Crowdfinanzieren seit 2010

Das erste elektro-akustische Chanson-Cabaret der 2020er.

Dystopianern ist der anmutige Titel eines elektro-akustischen Musikalbums, das wir produzieren und u.a. als Vinyledition herausbringen wollen. Texte und Musik sind von der Künstlerin Ira Blazejewska. Außerdem ist Dystopianern Programm. Und ein Buch. Mit Zeichnungen von Ira und Zygmunt Blazejewski@DNAfruit. Es wird Performances geben, im Boxring, Theater, der Stadtlandschaft. Wir pflegen Dystopie, Antifaschismus, Dekadenz, Lust, Glamour.
Finanzierungszeitraum
14.12.21 - 26.01.22
Realisierungszeitraum
Januar bis Juli 2022.
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 5.000 €

Mit dieser Summe wird das Album Dystopianern produziert, wir machen die Preproduction, gehen ins TonStudio zum Aufnehmen, alle Beteiligten werden fair bezahlt.

Stadt
München
Kategorie
Musik
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von

51 Unterstützer:innen

Enea Cocco
Enea Cocco
Karin Papavlassopoulos
Karin Papavlassopoulos
Konstantin Wecker
Konstantin Wecker
Patrizia Orlando
Patrizia Orlando
Andrea Salomon
Andrea Salomon
Christine Kapinos
Christine Kapinos
Christian Ertl
Christian Ertl
Jörg Gerstung
Jörg Gerstung
Michael Stumpf
Michael Stumpf
Natasha Msibi
Natasha Msibi
Helena Hartmann
Helena Hartmann
Andry Nalin
Andry Nalin
Anonyme Unterstützungen: 13
Teilen
Dystopianern
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren