jetzt geht die Arbeit erst richtig los. Innerhalb von vier Monaten benötigen wir die Unterschriften von mindestens 175.000 Berliner*innen, damit wir Bestände der Immobilienunternehmen mit mehr als 3000 Wohnungen in Gemeingut überführen können. Nur wenn wir die nötigen Unterschriften zusammenbekommen, wird im September über unseren Vorschlag abgestimmt.

Merkt euch den 26. Februar, den Beginn der Unterschriften-Sammelphase. Rund um diesen Termin planen wir verschiedenen Aktionen – digital und auf der Straße – um unser Anliegen sichtbar zu machen.

So könnt ihr uns in den nächsten Monaten unterstützen:

  • Folgt uns auf Facebook und Twitter, damit ihr nichts verpasst, und verbreitet unsere Kampagne in euren sozialen Netzwerken
  • Meldet euch beim Kiezteam in eurer Nähe, um uns ab Ende Februar bei der Unterschriftensammlung zu unterstützen. Schon jetzt sind in ganz Berlin über 350 Personen in Kiezteams aktiv – und wir werden immer mehr! Die Kontakte findet ihr unter dwenteignen.de/mitmachen

Nur gemeinsam holen wir uns die Stadt zurück!

Eure Initiative Deutsche Wohnen & Co enteignen

Impressum
Mietenvolksentscheid e.V.
Karin Elisabeth Schneider
Warschauer Str. 23
10243 Berlin Deutschland