Edition Umbruch – Eine Publikation
Bücher riechen, Bücher leuchten, Bücher ändern sich: Ein Kleinbuchstabe mehr und das Buch wird zum e-Book, das Paper zum e-Paper, das Magazin zum e-Mag, gelesen auf e-Readern oder iPads. Lesestoff wird zu Bits and Bytes, Papier zu Pixeln, Bücher werden zu Objekten. Die Lesekultur ist im Umbruch, die Techniken von analog und digital bestimmen ihr Feld. Diese Veränderungen fokussiert die Publikation "Edition Umbruch".
1.753 €
Fundingsumme
74
Unterstützer:innen
11.07.2015

Edition R E L E A S E

Marion Schreiber
Marion Schreiber1 min Lesezeit

Danke an alle, die da waren! Es war großartig!

Impressum