Crowdfunding beendet
einhorn
Das Ziel: Ein faires und nachhaltiges Kondom – in einer einzigartigen Verpackung. Mit einhorn machen wir’s im Laufe der nächsten Jahre möglich. Denn einfach zu behaupten 100% fairstainable von Beginn an wäre reines Green Washing, wie es leider zu viele Marken praktizieren. Wir verbinden gutes Design für ein alltägliches Lifestyle-Produkt mit fairem Business. Unsere Vision: Mit einhorn macht Sex nicht nur Spaß, sondern man tut sogar noch etwas Gutes.
104.344 €
Fundingsumme
1.931
Unterstütz­er:innen
10.09.2015

Weltpremiere der ersten Episode von Condom CEO

Waldemar Zeiler
Waldemar Zeiler1 min Lesezeit

Der neuralgische Punkt bei einhorn ist erreicht. Das Gründerduo droht an sich selbst und den hoch gesteckten Zielen zu verzweifeln. Eine Lösung muss schnell her und vielleicht kann eine dritte Person, vielleicht sogar ein(e) neue(r) CEO als Gleitmittel für die beiden dienen? Nichts genaues weiß man nicht und nur die Ansicht dieser Episode kann Klarheit schaffen über die neuesten Entwicklungen eines ganz normalen skalierenden Berliner Start-ups mit dem Ziel einen eigenen internationalen unicorn-club zu gründen.

Bewerbungen hier: http://bit.ly/1UBTcSO
Achso, Kondome kaufen hier: www.einhorn.my

#makemagichappen

Datenschutzhinweis
Teilen
einhorn
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren