Crowdfinanzieren seit 2010

Kinder, Kamel, Wüste und die Kunst eine Kinolangzeitdokumentation herzustellen. Produktion eines Trailers, um weitere Finanzierungspartner zu finden.

Der Film begleitet ein lesbisches Paar und ihre drei Söhne über dreizehn Jahre. Er will Vorurteile abbauen und kritische Fragen stellen, die mit einer solchen Familienkonstelation verbunden sind. Er ist auch ein Zeitdokument, dass gesellschaftlichen Wandel sichtbar macht: von Demos gegen die „Homo-Ehe“ in Frankreich 2014 über die Ehe für „alle“ 2017 in Deutschland. Eine Langzeitdokumentation sprengt die klassischen Herstellungswege und muss kreative und neue Modelle der Finanzierung finden.
Finanzierungszeitraum
01.02.18 - 28.02.18
Realisierungszeitraum
2018
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 20.000 €

Um künftigen Partnern (Sendern, Förderungen, Festivals) zu zeigen, wie der Kinofilm aussehen wird, brauchen wir einen hochwertigen Trailer bzw. Moodfilm.

Stadt
Frankfurt am Main
Kategorie
Film / Video
Projekt-Widget
Widget einbinden
Gefördert von
05.02.2018

Eintrag ins BlogbuchNo2: Neuer Film

Sebastian Popp
Sebastian Popp1 min Lesezeit

Liebe Fans und Freunde, liebe alle, die noch welche werden wollen!

Über das Wochenende konnten wir weitere Unterstützerinnen und Unterstützer sowie Fans gewinnen – vielen Dank dafür!

Allerdings haben wir auch gehört, dass einige davon beim Einlocken in die Plattform ganz schön kämpfen mussten. 3,4 Anläufe waren notwendig, bis die Registrierung bei startnext geklappt hat – das ist natürlich nicht im Sinne des Erfinders. Wir haben das weiter gemeldet und danken für Eure Mühen.

Für alle facebookler gibt es übrigens eine ganz einfache Lösung: Einfach über facebook registrieren, einmal klicken und ihr seid drin!

Heute geht’s bei uns weiter mit dem nächsten Film: Unsere Familie stellt sich vor – 2 Mütter, 3 Söhne – so sahen sie aus 2009... Wenn Ihr sehen wollt, wie die Familie heute aussieht, dann schaut mal wieder rein.

Weiter geht’s in den nächsten Tagen mit mehr aus der Wüste, mehr Kamelen, mehr Sonne!

Wir danken Euch, wünschen Euch vom guten nur das Beste und bleibt dran!!!

Für die STOKED FILM

Sebastian Popp

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
STOKED FILM GmbH
Sebastian Popp
Alt Bornheim 54
60385 Frankfurt am Main Deutschland
USt-IdNr.: DE 232888702

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Nicht von schlechten Eltern - der Film
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren