Crowdfunding beendet
Wir - eine Gruppe von Flüchtlingen und (Wahl)-Berlinern - haben einen Ansatz für schnellere Integration gefunden. Wir glauben, wenn Flüchtlinge dieselben Informationen erhalten, die jeder Berliner meist schon automatisch hat, haben sie die Chance, ihre Integration von Beginn an selbst in die Hand zu nehmen und mit Berlinern auf Augenhöhe in Kontakt zu kommen. Deshalb haben wir mit Eed be Eed ein arabischsprachiges Magazin für Kultur & Alltag in Berlin entwickelt.
9.943 €
Fundingsumme
210
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Eed be Eed - Hand in Hand
 Eed be Eed - Hand in Hand
 Eed be Eed - Hand in Hand
 Eed be Eed - Hand in Hand

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 07.03.17 23:18 Uhr - 15.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab Frühjahr/Sommer 2017
Startlevel 6.000 €
Kategorie Journalismus
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
Eed be Eed e.V. i.Gr.
Ahmad Denno
Käthe-Niederkirchner-Str. 18
10407 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

Per Günther Dokumentation
Film / Video
DE

Per Günther Dokumentation

Ein Dokumentarfilm über den Profi Basketballer Per Günther in seiner 14. und letzten Saison bei ratiopharm Ulm.
Spiele zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit
Spiele
DE

Spiele zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Bildung spielend leicht - mit Spaß und Kreativität unsere Welt von morgen mitgestalten und bewahren, erst beim Spiel und dann in der Praxis !
Programmieren lernen mit dem Foldio Papierroboter
Bildung
DE

Programmieren lernen mit dem Foldio Papierroboter

Foldios Coding Kit macht die digitale Welt greifbar und unterstützt Mädchen und Jungen ab 7 Jahren spielerisch und nachhaltig programmieren zu lernen