Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
einhorn
Das Ziel: Ein faires und nachhaltiges Kondom – in einer einzigartigen Verpackung. Mit einhorn machen wir’s im Laufe der nächsten Jahre möglich. Denn einfach zu behaupten 100% fairstainable von Beginn an wäre reines Green Washing, wie es leider zu viele Marken praktizieren. Wir verbinden gutes Design für ein alltägliches Lifestyle-Produkt mit fairem Business. Unsere Vision: Mit einhorn macht Sex nicht nur Spaß, sondern man tut sogar noch etwas Gutes.
Berlin
104.345 €
300.000 € Fundingziel
1257
Fans
1934
Unterstützer
Projekt erfolgreich
03.05.17, 11:41 Waldemar Zeiler
Dass der Zeitpunkt irgendwann kommen würde, war klar. Aber trotzdem ist es eine ungewohnte Situation für uns. Seit wir vor etwas über 2 Jahren mit unserer magischen Mission gestartet sind, haben wir ganz viele tolle einhörner für unsere Reise gewinnen können. So dass unsere kleine Herde auf 18 Mitglieder angewachsen ist. Als wir anfingen mit allen möglichen neuen Arbeitskonzepten wie holocracy & co. bewusst und unbewusst zu experimentieren: Also u.a. das Gehalt frei bestimmen zu lassen, Urlaub unlimited und vor allem unterschrieben, dass kein Teammitglied mehr weisungsbefugt ist, ahnten wir schon, dass es nicht für alle leicht wird. Bei Zappos nutzten z.B. nach Einführung von holocracy 14% der Mitarbeiter das Abfindungsangebot und verließen die Firma. Grundsätzlich halte ich die Art und Weise, wie man sich trennt für einen der besten Indikatoren... - weiterlesen hier.
22.12.16, 11:28 Waldemar Zeiler
DANKE – Ihr seid toll! Das war das einhorn Jahr 2016 mit euch! ein weiteres dendriertes Jahr geht zu Ende und wir wollten einmal kurz innehalten und euch danken, dass ihr uns so treu die Stange haltet. Danke, dass ihr uns lobt, kritisiert, pusht, überrascht, aber vor allem, weil ihr mit uns an eine bessere Welt mit mehr Fairness und Nachhaltigkeit glaubt! Das haben wir dieses Jahr mit euch erlebt: Januar Kabel1 Show vom Spinner zum Gewin­ner gerockt & mit lovoo über 10.000 Menschen erreicht mit einer einhorny Sexualaufklärungs-Kampagne Februar 2. Entrepreneur’s Pledge Summit in Paretz organisiert mit 25 hoch moti­vierten Gründern für eine nachhaltige­re Wirtschaft März Tedx talk in Berlin gehalten zum ,, Entrepreneur’s Pledge “ April Erfolglos bei Shark Tank in NY beworben & mitgespielt in der U.S. Serie Human Ressources von Terracycle Mai Aufklärungsfilm mit n-tv gedreht und 3 Wochen mit unseren liebsten Freun­den Fabian, Klaus & Jorge in Malaysia die einhorn Produktion auf Wachstum getrimmt, Fairstainability Check der einhorn Lieferkette. Juni Sat.1-Dreh für ein Sex Special & Teamausflug auf der Spree Juli Entsendung von 4 Studenten mit der Uni Hohenheim nach Malaysia um Fairness und Nachhaltigkeit vor Ort auf einer Partnerplantage zu untersuchen August Team Offsite mit krassen Beschlüssen : Keine Mitarbeiter mehr sondern Mitunternehmer. Unlimited Urlaub, Gehalt selbst bestimmen und einhorn Haus in Brandenburg beschlossen September Vortrag auf dem renommierten GOI in Zürich & einhorn Caspar wird geboren, einhorn wird Mitglied beim Unterneh­mensverband „Biodiversity in Good Company“ Oktober Gründung Entrepreneur’s Pledge Verein und lion tamer Alex eingestellt & b-corp Zertifizierung & erste Fernsehwerbung auf allen großen Sen­dern gemeinsam mit Amorelie November Druck des ersten einhorn Magazins mit 60.000 Auflage. Nächster Schritt zum Medienimperium ist getan! Dezember Verkaufstart in über 1.800 dm Filialen deutschlandweit Vorschau Januar Dinner mit Angie (kein Scherz) und endlich Team-Offsite in Malaysia -woohoooo!! einhorn 2016 in Zahlen Über 2 Mio. verkaufte Kondome In fast 3.000 Läden verfügbar 15 einhörner im Rudel 1 Umsatzmillion geknackt – wir sind profitabel! 2 Geflüchtete als Praktikanten und 1 in Festanstellung Über 25 Vorträge gehalten zu den Themen Fairstainability, neues Arbeiten, Unfuck economy, storytelling, refugees, Produktinnovationen etc.
03.12.16, 06:45 Waldemar Zeiler
Liebe einhörnchen, dank euch sind wir weit gekommen und ab heute in allen dm's in Deutschland, wohoooo! https://einhorn.my/einhorn-dm-gewinnspiel/ Kauft heute ein einhorn in eurem dm um die Ecke und postet ein Bild mit #einhornydm auf Facebook oder Instagram und gewinnt verrückt viele Preise u.a. eine Reise nach Malaysia zum Ursprung unseres Crowdfunding-Videos mit unserer fairstainability Chefin Elisa! Los jetzt schnell, bevor sie wieder wie alle einhorn Produkte wieder ausverkauft sind. Wir können euch gar nicht genug danken und versprechen weiterhin viel Feenstaub!
04.11.16, 13:07 Waldemar Zeiler
[url=https://www.surveymonkey.de/r/startnextxmas[/url] Wir brauchen euch und belohnen euch mit einem Mega-Danke Gutschein!! Wir einhörner glauben an Harmonie und Liebe an Weihnachten! Und dafür brauchen wir eure Hilfe. Familie, Freunde, Liebe - worum geht es für euch an Weihnachten? Erzählt uns von euren persönlichen Erfahrungen und wir verraten euch in den nächsten Wochen jede Menge Tipps und Tricks für ein einhorniges und harmonisches Weihnachtsfest.
20.10.16, 16:31 Waldemar Zeiler
Shirts und Pullis für alle startnext einhörner! https://einhorn.my/kondome-kaufen/magic_sweater/ Wir sind megabegeistert von unserer einhorn-community!!! Da ist neben jeder Menge Feenstaub auch mal ein dickes Dankeschööön fällig! Und deswegen geben wir Euch bis diesen Sonntag die einmalige Möglichkeit einhorn Shirts für 17€ statt 29€ und Pullis für 29€ statt 59€ zu bestellen. YEAAHH!!! Damit wir den Preis so hinbekommen gibts die aber nur auf Vorbestellung und auch nur wenn mindestens 100 bestellt werden. Also tut euch zusammen damit wir das schaffen. Die Aktion läuft ab sofort und nur bis diesen Sonntag (23.10.) Ab Montag ist dann wieder der normale Preis angesagt!
29.08.16, 14:05 Waldemar Zeiler
10 einhörner, 3 Tage, 1 Haus. Wir wussten alle nicht, worauf wir uns da einlassen – bei unserem Team-Offsite. Wir wollten über uns sprechen. Wer wir sind. Wie wir zusammenarbeiten wollen. Außerdem standen noch so (un-)angenehme Themen wie Gehalt auf der Agenda. Wird der Offsite womöglich im Streit enden? Unklar. The perfect moment Wir sind mit einhorn gerade an einem magischen Moment: Wir haben die Crazyness aus dem ersten Jahr hinter uns gelassen, sind endlich finanziell unabhängig, stehen vor einem großen Wachstumsschub und haben die volle Entscheidungsfreiheit, weil uns die Firma noch komplett gehört. Kein Investor kann reinreden. Außerdem hat unser festes Team die magische 10 erreicht. Für jeden Bereich haben wir jetzt einen verantwortlichen schlauen Kopf (Aussage von Waldemar ). Wenn wir also festzurren wollen, wer wir sind und wie wir arbeiten wollen, dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, ein kurzes Zeitfenster in der Geschichte eines Start-ups. Das gilt es zu nutzen. Weiterlesen im einhorn-Blog: https://einhorn.my/urlaub-und-gehalt-selbst-bestimmen-ja-klar-und-einhoerner-gibt-es-wirklich/
20.07.16, 12:16 Waldemar Zeiler
Zur Umfrage: https://de.surveymonkey.com/r/startnext Liebes einhorn, Willkommen zu unserer Beziehungsumfrage! Warum macht einhorn eine Umfrage zu Beziehungen? Nun wir glauben, dass ein gutes Verhältnis zu deinem Partner oder Partnerin, egal ob One-Night Stand oder Partner fürs Leben, ausschlaggebend für unser aller Glück ist. Als Nebeneffekt hat man wahnsinnig guten Sex und das ist für einhorn nicht ganz unwichtig ;) Nachdem wir mehr über deine Beziehungskisten und Wünsche gelernt haben, wollen wir gemeinsam mit den Paartherapie Profis von Junge & Kollegen - Zentren für Psychotherapie und Coaching, eine spannende Videoserie machen. Hier werden wir auf Deine Fragen & Wünsche eingehen und Tipps geben für die alltäglichen Herausforderungen in Beziehungen. Wir brauchen deine offene und ehrliche Meinung - es gibt keine richtigen oder falschen Antworten! Solltest Du gerade Single sein, dann beantworte die Fragen einfach für deine letzte Beziehung. Diese Umfrage sollte etwa 7 Minuten Deiner Zeit in Anspruch nehmen. Im Anschluss erhälst Du Deinen persönlichen Gutscheincode als Dankeschön und Design-Spruchpostkarten für Deine nächste Bestellung. Deine Antworten werden vollständig anonym behandelt. Solltest du Fragen haben, sende uns eine E-Mail an contact@einhorn.my Viel Spaß Du einhörnchen! Dein einhorn-Team! Zur Umfrage: https://de.surveymonkey.com/r/startnext
23.06.16, 12:34 Waldemar Zeiler
einhorn hat ja einen sehr eigenen Humor und liebt es Schabernack zu treiben. Die Reaktionen sind oft sehr unterschiedlich und um es vorsichtig auszudrücken, nicht jeder liebt unseren Sinn für Humor so wie wir ;). In der Vergangenheit gab es auch schon die eine oder andere Klage eines Wettbewerbers auch wenn man einhörner nicht so ganz ernst nehmen sollte.. Diesmal wollten wir dem Marktführer Billy Boy einen kleinen Streich spielen und ihren neuen Verpackungsgestalter hacken. Dort kann man nämlich eigene Sprüche auf die Kondom-Packung drucken lassen. Kurzerhand bestellten wir eine Billy Boy Packung mit dem Spruch: „einhorn condoms sind die geilsten der Welt!“ Als die Bestellung eintrudelte waren wir dann ganz schön perplex. Die Billy Boys & Girls verstehen nämlich auch Humor und haben einfach frech eine andere Packung geschickt und einem sehr bittersüßen Brief.. Weiterlesen im einhorn-Blog: https://einhorn.my/einhorn-will-billy-boy-einen-streich-spielen-und-ihr-glaubt-nicht-was-dann-passiert/
20.06.16, 14:56 Waldemar Zeiler
einhorn: Kautschuk ist ein nachwachsender Rohstoff. Warum sehen Sie dennoch eine Gefahr für die Umwelt im konventionellen Kautschukanbau? Ahrends: Aus ökologischer Sicht ist eines der größten Probleme, dass nach wie vor viele Wälder für den Kautschukanbau gerodet werden. Das führt zu einem Verlust an Artenvielfalt und Freisetzung von CO2 in die Atmosphäre. „Kautschukmonokulturen werden auch grüne Wüsten genannt, denn außer Kautschuk wächst dort nichts mehr.“ Wir untersuchen derzeit, wie groß die Fläche ist, die in den letzten 20 Jahren für Kautschukanbau gerodet wurde. Nach unseren ersten Ergebnissen ist sie ungefähr so groß ist wie die Fläche Costa Ricas. Problematisch ist auch, dass die Kautschukmonokulturen sehr anfällig für Schädlinge sind. Oft werden exzessiv Agrarchemikalien wie Pestizide und Düngemittel eingesetzt und das wirkt sich wiederum negativ auf die lokale Wasserqualität aus. Außerdem verbraucht Kautschuk relativ viel Wasser und kann deswegen in trockenen Gebieten negative Einflüsse auf den Landschaftswasserhaushalt haben. Weiterlesen im einhorn-Blog: https://einhorn.my/einhorn-spricht-mit-der-kautschuk-expertin-antje-ahrends/
10.05.16, 07:00 Waldemar Zeiler
Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, sind Philip, Elisa und ich gerade mal wieder in Malaysia auf Auslandsdienstreise um unser Fairstainability-Projekt auf den Kautschukplantagen voranzutreiben und alle unsere Freunde und Partner für die Kondomproduktion zu besuchen. Nichtsahnend sitze ich also mal wieder neben Klaus dem Kondompapst und inzwischen sehr engen Freund in seiner Kondomfabrik. Beide vor unserem Laptop und Klaus skyped mal wieder durch die ganze Welt während Philip alle malaysischen Mitarbeiter gefragt oder ungefragt in seine Snapchat-Historie einbaut (Schaut mal in die App rein, wir berichten dort live von allen unseren Abenteuern gerade - snapchat: einhornberlin) Nicht nur Klaus Kunden für Kondommaschinen und Kondome kommen aus der ganzen Welt sondern auch seine Produktionsstätten und Zulieferer sind über die ganze Welt verstreut. Er selbst wohnt schon seit über 20 Jahren in Malaysia.
01.04.16, 14:53 Waldemar Zeiler
Wir müssen euch leider eine traurige Nachricht mitteilen: Laut der neuesten Studie der Dendrat University ist die Wahrscheinlichkeit, dass es Einhörner gibt bei konvexen 0%. Kurz gesagt: Es gibt keine Einhörner!!!!!!!!!! Zutiefst bestürzt werden wir unsere Marke ab Morgen von "einhorn" auf "horse" umbenennen, um nicht schon wieder verklagt zu werden. Nur noch heute habt ihr die Möglichkeit die letzten Chips Packungen mit dem alten einhorn Logo zu erwerben mit dem Rabatt-Code: "lastunicorn". Nur solange der Vorrat reicht. Greift zu, das werden sicher unbezahlbare Sammlerstücke. Ab Morgen heissen wir mit neuer Verpackung einfach nur "horse". https://einhorn.my/wichtige-mitteilung-einhorn-heisst-jetzt-horse/
15.03.16, 10:37 Waldemar Zeiler
Ostern… wo sollen wir da anfangen… Habt ihr schon fleissig eure Eier versteckt? (gnihihihihi) Oder sucht ihr lieber danach? Wer ist das süßeste Bunny? Treibt ihr es wie die Osterhasen? Wer hat die dicksten Eier (gefunden)? (höhöhöhöhö) Ihr seht schon, wir einhörner lieben Ostern. Aber Achtung, (G)Ei(l)-Meldung: Die schönsten Eier sind vegan! Ganz nach diesem Motto haben wir für euch Hasen ein völlig veganes Osterkit zusammengestellt. Neben 7 Tüten mit 7 Kondomen gibt es hier den brandneuen Eierstempel, sowie einen tollen Stickerbogen. Also losgehoppelt, Eier stempeln! Ihr als längste Supporter von einhorn bisher erhaltet einen kleinen Gutschein von 10% auf dieses Paket aber pssst... Code: " achdudickesei " Hier geht es zum Special: https://einhorn.my/produkt/oster-special/
08.03.16, 15:31 Waldemar Zeiler
Sind wir mal ehrlich. Was wären wir ohne Frauen und vorallem wo wären wir heute, wenn mehr Frauen dem Weltgeschehen ihren Stempel aufdrücken würden? Eine Welt ohne weibliche einhörner mögen wir uns gar nicht vorstellen und feiern deswegen diesen herrlichen Tag umso mehr! Lasst uns zukünftig ein Statement machen auf allen Dokumenten die euch unter die Fittiche kommen. PussyPower auf jedem Blatt Papier, ob Steuererklärung, Taxibeleg oder Geburtstagskarte. Mit unseren neuen Stempeln bekommt Feminismus eine ganz neue Dimension! Los drückt euren Stempel auf: https://einhorn.my/produkt/pimmelstempel-muschistempel/
02.03.16, 14:54 Waldemar Zeiler
Wir wollten eigentlich nur ein kleines einhorn-Späßchen machen als wir diese Stempel angeboten haben aber innerhalb von 3h waren sie sofort ausverkauft!!! Nun müssen wir sie wohl oder übel in unser Sortiment aufnehmen..Vielen Dank auch.. ;) Hinter der niedlichen Mensch-ärgere-Dich-nicht Spielfiguren-Optik steckt nahezu unfassbares Potential: Endlich könnt ihr Geschäftsbriefe, Post an Mama, Steuererklärungen und Liebesbriefe mit einer ganz persönlichen Note versehen. Faule einhörner müssen auf der Clubtoilette nicht mehr den Edding zücken und im Bus könnt ihr eure Fahrkarten selbst stempeln. Wir haben gerade nachbestellt also wenn ihr auch welche wollt, schnell bestellen unter: https://einhorn.my/produkt/pimmelstempel-muschistempel/ Nur solange Vorrat reicht.
19.02.16, 09:56 Waldemar Zeiler
Wieviel Sex habt ihr pro Monat? Welche Verhütungsmethoden nerven? Welchen Beziehungsstand habt ihr? Wie ernähren sich einhörner? Wie schlau sind einhörner? Schonungslos offen wurden alle diese Fragen beantwortet und eine Menge Überraschungen kamen hoch mit denen wir nicht gerechnet haben. Wir haben für euch die spannendsten Ergebnisse zusammengefasst und unsere learnings daraus gezogen. Einige Wünsche haben wir zum Beispiel sofort umgesetzt. Zum Beispiel wünschten sich 30% ein Kondomabo und das haben wir sofort umgesetzt. Abo siehe link. Schaut euch doch einfach unsere Analyse an und vergesst euer Popcorn nicht ;) Umfrageergebnisse hier: https://einhorn.my/wieviel-sex-haben-einhoerner-einhorn-kundenumfrage/
10.02.16, 11:16 Waldemar Zeiler
Liebe Startnext-einhörnchen, inzwischen ist seit dem Start der Kampagne knapp ein Jahr vergangen und dank eurer Unterstützung letztes Jahr sind die einhörner überall im Lande vertreten! Euer Glaube an einhörner hat es möglich gemacht und gerne würden wir noch besser werden. Dazu brauchen wir nochmal eure Unterstützung und diesmal brauchen wir kein Geld sondern 7 min eurer Zeit für eine Umfrage: https://einhorn.my/magische-einhorn-kundenumfrage/ Bitte beantwortet diese kurze Umfrage anonym und sichert euch einen tollen Gutschein! P.S. Sonntag ist Valentinstag und diesen Gutschein könnt ihr dann für unser magisches Valentinstag-Special einsetzen (siehe Video). Dankeeeeee ihr lieben einhörnchen!
25.01.16, 17:01 Waldemar Zeiler
Vor ein paar Tagen haben wir in unserer einhorn Facebookgruppe (https://www.facebook.com/einhorn.berlin/) ein kurzes Video eines Frauenmagazins geteilt, über die Erfahrungen einer Frau, die die Pille abgesetzt hat. Dieses Video wurde auf Facebook schon über 1,2 Mio Mal gesehen und löste viele hitzige Debatten aus. Auch bei uns traf es direkt ins Mark vieler Frauen und Männer und viele teilten sehr offen und persönlich ihre Erfahrungen mit der einhorn-community. Das Thema Antibabypille ist wieder häufig in den Medien zu finden, insbesondere seitdem die neuen Generationen der Pille (3. und 4.) vermehrt von jungen Frauen eingenommen werden und diese ihre Erfahrungen dazu medial austauschen. Auch wir haben dazu vor kurzem einer Blogartikel verfasst und darauf viel Resonanz bekommen: https://einhorn.my/3-alternativen-zur-pille/ Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht bzw. welche Alternativen kommen für euch in Frage?
18.12.15, 12:24 Waldemar Zeiler
Dieses Jahr war nicht normal! Wir sind nicht mal ein Jahr alt aber haben Geschichten zu erzählen für 10 Jahre. Hier ein paar Meilensteine aus dem magischen einhorn-Jahr 2015: Januar: Vorbereitung der Crowdfunding Kampagne mit der bezaubernden Design Liz, Tom & Wolfie Anfang Februar: Start Crowdfundingkampagne auf Startnext und über 104.000 EUR eingesammelt Ende Februar: Gründung unserer Firma einhorn products GmbH März: 3 Wochen Malaysia Research Reise und Meeting mit dem Wirtschaftsminister des Bundesstaats Kedah und Plantagenresearch mit einem Wissenschaftler der Uni Hohenheim April: Dreh für Höhle der Löwen und ZDF Kampf der Start-Ups Mai: Einstellung unserer Comic Art Queen Sandra Juni: Crowdfunding Versand, Einstellung David das Logistikhorn, RBB Dreh Juli: 3 Wochen Malaysia mitarbeiten bei allen Schritten mit Videodoku, Einstellung Franzi Buchhaltungshorn, Head of Fairstainability Elisa startet August: 1. Entrepreneur Pledge Summit in Paretz, Dreh Condom CEO, #YESWECUM Demo am Brandenburger Tor ;) September: Höhle der Löwen Public Viewing und Paketpack-Crazyness danach!!!! Partnerschaft mit Uni Hohenheim schriftlich beschlossen und Abdel unser Reisender wider Willen kommt an Oktober: Orgasmusprozess schafft es sogar in die New York Times und die ganze Welt! November: Tedx Talk Ehre, Saleshorn Gino startet, Nominierung Green Award, Dreh mit CNN Dezember: Video-Aufruf an Dating Apps führt zu Aufklärungs-Kampagne von Lovoo an über 10. Mio Mitglieder und Nominierung zum Start Up des Jahres von Deutsche Start-Ups! Knacken der 500.000 verkaufter Kondome Marke (bitte noch kräftig #fuckthisxmas Pakete kaufen ;) Vorschau Januar: "Höhle der Löwen Best of" mit einhorn (01.01.2016 um 20:15) und 12.1.2016 um 20:15 auf Kabel vom Spinner zum Gewinner Wir sind überglücklich all das erlebt zu haben und danken euch unseren Fans, Kunden, Partnern und alle die an uns geglaubt haben! Auf ein neues Jahr und lasst uns die Welt zu einer besseren machen! Schönes Fest und lass (t es) knallen! Ohne Dankegutschein lassen wir euch natürlich nicht gehen so kurz vor Weihnachten. Wer also noch keine Geschenke hat, dem empfehlen wir unsere #fuckthisxmas Specials und geben euch einhörnern 15% Rabatt drufff mit dem Code: lastunicorn auf https://einhorn.my/produkt/love-this-christmas-paket/
11.12.15, 12:56 Waldemar Zeiler
Hintergrund: Wir & Jugend gegen Aids e.V. haben Dating App Anbieter aufgefordert Stellung zu beziehen zu einer neuen UN Studie: Diese besagt, dass Dating Apps zu mehr Geschlechtskrankheiten und HIV führen (https://www.youtube.com/watch?v=hga4_ZSx_k8) Jetzt kam gerade die Reaktion von einem der Gründer von Lovoo. Sie wollen über 10 Mio. ihrer User über Verhütung aufklären und spenden für jedes Bild mit einem einhorn-Zeichen 1 Euro an Jugend gegen Aids e.V. Wir sind total baff und freuen uns, dass so schnell und unkonventionell reagiert wurde! Großes Lob an Lovoo!
09.12.15, 10:26 Waldemar Zeiler
Wir bei einhorn nehmen uns selbst nicht zu ernst aber umso ernster ist unsere Vision: ein faires und nachhaltiges Wirtschaftssystem. Eigentlich sind wir begeisterte Unternehmer mit dem Glauben, dass ein funktionierendes Wirtschaftssystem allen mehr Wohlstand, Gesundheit und Zufriedenheit bescheren kann. Leider hat die jüngste Vergangenheit gezeigt, dass die Wirtschaft und ihre Spielmacher in vielen Fällen genau das Gegenteil bewirken. Ganzer Artikel mit Video hier: https://einhorn.my/einhorn-kann-auch-ganz-ernst-sein-tedx-berlin/ Bild: Copyright TEDxBerlin/ Sebastian Gabsch
24.11.15, 15:02 Waldemar Zeiler
Die einen lieben es, die anderen hassen es. Weihnachten steht wieder vor der Tür. Das Fest der Liebe polarisiert inzwischen die Massen: Shoppingstress vs. besinnliche Zeit Familienglück vs. Gruppenkoller Weihnachtsgans vs. Winterspeck Außerdem wird man das Gefühl nicht los, dass sich die Wirtschaft am meisten über Weihnachten freut. Über 208 EURO gibt der durchschnittliche Deutsche für Xmas Geschenke aus und deswegen haben wir uns von einhorn überlegt, wie wir euch das Fest liebevoller, stressfreier und günstiger machen können mit unserem #fuckthisxmas Geschenkpaket: [list] Es kostet nur 39 EUR inklusive Porto – da habt ihr noch 169 EUR für andere Geschenke! Voll effizient! 1 #fuckthisxmas- Paket beinhaltet über 10 Geschenke – wie geil, 1 kaufen und 10 Mal schenken! Weniger Shoppingstress! Mit diesem Paket werden alle anderen Geschenke auch schöner – Wir haben euch Grußkarten (klimaneutral gedruckt), Xmas-Sticker zum pimpen anderer Geschenke und perverses und jugendfreies Geschenkpapier beigelegt! Freut euch auf versaute Weihnachten Ausübung subtiler Gesellschaftskritik – #fuckthisxmas wird die eine oder andere Tante falschverstehen und euch die Bühne geben, euch zu profilieren. Ein Hauch von Revolution wird euch sofort umhüllen! Stress- und Kalorienabbau – Sogar Pseudo-Wissenschaftler bestätigen die stresslindernde Wirkung von Sex und irgendwie muss der ganze Winterspeck vor Sylvester auch wieder runter. P.S. In jedem 7. #fuckthisxmas-Paket werden wir eine mit viel Liebe handgetauchte meist hässliche Kerze (Manchmal auch einfach nur Wachs – sorry wir haben das zum 1. Mal gemacht) mit folgenden Motiven beilegen: Penis groß/klein, Vagina, Gurke, Mais, Waldemar etc. Diese Kerzen hat das ganze einhorn-Team in Handarbeit für euch angefertigt in den letzten Wochen. Hier gehts zum Paket: https://einhorn.my/produkt/love-this-christmas-paket/
12.11.15, 12:17 Waldemar Zeiler
Was haben Biodiversität, Start-ups, Kondome und die Oscars gemeinsam? (Kein Bock weiterzulesen? Hier direkt voten: https://start-green.net/award/public-voting/ ) Ok Start-Up und Kondome: das ist einhorn. Kondome und Biodiversität: versteht man auch. Schließlich werden Kondome aus Kautschuk gemacht. Und der wächst meist in Monokulturen. Also keine Biodiversität – Mist. Biodiversität heißt nämlich mehr Umwelt (Tiere und Pflanzen). Das ist dann auch gut im Kampf gegen den Klimawandel. Und einhorn – also Start-up – und Biodiversität: wir setzen uns doch dafür ein auf der Kautschukplantage unserer Kondome die Biodiversität zu erhöhen. Aber was haben jetzt die „Oscars“ noch damit zu tun? Die ganzen Begriffe haben vermutlich genau eine Schnitt-Menge: der Start-Green Award – der „Oscar“ für die grüne Gründerszene. Der Start-Green Award Der Start-Green Award, unter Schirmherrschaft des Umweltministeriums, zeichnet grüne Gründer/innen aus. Also junge Unternehmen, die sich zum Ziel gesetzt haben, mit ihrem Unternehmen der Umwelt mehr zurück zu geben als von ihr zu nehmen. Und yes, wir sind da mit einhorn jetzt im Halbfinale. Geeieil! Aber ok, jetzt erkläre ich erst mal der Reihe nach, worum es hier geht. Insgesamt kamen über 180 Bewerbungen auf die Ausschreibung des StartGreen Awards in den vier Kategorien Gründungskonzept, Start-Ups, Junge Unternehmen und Gründungsförderer rein. Gründungs- und Nachhaltigkeitsexperten haben das ganze bewertet und insgesamt 23 Halb-Finalisten ausgewählt. Wir sind darunter und ganz entzückt (das einhorn springt im Büro herum). Wir haben uns mit einhorn und unserem Ziel beworben Fairstainability-Kriterien in alle Bereiche von einhorn und einhorn Kondomen zu integrieren. Wir wollen in den nächsten Jahren im kompletten Lebenszyklus eines einhorn Kondoms, einen Mehrwert für Mensch und Umwelt leisten. Das heißt zum Beispiel auf der Kautschukplantage die Biodiversität zu erhöhen, zusammen mit der Wissenschaft nachhaltige Anbaumethoden zu erarbeiten und das lokale Management dazu zu schulen. In der Kautschuk verarbeitenden Industrie soll der Wasser- und Ressourcenverbrauch kontinuierlich reduziert werden. Und natürlich gucken wir uns auch die Verpackung und die Transportwege an. 50% unserer Gewinne werden ja auch in soziale und nachhaltige Projekte fließen. Ein einhorn eben. Und ja die Jury findet einhörner wohl auch toll (wer auch nicht?). Jetzt seid ihr dran Jetzt liegt es an euch: wenn ihr glaubt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, dann votet für uns. #Votebaby. Philip und Waldemar haben dafür auch (mal wieder) ihre schönen Gesichter in die Kamera gehalten. Die drein Hal-Finalisten mit den meisten Stimmen kommen ins Finale. Und wenn ihr denkt, dass wir den Preis nicht verdient hätten (wassss?), schreibt uns was wir besser machen können oder wo wir auf dem Holzweg sind. Wir wollen das wissen und von euch lernen. Aber (!): Votet trotzdem. Bitte, Bitte, Bitte, Bitte. Ach ja kurzer downer: um voten zu können, müsst ihr euch erst registrieren. Aber das geht schnell. Versprochen. Einfach hier: https://start-green.net/award/public-voting/ klicken. Name und Emailadresse eintragen, ihr kriegt eine Bestätigungsmail (evtl. im Spamordner?), dann anmelden und in der Rubrik Start-Up für einhorn stimmen. Fertig. Das Internationale einhorn Komitee wird euch danken. Und wenn ihr noch den Preis für das tollste einhorn im einhorn Land gewinnen wollt, dann teilt das ganze doch noch auf Facebook oder diesen anderen sozialen Medien. Danke ihr seid die besten!
05.11.15, 11:15 Waldemar Zeiler
Das große Finale ist gekommen! Kurz vor Schluß versucht Powerfrau Milena von original unverpackt das CEO Ruder an sich zu reißen. Vorallem nachhaltige Ernsthaftigkeit will Milena bei einhorn einführen, denn schon lange sind ihr die kindischen Spielchen der beiden Gründer ein Dorn im Auge. Fast schon als Endgegner kann man den Bewerber Ole bezeichnen. In ihrer Hybris setzen die einhörner die ganze Firma aufs Spiel und legen die Zukunft der gesamten Firma auf eine Tischtennisplatte. Seid gespannt! Ob es eine weitere Serie bei einhorny TV geben wird liegt in eurer Hand. Erhalten wir 1.000 subscriber auf unserem Youtube-Channel, 10.000 views bei diesem Finalstück und 100 Facebook shares, dann überlegen wir uns das nochmal! Vergesst nicht das Orgasmuspaket zu kaufen, ideal als Weihnachtsgeschenk ;), denn das ist nur noch kurze Zeit verfügbar: https://einhorn.my/produkt/orgasmuspaket/ Alle Folgen auf www.einhorn.my/einhorny-tv
29.10.15, 12:48 Waldemar Zeiler
Als wir uns entschlossen haben die Condom CEO-Suche mit einer Kamera zu begleiten, haben wir keine Ahnung gehabt, ob sich überhaupt jemand bewerben würde auf unsere crazy Stellenausschreibung auf Stepstone. Zu mal es ja nicht ganz einfach war überhaupt an die Kontaktemail für die Bewerbung zu kommen. Dazu muss man nämlich erstmal unseren wahnsinnig schweren Psychotest bestehen. Trotz aller Hürden und verrückten Anforderungen kamen bisher über 80 Bewerbungen bei uns im magischen Postfach rein. Darunter waren auch krasse Persönlichkeiten & Leader, dass wir uns wunderten ob sie auch die richtige Stellenanzeige erwischt haben. Nun neigt sich unsere erste Bewerbungsphase langsam dem Ende aber nicht ohne vorher nochmal ein richtiges Bewerberfeuerwerk loszulassen. Axel Hesse, bekannt aus Funk und Fernsehen und eine absolute Berliner Seriengründer Ikone setzt sich auf den heißen Stuhl. Was hat ein Mann der schon alles erreicht hat mit einhörnern gemeinsam? Viel mehr als man glaubt! Den Axel hat auch eine sehr emotionale Seite die man bei seinem extrem männlichen Auftreten kaum vermuten würde u.a. verrät Axel uns seine blumige Vergangenheit… Eine weitere Überraschung kam aus dem Hause Rocket. Die meisten kennen Rocket vielleicht als Investoren von Zalando und Hellofresh, aber Rocket baut auch viele Firmen international auf. So baute unser Bewerber Finn Hänsel den Onlineshop The Iconic in Australien auf über 180 Mio. Umsatz aus und bewirbt sich jetzt als CEO bei uns. Wer jetzt allerdings einen aggressiven, gefühllosen Skalierapparat erwartet wird sich schwer wundern! Denn Finn kehrte nach seiner Auszeit in Indien als anderer Mensch zurück und fand durch ein Gespräch mit einem phallussymbolschaltragenden Guru seine Antwort auf die wichtigsten Fragen des Lebens aber schaut selbst auf: https://einhorn.my/einhorny-tv/
28.10.15, 10:41 Waldemar Zeiler
Treffen sich 3 Richterinnen in Düsseldorf um über multiple Orgasmen mit Kondomen zu sprechen....Was wie ein Witzanfang klingt, ist uns gestern tatsächlich passiert. Ihr fragt euch sicherlich: Gibt es denn keine dringenderen Probleme auf dieser Welt als das? Sollten sich die Gerichte nicht mit wichtigeren Themen beschäftigen statt unsere Steuergelder für die schönste Nebensache der Welt zu verbraten? Und ja, ihr habt Recht aber wenn man verklagt wird, was soll man machen.. Das Positive erstmal vorweg: Es war ein guter Tag für Verhüterlis! Ganz Deutschland & seit heute die ganze Welt (New York Times: http://www.nytimes.com/aponline/2015/10/27/world/europe/ap-eu-germany-condom-packaging.html?_r=0 , Huffpo Canada, argentinische, italienische & australische Medien etc.) reden seit heute über Kondome & Orgasmen und hoffentlich greifen die Leute wieder öfter zu Kondomen. Wir wollten von Beginn an Kondome wieder in die Öffentlichkeit bringen und das ist uns wohl gelungen, wenn auch nicht ganz so wie geplant. Übrigens freuen wir uns über jeden Kondomkauf egal von welchem Mitbewerber also los, geht Kondome shoppen! Von wegen Kondome sind langweilig. So viel Sex und Drama vermochten nicht ein mal Nylonstrümpfe damals zu provozieren. Da wir keine Kohle und keine Lust auf rechtliche Gegenattacken haben, haben wir einfach das gemacht, was wir am besten können - #makemagichappen: Wir haben unsere Riesenelefantenpackung von Berlin nach Düsseldorf im ICE mitgeschleppt, sind fast damit erstickt in der engen Drehtür des Landgerichts, um dann kurz vorm Ziel an der Gerichtspolizei zu scheitern. Na ja, zum Glück hatten wir genug kleine Packungen dabei und die versammelte Presse hatte ihren Spass. Entschieden wurde erstmal, dass man erst am 26.11 entscheidet aber es sieht nicht so aus, als ob die 3 Richterinnen ihre Einstellung zu Orgasmen mit Kondomen ändern wollen. Bis dahin heißt es weiterhin fröhlich Orgasmen durchstreichen auf unseren Packungen. Wir hoffen nur, dass jetzt nicht noch die Passage "kann Spuren von Feenstaub enthalten" abgemahnt wird, denn langsam gehen uns die schwarzen Marker aus. Natürlich haben wir wieder ein Specialpaket für euch passend zum Thema zusammengestellt: https://einhorn.my/produkt/orgasmuspaket/ #makemagichappen
22.10.15, 10:42 Waldemar Zeiler
Gute Nachrichten bei einhorn: Orgasmischer Sound mit Hitgarantie kann künstlich hergestellt werden. Man nehme eine Prise Wahnsinn, einen durchzechten Hitproduzenten aus dem britischen Ausland und orale Sprachaufnahmen von 2 chief executive unicorns. Fertig ist ein erotischer und gleichwohl elektrisierender Sound, der Gerüchten zufolge schon im Berghain erhört wurde. Desweiteren beehrt einhorn niemand geringeres als Shai Hoffmann. The God of Karma & Crowdlove Master himself nimmt den Mund ganz schön voll und zeigt den Gründern wieder ihre Liebeswurzeln auf mit einer romantischen Gesangseinlage! Einfach zauberhaft... Pssst: Alle Folgen gibt es hier: https://einhorn.my/einhorny-tv/ Bewerbungen hier: http://bit.ly/1UBTcSO Feel-like-a-condom-boss-paket kaufen hier: https://einhorn.my/produkt/condom-ceo-paket/ #makemagichappen
16.10.15, 14:32 Waldemar Zeiler
Die Suche nach dem Condom CEO für einhorn geht weiter und 2 hochkarätige Bewerber versuchen ihr Glück auf dem heißen Stuhl. Verschiedener könnten die Bewerber allerdings nicht sein. Während Ex-Rocket Internet Frau Anna Alex und aktuelle Gründerin von Outfittery absolut abgebrüht alle Recruitment Tricks von Philip & Waldemar gekonnt aushebelt und den Anti-Pitch in einen de-pitch-pre-pitch-for-pitch verwandelt, punktet Jacob von Dandy Diary mit seinem extrem lässigen Auftreten. Zuerst setzt er die beiden "Öko"-Bienchen auf den Topf und verordnet erstmal eine Runde Trocken Sex-moves. Auch stylisch setzt Jacob Akzente und inspiriert die einhörner zu einem neuen "Socken-über-die-Hosen"-Look. Dazwischen versuchen sich die einhörner an einem einhorn-Song, wobei Waldemars strategisches Vorgehen für einen Hit extrem förderlich ist. Bewerbung zum CEO hier: http://bit.ly/1UBTcSO Alle Folgen gibt es hier: https://einhorn.my/einhorny-tv/ CEO-Gefühl kaufen hier: https://einhorn.my/produkt/condom-ceo-paket/
08.10.15, 08:11 Waldemar Zeiler
Lange hat es nicht gedauert, bis auch die ersten Promis auf die Stellenausschreibung zum CEO der einhörner aufmerksam wurden. Paula Lambert ist Deutschlands erfolgreichste Sex-Kolumnistin. Sie schreibt nicht nur regelmäßig für die GQ sondern hat auch eine eigene Sendung auf Sixx mit „Paula kommt“. Jetzt sitzt Paula auf dem heißen Interview-Stuhl und verwirrt mit ihren außergewöhnlichen Bewerbungsmethoden besonders Waldemar, der sich mit der einfühlsamen und berührungsintensiven Methode sichtlich unwohl fühlt. Völlig im Gegensatz dazu ist der nächste Bewerber für den wohl geilsten Job Berlins momentan: Mathias Ockenfels, ein knallharter Venture Capitalist aus Berlin. Er ist Teil der smartesten VC-Bude Berlins nämlich Point9 Capital und geht sehr selbstbewusst & aggressiv in das Vorstellungsgespräch. Braucht es wirklich einen Wolf of Wallstreet oder doch lieber eine sanfte Sexfee Paula? Lasst euch überraschen.. P.S. Bewerbung zum CEO hier: http://bit.ly/1UBTcSO CEO-Gefühl kaufen hier: https://einhorn.my/produkt/condom-ceo-paket/
01.10.15, 09:19 Waldemar Zeiler
Heute sind die Koryphäen der modernen Frauenbewegung von EditionF bei einhorn, um sicherzustellen, dass es eine weibliche CEO geben wird. Zu offensichtlich ist das Führungsduo zu testosteron-geladen und insbesondere Philip verwechelt Feminismus anscheinend mit einem anderen Genre...Ob Susann und Nora ihre Feminismus-Kutte ablegen werden oder sie den beiden einhorn Gründern um die Ohren hauen, seht selbst. Bewerbung zum CEO hier: http://bit.ly/1UBTcSO CEO-Gefühl kaufen hier: https://einhorn.my/produkt/condom-ceo-paket/
24.09.15, 11:59 Waldemar Zeiler
Die wohl emotionalste Folge von Condom CEO. Die beiden einhorn Gründer zeigen extremes Fingerspitzengefühl bei der Mitarbeiterführung und bereiten das magische Spielfeld für den neuen Condom CEO. Disclaimer: Material darf für Führungskräfteschulungen und Mitarbeitermotivationszwecke verwendet werden.
23.09.15, 10:36 Waldemar Zeiler
Über 15.000 views hat einhorny TV bisher und Folge 2 ist seit letzten Donnerstag draußen unter: www.einhorn.my/einhorny-tv Was passiert in Folge 2: Einsicht ist der erste Weg zur Besserung. Philip und Waldemar, die beiden Gründer von einhorn haben zu Beginn 3 Firmengrundwerte definiert: 1. Fairstainable 2. Unicornique 3. FuG (Fight & Hug). Jetzt drohen die Werte Fairstainability & FuG zu bröckeln im Umgang miteinander. Obwohl die Fassade nach außen hin stimmt, selbst Bibi einer hoch emotional-intelligenten neuen Mitarbeiterin, fällt nichts ungewöhnliches auf. Ganz im Gegenteil, das von pinky und der brain gesteuerte Unternehmen ist ihr absoluter magischer Arbeitgebertraum. Ganz getreu dem Motto: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt! ergreifen die beiden einhörner die Initiative und machen sich bereits Gedanken, wo sie am besten externe Hilfe besorgen. Die Frage ist nur noch, ob in der bösen Kapitalismuswelt oder im Zauberwald? So oder so, bewerben kann man sich hier bei Stepstone: http://bit.ly/1UBTcSO
10.09.15, 12:37 Waldemar Zeiler
Der neuralgische Punkt bei einhorn ist erreicht. Das Gründerduo droht an sich selbst und den hoch gesteckten Zielen zu verzweifeln. Eine Lösung muss schnell her und vielleicht kann eine dritte Person, vielleicht sogar ein(e) neue(r) CEO als Gleitmittel für die beiden dienen? Nichts genaues weiß man nicht und nur die Ansicht dieser Episode kann Klarheit schaffen über die neuesten Entwicklungen eines ganz normalen skalierenden Berliner Start-ups mit dem Ziel einen eigenen internationalen unicorn-club zu gründen. Bewerbungen hier: http://bit.ly/1UBTcSO Achso, Kondome kaufen hier: www.einhorn.my #makemagichappen
07.09.15, 13:21 Waldemar Zeiler
Liebe einhörner, vielleicht kennt ihr ja wen, der jemand kennt, der verrückt und zugleich genial genug ist, um die einhorn Herde im Griff zu haben? Dann könnt ihr dieses Alpha-einhorn auf die folgende Stellenausschreibung auf Stepstone schicken und wer den Psychotest besteht, kann sich dann bewerben: http://bit.ly/1UBTcSO Natürlich begleiten wir diese aufregende Suche mit einem Super- Filmteam und bringen jeden Donnerstag um 12.00 Mittags, also high noon, eine neue Folge auf unserem neuen Sender einhornyTV heraus. Schaut euch den Trailer schon mal hier an. Achso und Morgen Höhle der Löwen gucken auf Vox um 20.15 nicht vergessen und am besten gleich ein paar einhörner sichern auf www.einhorn.my , bevor sie ab Morgen ausverkauft sind ;)
20.08.15, 15:45 Waldemar Zeiler
Ein Wettbewerber droht dem jungen Berliner condom startup einhorn mit einer einstweiligen Verfügung und damit quasi einem Verkaufsstopp, weil Sie folgenden Satz auf Ihrer Außenverpackung unter ihrer humoristischen Mehrwerttabelle stehen haben: "Abtropfgewicht 14g, 1 Tüte a 7 Stück entspricht bis zu 21 Orgasmen". Dieser soll angeblich dazu führen dass Kondome mehrfach benutzt werden und die Volksgesundheit gefährden. einhorn weist klar auf der Verpackung und dem Beipackzettel nach ISO-Norm darauf hin, dass Kondome nur einmal benutzt werden können. Dieser Einschüchterungsversuch ist existenzbedrohlich für das junge einhorn und verhindert jegliche kreative, lustige & jugendliche Annäherung an das eher verstaubte Thema Kondome. Selbst Jugend gegen Aids e.V. spricht sich dagegen aus und lobt den kreativen Ansatz von einhorn um mehr Jugendliche für das Thema Kondome zu begeistern. Vorallem aber gefährdet eine mögliche einstweilige Verfügung die öffentliche und juristische Anerkennung dessen, dass auch Frauen und Homosexuelle einen Orgasmus beim Geschlechtsverkehr mit Kondomen haben dürfen. Denn mit 7 Kondomen kann man sehr wohl bis zu 21 Orgasmen haben. Um diese einsweilige Verfügung zu verhindern, bitten wir euch uns mit einer Unterschrift zu unterstützen (Petition folgt) und an der Demo teilzunehmen, wenn auch ihr als Frau & LGBQT schon mal einen (multiplen) Orgasmus mit Kondomnutzung erlebt habt oder ihr als Mann einen solchen beobachten konntet. Gerne könnt ihr im Kommentar angeben in welcher genauen Konstellation und mit welchen Hilfsmitteln dieser Orgasmus stattfand. Am Freitag den 28.8.2015 um 18:30 findet in Berlin auf dem Pariser Platz als Höhepunkt eine Demonstration für mehr Orgasmen statt. Kommt alle, gerne mehrmals und feiert mit uns gemeinsam die schönste Sache der Welt! Meldet euch hier an: https://www.facebook.com/events/1126911690669533/1126962447331124/ #yeswecum21 #freeorgasms #orgasmswelcome #nur1orgasmus-neindanke #nureinschweinkommtallein #stopptdenorgasmusparagrafen
18.08.15, 12:21 Waldemar Zeiler
Wir zappen so im Fernsehen letztens und entdecken zufällig in einer Vorschau bei Vox Höhle der Löwen 2 Typen, die uns scheinbar nachmachen!! Wir haben bereits beim Sender angefragt, wer das ist und ob die zufällig unsere Idee klauen wollen aber bisher keine Stellungnahme dazu von Vox. Wir haben keine Ahnung in welcher Folge die 2 Fakehörner kommen. Falls ihr mehr wisst oder bessere Handybilder habt von der Vorschau, bitte an uns senden unter www.einhorn.my . Danke.
13.08.15, 10:32 Waldemar Zeiler
Eine Situation wie sie jeder kennt. Das lang ersehnte Date am Abend nähert sich. Alles passt perfekt, ihr seid frisch geduscht, rasiert oder eben nicht rasiert, auf jeden Fall seht ihr gut aus. Und dann fällt euch auf „Mist“ für den Fall der Fälle, falls sie/er euch tatsächlich auf einen „Kaffee“ noch kurz hinauf in die Wohnung bittet, für diesen Fall der Fälle habt ihr keine Kondome mehr da. Was tun? Die einzige Lösung lautet, schnell Kondome zu besorgen. Natürlich wollt ihr am liebsten einhorn Kondome, denn #makemagichappen. Jetzt haben wir genau für dieses Dilemma eine Lösung: einhorn Kondome gibt es jetzt auch offline in allen 44 Bio Companies zu kaufen. Das ist für alle, wo es schnell gehen muss. Und hier http://www.biocompany.de/bio-company-markt-finden.html findet ihr die nächste Bio Company Filiale in eurer Nähe. Wir freuen uns auf euch ob on- oder offline. #makemagichappen. www.einhorn.my
06.05.15, 13:22 Philip Siefer
Ihr lieben Super-Supporter! Zuerst - Call to action: Noch 11 Stunden! Letzte Chance vorzubestellen! Macht ein letztes Mal facebook voll, ballert die Tweets raus und teilt auf Instagram bis die Schwarte kracht. Ihr habt es möglich gemacht! Neben einem letzten Aufruf zum Galoppieren wollen wir uns bei euch bedanken. Ihr habt uns gelobt, kritisiert, mit uns gelacht und uns Tipps gegeben. Ihr habt uns Türen geöffnet und uns Wege gezeigt, die ohne die Crowd (also euch) nicht sichtbar gewesen wären. Ratet doch mal: was war die am häufigsten gestellte Frage beim Crowdfunding? Die hier: „Sind die Kondome vegan?“ - Ja sind sie. Wir sind inzwischen sogar bei PETA gelistet und haben das Siegel für cruelty free und Vegan bekommen. Check it out: http://kosmetik.peta.de/deutschland Wir hatten so verrückt viel Presse durch eure Mund zu Mund Propaganda. Ein paar Artikel könnt ihr hier nachlesen: www.einhorn.my/press Wir haben unzählige Mails, Anrufe und Nachrichten bekommen - mit Ideen, Tipps und Intros, viele davon super gut und hilfreich. Crowdfunding is the shit, sage ich euch!!! Wie geht’s denn weiter? Die nächsten Schritte sind: -Täglich wachsende Vorfreude auf die Container unserer allerersten Lieferung einhorn Kondome! Nun schwitzt unser Verpackungshersteller in Malaysia er hat viel zu tun: die Siegelfolien der einzelnen Kondome, ein Leaflet mit Anleitung und natürlich die Chipstüten in insgesamt 18 verschiedenen Designs (wir sind ein bisschen durchgedreht #warhaltgeil) -Online Shop fertig bauen, wir sind dran und er ist fast fertig! -Versand vorbereiten, ja hupps, irgendwie muss ja alles zu euch kommen...und es soll ja auch nett aussehen. Wir müssen über 2000 Pakete packen und verschicken. Wer helfen will sagt bescheid! Wir treffen uns alle bei unseren Freunden von CoffeeCircle und machen eine riesen Kondom Schlacht! -Team Aufbauen, wir suchen gerade unseren Head of fairstainability und freuen uns, dass das Spiel für die Bewerbung so unglaublich gut aufgenommen wird, hier könnt ihr schauen: http://einhorn.my/job-spiel -Kooperationspartner suchen. Snackautomaten, Pizzalieferservices und Concept Stores sind neben Online unsere Vertriebswege - die müssen jetzt alle angerufen und -geschrieben werden. Wenn ihr jemanden kennt, der jemanden kennt: Leads mit Kaufabsicht werden in Kondomen vergütet. -Neue Sprachen und Designs hinzufügen. Momentan spricht das einhorn lediglich deutsch, doch allerspätestens im August müssen wir den nächsten Schritt gehen und in allen fremden Zungen sprechen. Das wird eine neue Herausforderung. Natürlich gibt es noch ungefähr 1.000.000 weitere Updates. Deshalb wird es ganz bald einen Vlog von uns geben. Einmal die Woche werden wir uns zwanghaft und egalwaspassiert vor die Kamera hängen und alles erzählen was gerade los ist und wie es weitergeht. Hier könnt Ihr unseren Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/channel/UCHxlj8uWIH4NHXb-CsQsinA Abonniert uns unbedingt - wir wollen ja in Kontakt bleiben. Bei 500 Followern können wir dann auch endlich diesen verrückten Adress-Buchstaben Salat ersetzen durch: /makemagichappen Habt Ihr uns eigentlich schon auf facebook geliked? https://www.facebook.com/einhorn.berlin/ Jetzt aber los, da gibt’s immer News! Nun also: time to say goodbye to einhorn crowdfunding – und halloooo zu: einhorn condoms – eure neue liebste Kondommarke! Es war eine super Zeit mit euch und wir hoffen, dass ihr bei uns bleibt. Bitte gebt uns weiter Feedback, sobald die lang ersehnten einhörner bei euch zu hause ankommen! TAUSEND DANK EUCH! Wisst ihr schon wie eure Tüten aussehen werden? Einige Bilder sind im post. Übrigens noch nie gezeigte Bilder - euch gehört die Premiere! An diese Stelle möchten wir uns außerdem auch ganz herzlich bei unseren Künstlern bedanken: liebe WALD Girls aus Mitte, lieber Oliver Rath, liebe Heji, lieber André, liebe Vero, liebe Sandra, liebe Theresa & Kyra, lieber Guillaume, liebe Lilia, liebe Katrin, liebe Diana – FETTES DANKE! Seid gerne neugierig und schaut euch die Auftritte unserer kreativen Power-einhörner genauer an: Designerin Veronika Aprubs: www.bluet-denim.de Illustratorin und Grafikerin Sandra Bayer: www. sandra-bayer.de Multi-talented Kyra & Theresa: www.thenewageclub.tumblr.com Teppichhändlerin Katrin von The Knots: www.the-knots.com Photograph Oliver Rath / www.rath-photografie.de Photographin Diana Schweinert¬: www.backpacking-designer.com Photographin Heji Shin: www.hejishin.com Illustrator Guillaume Vaslin-Reimann: http://www.dirtydandydesign.com Photograph André Wagner: www.andre-wagner.com Die Trendnasen von WALD Berlin: www.wald-berlin.de Ihr seid der Hammer #makemagichappen – you already made a lot of magic happen - keep it up! Liebe, liebe Grüße von euren einhörnern Liz, Sandra, Wolfie, Tom, Waldemar, Philip & ganz neu im Team: Hanna auch zu lesen auf: http://einhorn.my/CrowdPower
05.03.15, 16:49 Waldemar Zeiler
Liebe einhörner, vor 30 Tagen haben wir die fabelhafte Reise mit euch gestartet und haben viele magische Momente erleben dürfen. Da wir sehr kurzfristig noch das Go für ein paar spannende Medienauftritte in Print & TV für einhorn hereinbekommen haben, haben wir uns entschieden die Kampagne zu verlängern um 60 Tage. So können wir unser Ziel von 300.000 EUR vielleicht doch noch erreichen. Hier aber erstmal ein kleiner Rückblick: Die Highlights: • Über 56.000 Kondome verkauft • Über 74.000 views auf Youtube • 1.500 Supporter auf Startnext • 1.740 Facebook Fans • Besucher aus 79 Ländern auf www.einhorn.my • Wolfie hat seinen Pelz verkauft für die Kampagne • schnellste Abmahnung ever, noch vor Marktstart ;) • unzählige Medienberichte u.a. Wirtschaftswoche, manager magazin, Tagesspiegel, stern, focus, RTl2, ARD MoMa, Vice, Huffington Post, The Guardian, Bild, Brigitte, Süddeutsche, Jolie, taz, Bravogirl, Biorama, rbb fritz, gruenderszene u.v.m Die Herausforderungen: • Trotz fulminantem Medieninteresse sind verhältnismäßig wenig Taler in den Taschen von einhorn gelandet. Das müssen wir jetzt analysieren und in Zukunft verbessern. • Der Bestellprozess unserer Chips- Designpackungen und der speziellen Kondomsiegel ist viel komplexer und langwieriger als wir dachten. Die Herausforderung besteht darin, dass die von uns gewählten Verpackungsformen im Kondombereich völlig unbekannt sind und wir deshalb gemeinsam mit unseren Partnern, allen voran Klaus, Pionierarbeit leisten. Stellt euch ggfs darauf ein, dass es leichte Lieferverzögerungen gibt ;) • Unser kleiner Pinnwandstreit mit einem zukünftigen Mitstreiter (denn einhorn ist ja noch gar nicht am Markt) und unser Friedensangebot alle unsere wissenschaftlichen Ergebnisse zu teilen führten leider zu keiner inhaltlichen Diskussion um Fairness & Nachhaltigkeit sondern zu einer Abmahnung. Nun denn, das einhorn lässt sich den Mund nicht so schnell verbieten zumal keine Bereitschaft für Transparenz gegeben ist. Ehrlich gesagt halten wir das für ziemlich unsinnig und es wird am Ende mal wieder nur einen Gewinner geben: die Rechtsanwälte. Die nächsten Schritte: • Waldemar fliegt Morgen (6.3) für 3,5 Wochen nach Malaysia um gemeinsam mit Dr. Langenberger von der Uni Hohenheim die geplante Kooperation zum ökologischen Umbau der Kautschukplantagen in Malaysia voranzutreiben und um die gesamte Wertschöpfungskette nach Fairness & Nachhaltigkeitsaspekten zu beleuchten. Natürlich berichtet er live vor Ort und wird so viel wie möglich auf Kamera festhalten und bloggen. • In den kommenden Wochen wird es noch ein paar spannende Medienauftritte der einhörner geben (es wird noch nichts verraten ;) und deswegen haben wir uns entschlossen, die Kampagne um weitere 60 Tage zu verlängern. So haben wir doch noch die Möglichkeit unser Ziel von 300.000 EUR zu erreichen. • Neues Dankeschön: Redefreiheit für einhorn! Wenn ihr auch der Meinung seid, dass man einhörnern nicht den Mund verbieten darf, dann spendet 20Euro für unsere einhorn-Anwaltskasse. Sollte das einhorn sein Meinungsrecht behalten dürfen, dann spenden wir die gesamte Summe an Jugend gegen Aids e.V. Zusätzlich erhaltet ihr ein einhorn-Abzeichen mit der Aufschrift: „Don’t mess with einhorns!“ zu eurer bisherigen Bestellung. • einhorn hat den Beweis erbracht, dass man online Kondome verkaufen kann und ihr Lust habt auf frischen, fairen, nachhaltigen und verdammt gut aussehenden Wind im Kondomregal. Jetzt wollen wir richtig loslegen mit einer mehrsprachigen E-commerce Plattform und benötigen dafür natürlich Investoren, die an einhörner glauben und bereit sind mit uns 50% der Profite lebenslang für Gutes einzusetzen. Das erste Kapitel ist also geschrieben und das einhorn ist vorerst vor dem Aussterben gerettet. Damit es auch so bleibt, freuen wir uns darauf mit euch gemeinsam weiterhin Geschichte zu schreiben. Eure einhörner. #makemagichappen Weitere nette Artikel: www.einhorn.my/press
17.02.15, 14:53 Waldemar Zeiler
Momentan führen wir eine spannende Diskussion an der Pinnwand über die Definition von "fair & nachhaltig" und wer jetzt wirklich das erste "faire & nachhaltige" Kondom herausgebracht hat oder noch herausbringen wird. Hier unsere Antwort, die das einhorn euch nicht vorenthalten möchte: Lieber Herr Gothe, es tut mir Leid, aber ich glaube es liegt ein großes Missverständnis vor hinsichtlich unser beider Definition von Fairness und Nachhaltigkeit. Ihrer Meinung nach ist eine Marke Fair & Nachhaltig, wenn sie den Namen „Fair hoch 2“ (fairsquared) trägt und ein Siegel auf der Verpackung von einer unabhängigen Organisation, in dessen Vorstand Sie selbst sitzen, mit der Aufschrift „Fair Rubber“ zu finden ist. Dabei bezieht sich Fair & Nachhaltig vor allem darauf, dass zusätzlich 50 Cent pro Kilo Dry Rubber für die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Plantagenarbeiter gezahlt werden. Das macht also 0,1 Cent pro Kondom oder 0,15% von ihrem Verkaufspreis aus, denn aus einem Kilo Rubber lassen sich ca. 500 Kondome herstellen und Ihre 10er Packung wird mit ca. 65 Cent pro Kondom im Handel verkauft. Diesen Minimal-Aufpreis geben Sie mit „Fair hoch 2“ an die Kautschukzapfer ab. Nach dieser Definition von Fairness und Nachhaltigkeit haben Sie natürlich Recht, und wir entschuldigen uns für das Missverständnis und erkennen Sie als wahren Pionier an. Das ist jetzt in der Tat etwas überzeichnet und emotional aber nach all den Beleidigungen und Vorwürfen in ihrer vorherigen Kommunikation musste das einhorn mal kurz aufstampfen und auch sein Temperament zeigen ;) Aus unserer Sicht ist die Definition von fair & nachhaltig nach „Fair hoch 2"-Standards aber bei Weitem nicht ausreichend: Wir müssen mehr tun, als einen Minimal-Aufpreis aufzuerlegen, der nur minimale Veränderungen für die Kautschukzapfer bringt und gar keine für die Umwelt. Für uns geht es um folgende Punkte, um dem Anspruch fair und nachhaltig zu sein, gerecht zu werden: Transparenz bei den Plantagen inkl. Anbau-, Arbeits- und Lohnbedingungen sowie bei den natürlichen Gegebenheiten inkl. Baumbestand, Dünger- und Pestizidverwendung. Ziel ist es, die Bedingungen für Mensch und Natur deutlich zu verbessern und zusätzlich mit der Reinvestition von 50% der Profite strategisch in soziale und ökologische Projekte zu investieren. Das ist die Definition nach der wir fair und nachhaltig beurteilen – die wir jetzt im Detail mit Wissenschaftlern ausarbeiten und nach der wir uns als erstes faires und nachhaltig oder auch fairstainable produziertes Kondom zukünftig bezeichnen wollen. Dieses unterschiedliche Verständnis von Fairness und Nachhaltigkeit führte wohl dazu, dass wir von zwei verschiedenen Dingen sprechen, wenn wir von fair und nachhaltig produzierten Kondomen reden. Hier nun aber einmal im Detail, was fair und nachhaltig für einhorn heißt, und welche Fragestellungen wir beantworten wollen: • Von welcher Plantage kommt der Kautschuk genau? o Um komplette Transparenz und damit Glaubwürdigkeit im Siegeldschungel zu schaffen, werden wir die Google Maps Koordinaten veröffentlichen, damit man sich der Konsument persönlich vergewissern kann oder mit Google Satellitenview prüfen kann, ob dort überhaupt eine Plantage steht. Der link zu ihrer Plantage, den Sie gepostet haben verweist auf ein Gebiet ca. doppelt so groß wie Bayern • Wie sind die Besitzverhältnisse der Plantagen vor Ort? o Zu oft profitieren von höheren Fair Trade Preisen nur die Plantagenbesitzer aber nicht die Kautschukzapfer. Wir wollen die Besitzverhältnisse offen legen • Wer arbeitet genau auf den Plantagen und unter welchen Arbeitsbedingungen? o Um auszuschließen, dass Kinderarbeit verrichtet wird, wollen wir effiziente Kontrollen mit unabhängigen Partnern vor Ort durchführen. Weiterhin müssen die Arbeitsbedingungen, Arbeitsmittel und Zeiten immer wieder kontrolliert werden. Wir werden uns persönlich als Geschäftsführer vor Ort in kontinuierlichen Abständen versichern. Meine nächste mehrwöchige Reise im März ist bereits geplant • Reicht der Verdienst der Bauern, um das Existenzminimum zu sichern? o In Malaysia beträgt der Mindestlohn ca. 200 EUR den auch die Kautschukzapfer erhalten, das Existenzminimum aber ist 361 EUR. In Indien, wo ihre Plantage steht, ist die Schere noch größer siehe Infografik oben. Bei unserer nächsten Reise im März finden wir im Gespräch heraus, wie einhorn diese Lücke kleiner machen kann. http://www.cleanclothes.org/livingwage/living-wage-versus-minimum-wage Genauso wichtig wie die Betrachtung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeiter ist der Einfluss des Kautschukanbaus auf unsere Umwelt. Da wir keine agrarwissenschaftlichen Experten sind, reisen wir gemeinsam mit einem renommierten Wissenschaftler einer deutschen Universität, der sich seit Jahren mit nachhaltigem Kautschukanbau beschäftigt (surumer.uni-hohenheim.de ) im März nach Malaysia. Die Reisekosten und Spesen übernimmt einhorn u.a. mit Hilfe der Erlöse der Crowdfunding-Kampagne. Vor Ort werden wir versuchen folgende Fragen zu beantworten u.a. mit den Plantagenbetreibern: • Die wievielte Kautschukgeneration steht auf der Fläche? • Wie nah stehen die Bäume zusammen und wie nah sind diese an Wasserläufen? • Welche Dünger, Pestizide, etc. werden verwendet? o vorläufige Bodenanalysen werden ggfs. direkt ausgeführt o Ggfs werden wir Alternativen prüfen falls die verwendeten Pestizide gesundheitsschädlich ist oder das Grundwasser verunreinigen • Überblick über die Landschaft, in die die Plantagen eingebettet sind sowie Identifikation von Resten der natürlichen Vegetation (pot. seed sources) • Identifikation bzw. Besuch möglicher Partner (Baumschulen, fachliche Einrichtungen), lokal aber auch in Kuala Lumpur Eine Übersicht über die wissenschaftliche Herangehensweise des Projekts Surumer in China findet man hier: https://surumer.uni-hohenheim.de/90850 Die Plantage ist natürlich nur der erste Baustein für eine Analyse der Fairness & Nachhaltigkeit. Sobald das Latex die Plantage verlässt kommt es in der Regel zu einem Aufbereiter. Hier müssen ebenfalls die Lebens- und Arbeitsbedingungen geprüft werden. Wir waren bei unserer letzten Reise zu Gast bei Lee Latex und haben alles auf Kamera festgehalten (siehe Youtube oben). Zuletzt muss natürlich die Kondomproduktion auf Arbeitsbedingungen geprüft werden. Wir haben großes Glück, dass Richter Rubber uns in alle Prozesse komplette Einsicht gibt und alles filmisch (siehe Youtube oben) belegt werden darf. Ganz wichtige Frage bei der Produktion: • Wie sieht das Verhältnis von fairem zu normalem Kautschuk in den Wannen der Kondomtauchanlagen aus? Ist ein Kondom schon fair, wenn man 10% faires Latex mit 90% normalem Latex mischt? Der erste Schritt von einhorn wird die Offenlegung dieses Mischverhältnisses an Verbraucher sein. Auch hier gibt es natürlich die wichtige Umweltkomponente. Um den CO2 Abdruck niedrig zu halten, ist es wichtig dass die wichtigen Qualitäts- und Sicherheitstests möglichst am selben Ort stattfinden und nicht um die ganze Welt verschifft werden, um dann wieder nach Deutschland zu gelangen. Bei Richter Rubber geschieht alles an einem Ort. Künftig werden wir den Co2-Abdruck der gesamten Wertschöpfungskette der einhorn condoms öffentlich machen und stetig an der Verbesserung des Designs und der Prozesse arbeiten. Natürlich lässt sich das alles nicht von heute auf morgen etablieren, deswegen kommunizieren wir immer, dass unsere Vision das erste faire & nachhaltige Kondom der Welt ist (www.einhorn.my/press). Dass die Presse diese Aussage teilweise ohne das Wort „Vision“ abdruckt, spricht Bände über den Bedarf einer solchen Marke im Markt aber ist nicht unsere Aussage. Der Weg dorthin kann einige Jahre in Anspruch nehmen, auf jeden Fall lassen wir jeden an diesem Prozess transparent teilnehmen, in dem wir auf unserem „Fairstainable-Siegel“ eine Prozentzahl zum Fortschritt angeben. Auf unserer Webseite und auf allen sozialen Kanälen kann man sehr aktuell mit Video- und Bildmaterial verfolgen wie weit einhorn bereits vorangeschritten ist. Wir haben in der Tat keine andere Kondommarke gefunden, die Fairness & Nachhaltigkeit so definiert wie einhorn und entsprechende branchenunübliche, kostspielige und komplexe Maßnahmen ableitet für Mensch & Umwelt. Weiterhin verpflichten wir uns 50% der Profite lebenslang an gemeinnützige Projekte abzuführen und haben dies sehr öffentlich mit der Initiative Entrepreneur’s Pledge mit über 50 anderen tollen Gründerpersönlichkeiten kund getan (www.entrepreneurspledge.org). Sie fordern eine Richtigstellung unserer Aussage weil Sie aus Ihrer Definition „Recht“ haben? Sei’s drum, Sie haben Recht Herr Gothe! einhorn ist es wichtiger schnellstmöglich Fairness & Nachhaltigkeit in der weltweiten Kondombranche zu etablieren durch die Aufklärung beim Kunden statt das Crowdfundingkapital für etwaige Rechtsstreitigkeiten zu verplempern. Schon jetzt sagen wir Ihnen zu, alle Ergebnisse bzgl. des nachhaltigen Kautschukanbaus aus Umweltsicht mit Ihnen und Fair Rubber zu teilen und ich würde mich nach wie vor freuen, sie beim Entrepreneur’s Pledge ( http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/was-ein-kondomhersteller-von-warren-buffett-lernte-a-1018065.html ) begrüßen zu heißen. Ich würde mich freuen, wenn wir an dieser Stelle das Kriegsbeil begraben und prüfen wie wir gemeinsam mehr bewirken können. Beste Grüße aus Berlin Waldemar Chief Executive Unicorn
12.02.15, 10:28 Waldemar Zeiler
Liebe einhörner, Ihr könnt euch nicht vorstellen wie sehr wir uns über euer ganzes Feedback freuen. Wir bekommen jede Menge Mails, Facebook Nachrichten und natürlich auch auf Startnext wird geschrieben bis die Tasten glühen. Hinzu kommt die Presse, Ihr alle habt dabei geholfen das Thema Condome in den Fokus der Berichterstattung zu bringen und glaubt uns, damit soviel geschrieben wird müssen Philip und ich ziemlich viel reden ;) Wolfie und Tom helfen uns alles zu koordinieren. Bitte verliert die große Zahl nicht aus den Augen, wir haben ein super einhorn Rennen hingelegt, aber das Ziel sind 300.000 EUR und das ist noch ein weiter Weg. Bleibt dran, informiert euer Netzwerk, liked, shared und postet und stellt weiter Fragen oder gebt Anregungen. Ihr seid es, worum es geht. Ihr habt uns unterstützt und jetzt gilt es zu liefern und ein nachhaltiges, solides Unternehmen mit einhorn zu bauen. Deswegen wollen wir euch heute mal erzählen woran Philip & ich arbeiten, wenn wir nicht gerade Interviews geben ;). Falls Ihr einen Überblick wollt, hier gibt es eine gute Auswahl von Artikeln: http://einhorn.my/press Philip arbeitet gerade an der Fertigstellung der Designs. Sowohl für die Verpackung der Kondome als auch für die Chipstüte in der die Kondome nachher landen. Hier müssen alle rechtlichen Hinweise untergebracht werden aber auch spielerische Designelemente, um wie versprochen dem Kondom wieder Liebe einzuhauchen. Da es diese Verpackungsformen im Kondombereich vorher noch nicht gab, leisten wir hier echte Pionierarbeit und das kostet wahnsinnig viel Abstimmungszeit mit der Produktion bei Klaus aber auch den Verpackungsherstellern. Der eine oder andere ist schon etwas genervt von uns. Stimmt’s Klaus? ;) Weiterhin wollen wir natürlich das unsere Designer und Künstler zufrieden sind mit der Verwendung Ihres Bildmaterials. Dafür durchlaufen wir pro Design einige Prototypen bis alles perfekt zusammenpasst. Ich kümmere mich gerade um die Plantagen-Kooperative und treffe bereits Reisevorbereitungen mit der Universität Hohenheim. Im März werden wir gemeinsam nach Malaysia zu Klaus reisen um vor Ort potentielle Kooperativen-Partner und ihre Plantagen zu besuchen mit folgender Agenda: • Gespräch mit den Plantagenbetreibern bezüglich der Plantagengeschichte (die wievielte Kautschukgeneration steht auf der Fläche?) und aktuellem Management (Dünger, Pestizide, etc.) • Klärung der Frage, was die Betreiber bereit wären an Veränderungen zu akzeptieren • Vorläufige Bodenanalysen (visuell). Allerdings ist es gut möglich, dass die Plantagenbetreiber solche Analysen schon haben • Überblick über die Landschaft, in die die Plantagen eingebettet sind sowie Identifikation von Resten der natürlichen Vegetation (pot. seed sources) • Identifikation bzw. Besuch möglicher Partner (Baumschulen, fachliche Einrichtungen), lokal aber auch in Kuala Lumpur • Gespräche mit den Plantagenbesitzern und Kautschukzapfern über die Arbeitsbedingungen und mögliche Verbesserungsoptionen • Erörterung einer nachhaltigen Partnerschaft mit Preissicherheit für die Plantagenbetreiber Sicherlich werden wir vor Ort spontan noch weitere Punkte erörtern aber ihr könnt euch sicher sein, dass wir alles transparent machen und so oft es geht die Kamera draufhalten. Wenn wir Glück haben, können wir Marco unseren genialen Filmemacher überreden wieder mitzukommen und einen tollen Kurzfilm zu machen. Wem das zu lange dauert kann sich schon mal ein paar spannende Aufnahmen anschauen, die wir bei unserem letzten Besuch gemacht haben: https://www.youtube.com/watch?v=AsgVsVCyJjc https://www.youtube.com/watch?v=0NLXryuAWos https://www.youtube.com/watch?v=yx95PKbV9Ek Natürlich arbeiten nicht nur Philip & ich an einhorn, sondern ein Super-Team von vielen teils ehrenamtlichen Supporten die in Kürze ebenfalls von ihrer Arbeit hier im Blog berichten werden. Riesendank schon mal an alle einhörnchen! Wenn ihr auch eine Idee habt, wie ihr einhorn unterstützen könntet, schreibt uns unbedingt! Let’s make magic happen! Euer einhorn-Team
07.02.15, 17:08 Waldemar Zeiler
Liebe einhörner, das letzte Interview für's Wochenende ist gerade beendet, und das beim Deutschlandradio. Jetzt ist ein bisschen Zeit, um durchzuschnaufen und zu reflektieren. Unglaublich, was wir mit eurem Support in nur vier Tagen geschafft haben: über 28.000 Mal wurde das einhorn-Video geschaut fast 700 einhörnchen haben Kondome bestellt und dabei über 62.000 Euro gesammelt unzählige Radiosendungen, Print- und Online-Magazinbeiträge und sogar das Fernsehen mit RTL2 news haben über einhorn condoms berichtet. Ihr habt die Beiträge verpasst? Hier lang: www.einhorn.my/press über 1.200 einhorn Fans auf Facebook. Falls ihr noch nicht Fan sein, aber ihr nichts verpassen wollt, schnell liken: https://www.facebook.com/einhorn.berlin Mit euch haben wir das Mindestziel schnell erreicht aber einhörner wollen das Unmögliche möglich machen. Unser großes Ziel: 300.000 EUR. Damit die magische Zukunft möglich ist. Wie kriegen wir das gemeinsam hin? Bitte erzählt euren Freunden & eurer Familie von einhorn und verführt sie zum Kondomkauf auf www.startnext.com/einhorn ;) Oh. Und unser Chief Happiness Officer Wolfie flüsterte mir gerade zu, dass er jedem einhörnchen, der unsere Seite teilt und uns verlinkt, eine handsignierte Autogrammkarte zu eurer Bestellung beilegen wird ;) Ein grandioses Wochenende euch allen. Eure einhörnchen. Make magic happen!
04.02.15, 10:36 Waldemar Zeiler
Wir sind überwältigt, dass so viele tolle einhörnchen unsere Vision unterstützen! Geld allein ist kein Selbstzweck aber wir können jetzt unsere Mission starten und haben all das nur euch zu verdanken! Wir würden uns wahnsinnig freuen, wenn wir jetzt diese tolle Bewegung weiter in die Welt tragen und das einhorn ein für alle Mal auf dieser Welt ansiedeln! Unser Chief Happiness Officer Wolfie ist jedenfalls ultra-happy, da er den Glauben an die Menschheit wiedergewonnen hat und sagt im Namen des ganzen einhorn Teams: "Danke!"

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.178.214 € von der Crowd finanziert
4.837 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH