Crowdfunding beendet
EinBaumHaus
EinBaumHaus ist nicht nur ein Haus - es ist ein Konzept. Das es jedem Menschen erlaubt, sich selbst einen kostengünstigen Rückzugsort zu bauen. Natürliche Materialien und nachwachsende Rohstoffe werden zu einem hochwertigen Gesamtkunstwerk geformt. Dinge, die du liebst, und Dinge, die du findest, werden dort weiterleben. Bis 2030 sollen so 10.000 Häuser einer neuen Generation entstehen. Wir geben dieses Wissen frei und zeigen in Workshops, wie du dir dein eigenes Traumhaus bauen kannst.
40.535 €
Fundingsumme
200
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
19.05.2016

Der erste Workshop im EinBaumHaus – Modell

Dipl. Ing. FH Wolfgang Lackner
Dipl. Ing. FH Wolfgang Lackner2 min Lesezeit


Liebe Alle!
Das vorletzte ‚Dankeschön‘, das noch einzulösen verbleibt, sind die Workshops. Und am 23. April war es nun endlich soweit: die ersten vier Teilnehmer kamen ins wunderschöne Kärnten und konnten, wie schon einige andere Mitglieder unserer Startnext-Community, das EinBaumHaus aus nächster Nähe sehen und Hand anlegen. Oder besser: auflegen – und spüren.
Beim ‚trockenen‘ Workshop beschäftigten wir uns ausschließlich mit der Theorie und persönlichen Fragestellungen. Und weil die versprochene Leistung wie z. B. das physische Ausbeuten der Arbeitskraft aller Teilnehmer nicht in vollem Umfang geliefert werden konnte, hat jeder der damals Anwesenden ein Recht darauf, ein zweites Mal zu kommen und an diesem Abend dann endlich mit kaputten Händen und ächzendem Kreuz zum verdienten Feierabendbier zu robben.
Wenigstens geistig konnten wir uns gegenseitig einiges abverlangen und hatten trotz der ausgeruhten, lächelnden Gesichter, die am Foto zur Schau gestellt werden, eine schöne Zeit 
Aufgrund der komplizierten und für das Projekt auch gefährlichen Situation mit einem hier nicht genannten Klein-Hotelier vom Weissensee werden wir nichts über den aktuellen Stand der Verhandlungen mit dem Besitzer des neuen Bauplatzes verlauten. Nur so viel: wir bleiben in der Mitte Kärntens, der nächste Workshop soll im Sommer starten, und die Übernachtungen gibt es ab Herbst.
Bis bald, euer Team!

Die Workshopper der ersten Stunde:
Rosa, Stefan, Christian und Alexander mit Wolfgang

Impressum
Projekt Einbaumhaus
Wolfgang Lackner
Villacher Straße 3
9220 Velden Österreich

Das Projekt Einbaumhaus wird nach einer erfolgreichen Crowdfundingkampagne in ein Forschungs- und Beratungsunternehmen übergeleitet.