Crowdfunding beendet
Elena Knapp & Trio "Zarewitsch"- erste gemeinsame CD
Liebe geht durch den Magen und auch die Völkerverständigung brauch ein anders Medium als Sprache und Schrift. Musik kann auf eine viel tiefere, emotionale Art und Weise Verständigung schaffen. Das Vertraute in einer ungewohnten Interpretation, die eigenen Melodien in der Interpretation einer anderen Volkes mit dessen traditionellen Mitteln wahrzunehmen, eröffnet einen affektiven Verstehenshorizont, der weit über das rational-kognitive hinausgeht. Diese Vermittlung zu schaffen unser Anliegen.
3.006 €
Fundingsumme
30
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Elena Knapp & Trio
 Elena Knapp & Trio
 Elena Knapp & Trio
 Elena Knapp & Trio
 Elena Knapp & Trio
Datenschutzhinweis

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 08.12.15 17:20 Uhr - 25.01.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 45 Tage
Startlevel 3.000 €
Kategorie Musik
Stadt Düsseldorf

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Es geht im weitesten Sinne um Weltmusik. Traditionelle russische Instrumente im Zusammenspiel mit der warmen und außergewöhnlichen Stimme von Elena Knapp verbinden Gewohntes mit Ungewöhnlichem und fordern das Zuhören neu heraus. Dabei bleibt ebenso wenig die gute Unterhaltung wie die emotionale Anregung auf der Strecke.
Unsere erste CD ist das Medium, das im Livekonzert Erlebte, nach Hause und weiterzutragen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Anregung, Unterhaltung, Völkerverständigung auf musikalische Art.
Zielgruppe sind Menschen allen Alters, die sich für traditionelle, klassische und Musik der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts begeistern können. Chansons, Volksmelodien und klassische Musik stecken den Rahmen ab.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Interesse an dem friedlichen Miteinander der Völker ist sicherlich die Hauptmotivation. Aber ebenso wichtig ist die Liebe zu virtuos vorgetragener Musik, wie sie in einzigartiger Art und Weise dieses Ensemble präsentiert.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird unsere erste gemeinsame CD produziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Elena Knapp, geboren in der Stadt Perm im Ural, ausgebildet in Ekatherinburg und St. Petersburg ist mit ihrem außerordentlichen Mezzosopran ein Ausnahmetalent. Roman Ortner, Balalaika-Prima, Igor Pertsev, Bajan (traditionelles russisches Akkordeon), Lev Zlotnik, Balalaika-Kontrabass, bilden das Trio Zarewitsch. Alle drei genossen eine intensive akademische musikalische Ausbildung und sind Virtuosen ihrer in unserem Land nicht allzu bekannten Instrumente.
Alle Künstler leben seit vielen Jahren in Deutschland, bleiben aber auch hier ihrer musikalischen Tradition verbunden. In zahlreichen Konzerten in der ehemaligen Sowjetunion, Russland, Bulgarien, der Schweiz, den Niederlanden, Italien und etlichen Ländern mehr, stellten sie ihr Können bislang separat unter Beweis. Durch das nunmehrige Zusammenspiel erlangt dieses Bemühen noch einmal eine ganz neue Qualität.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Elena Knapp & Trio "Zarewitsch"- erste gemeinsame CD
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren

Dieses Audio wird von Soundcloud abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an SoundCloud Global Limited & Co. KG (Deutschland) als Betreiberin von Soundcloud zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren