Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Ein Auge weit geöffnet
Ellas Leben tröpfelt so vor sich hin. Sie geht nicht in ihre Vorlesungen, jobbt ein bisschen in einem Theater und geht ihrem Hobby nach: Fotos machen, die sie niemandem zeigt. Bis sie eine mysteriöse Kiste findet unter dem Bett ihrer verstorbenen Oma.
Ansbach
1.530 €
1.500 € Fundingziel
47
Fans
21
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 21.05.15 10:35 Uhr - 21.06.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum ein Monat
Fundingziel 1.500 €
Stadt Ansbach
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

„EIN AUGE WEIT GEÖFFNET“ wird mein Abschlussfilm im Filmschwerpunkt meines Studiums. Die Aufgabe im letzten Semester war es ein Drehbuch zu erarbeiten, welches in diesem Semester in die Produktion geht. Wenn dieser Film dann fertig ist und gemeinsam mit den Filmen meiner Kommilitonen (www.23shorts.de) im Cinecittá in Nürnberg gezeigt wird, steckt also bereits ein gesamtes Jahr an Arbeit in diesem Projekt.
„Mutig oder feige – eine Entscheidung muss getroffen werden“, das war das Thema das im Drehbuch behandelt werden sollte. Meine Hauptfigur Ella steht also vor einer Entscheidung: Hat sie den Mut ihre Kunst zu zeigen oder kann sie sich dazu nicht überwinden?
Große und kleine Entscheidungen bestimmen unser Leben, das fängt schon damit an, dass man sich morgens dazu entscheidet aufzustehen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Mein Ziel ist es einen Film zu machen auf den ich wirklich stolz bin. Natürlich ist dieses Projekt irgendwie eine Studienarbeit. Aber es ist eben auch so viel mehr. Mein Regiedebüt. Mein Vorzeigeprojekt für alles was nach dem Studium kommt.
Es geht um Mut, das ist ein Thema das jeden anspricht. Wir alle stehen in unseren Leben vor großen und kleinen Entscheidungen, die manchmal unseren ganzen Mut brauchen. Mut um neue Wege zu gehen oder etwas von sich preiszugeben, das man vorher noch nie geteilt hat. Mut öfter mal „Ja!“ zu sagen. Mut etwas Vertrautes hinter sich zu lassen, um etwas Neues kennenzulernen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Natürlich gibt es Studentenfilme, die mit gar keinem Budget gemacht werden. Andererseits gibt es auch die Filme von den Studenten der Filmschulen, die von ihrer Hochschule und Förderprogrammen Gelder zur Verfügung gestellt bekommen. Meist ist zwischen diesen beiden Arten der Studentenfilme ein klarer Qualitätsunterschied zu erkennen.
Der Hochschule Ansbach stehen leider keine Fördermittel zu Verfügung. Da ich meinen Film nicht aus eigener Tasche bezahlen kann, aber trotzdem ein Ergebnis abgeben möchte, dass mit Filmen von Filmhochschulen mithalten kann, probiere ich nun crowdfunding. Ich bin gespannt!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das hier ist ein Studentenprojekt, also arbeiten alle die mithelfen erstmal nur für Ruhm und Ehre. Damit sich aber zumindest keiner in Schulden wirft, werden mit eurem Geld Fahrtkosten, Verpflegung, Übernachtungen und so weiter gestemmt.
Ausserdem geht ein großer Anteil in die Leihkosten für Equipment, als Aufwandsentschädigung an Locations und natürlich in die Beschaffung der Ausstattung.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Johanna Ort und Filme machen ist mein großer Traum. In meinem Studium komme ich diesem Ziel jetzt einen großen Schritt weiter.
Mich fasziniert das Medium Film schon seit meiner Kindheit, weil es meiner Meinung nach alle wichtigen Ausdrucksformen perfekt vereint - Bild, Bewegung, Musik und Sprache. Und damit natürlich das mächtigste Mittel ist, um Dinge auszudrücken die man gar nicht in Worte fassen kann.

Impressum
Johanna Ort
Platenstrasse 25
91522 Ansbach Deutschland

Partner

23 Shorts, das sind

- 23 Studenten
- 23 Drehbücher
- 23 Regisseure
- 23 Filme
- über 4 Stunden Film

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.132.841 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH