„EINMAL FLÜCHTLING UND ZURÜCK“ handelt von einer kleinen, dreiköpfigen Truppe einer Dorfgemeinschaft, die sich das absurde Ziel gesetzt hat, die Grenzen vor Flüchtlingen zu beschützen. Am Ende finden sie sich selbst ohne Ausweisdokumente und Geld auf der Flüchtlingsroute wieder. Verpackt in eine ironisch komische Geschichte, wird aus einem absurden Streifzug, ein ungewöhnlicher Selbstfindungstrip.
10.110 €
10.000 € Fundingziel
31
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 10.08.17 15:06 Uhr - 10.09.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2017 – Juni 2018
Fundingziel 10.000 €
Kategorie Bildung
Stadt Kassel

Kooperationen

Bayerischer Rundfunk

Der Bayerischer Rundfunk ist unser Koproduzent

FilmFernsehFonds Bayern

Der FFF hat uns mit Fördergelder unterstützt.

Weitere Projekte entdecken

Nachhaltiges Allgäu
Community
DE
Nachhaltiges Allgäu
Inspirierende Projekte, Möglichkeiten und Visionen für eine lebensfreundliche Zukunft
26.747 € (134%) 19 Tage
Agramonia 2020
Social Business
RO
Agramonia 2020
Bringen wir Probstdorf / Stejarisu gemeinsam durch die Krise!
2.311 € (46%) 25 Tage