Crowdfinanzieren seit 2010

Volksentscheid am 26.9.21 zur Vergesellschaftung großer Berliner Immobilienkonzerne. Damit Berlin unser Zuhause bleibt!

Immobilienkonzerne machen fette Profite mit unseren steigenden Mieten. Das nehmen wir nicht länger hin: Am 26.9.21 wollen wir durch einen Volksentscheid in Berlin über 240.000 Wohnungen von Deutsche Wohnen, Vonovia und Co vergesellschaften. Die Möglichkeit dafür schafft Artikel 15 des Grundgesetzes. Nur wenn wir Wohnraum wieder gemeinnützig verwalten, können wir die Wohnungskrise beenden. Unterstütze uns und hilf uns dabei, Berlin zu retten. Denn unsere Stadt ist eine Stadt für alle!
Finanzierungszeitraum
06.08.21 - 05.09.21
Realisierungszeitraum
06.08.2021-30.11.2021
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 50.000 €

Mit dem Geld finanzieren wir unsere Kampagne für die Vergesellschaftung der größten Berliner Immobilienkonzerne.

Stadt
Berlin
Kategorie
Community
Projekt-Widget
Widget einbinden
02.09.2021

Spenden-Endspurt: Nur noch 3 Tage

Deutsche Wohnen & Co enteignen! Karin Elisabeth Schneider
Deutsche Wohnen & Co enteignen! Karin Elisabeth Schneider1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*in,

Die 50.000 Euro haben wir mittlerweile geknackt. Über 1.000 Leute haben schon für unser Crowdfunding gespendet. Wir sind überwältigt von dieser breiten Unterstützung!

Unser Crowdfunding läuft nur noch bis Sonntag. Und bis dahin sammeln wir fleißig weiter – denn unsere Kampagne für den Volksentscheid kann jeden Cent gebrauchen: für noch mehr Flyer, Plakate, Werbung in den sozialen Medien, einen Kampagnen-Film, und für unsere Wahlkampfzeitung, die gerade hunderttausendfach in Berlin verteilt wird.

Unterstütze uns jetzt im Spenden-Endspurt:
• Erzähle Deinen Freund:innen, Verwandten, Nachbar:innen und Kolleg:innen von unserem Crowdfunding und überzeuge mindestens drei Personen, zu spenden.
• Verbreite die Spenden-Kampagne auf Social Media, indem du unsere Posts bei Twitter, Facebook und Instagram teilst.

Nur noch 25 Tage, dann entscheidet Berlin über die Vergesellschaftung der Immobilienkonzerne – und gemeinsam schaffen wir es, dass am 26.9. das Ja! gewinnt.

Deine Initiative Deutsche Wohnen & Co enteignen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Deutsche Wohnen & Co enteignen!
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren