Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
My little English BOX: 5 Themenboxen zum Englisch-Lernen für Kin
„Die Interaktion von Mensch zu Mensch ist etwas sehr Besonderes. Es gibt schöne Experimente, die zeigen, dass Kinder im Alter von zwei, drei Jahren sehr leicht eine Fremdsprache lernen können. Das funktioniert allerdings nicht, wenn sie vor einem Fernseher oder einem Computer sitzen. Die Kinder brauchen einen Menschen, von dem sie lernen. Nur so wird ihr Gehirn stimuliert.“ Eric Kandel, Hirnforscher, Neurobiologe und Nobelpreisträger
Augsburg
5.080 €
5.000 € Fundingziel
79
Fans
19
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 My little English BOX: 5 Themenboxen zum Englisch-Lernen für Kin

Projekt

Finanzierungszeitraum 08.10.13 11:41 Uhr - 24.12.13 23:59 Uhr
Fundingziel erreicht 5.000 €
Stadt Augsburg
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

Als Englischlehrerin im Kindergarten war ich ständig auf der Suche nach
neuen Variationen und Anregungen, um Kindern ab 3 Jahren die für sie fremde
Sprache Englisch über das Spielen beizubringen.
Angeregt durch die Nachfrage von Eltern, womit und wie das Gelernte mit den Kindern
vertieft werden kann, reifte die Idee ein Sprachspiel zu entwickeln, das Kinder
immer wieder zur Hand nehmen können, um es zu bespielen  und zwar nach sehr
kurzer Zeit ganz selbständig!

Wenn man früh eine andere Sprache lernt, dann profitiert auch die Muttersprache davon., sagt Hirn- und Lernforscher Georges Lüdi von der Universität Basel. Seine glasklare Antwort: ... je früher, desto besser!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Kindergartenkinder erlernen eine Fremdsprache spielerisch leicht -
mein Spielekonzept wird den Ansprüchen und Wünschen von Kindern gerecht.

Kinder lieben Schätze und Schatzkisten; so entstand die Idee einer
Sprach-Spiele-BOX
bzw. mehrerer Themenboxen zum Sammeln.
Die Themen sind auf Vorschule/Kindergarten abgestimmt, jedoch selbst auf Schule
(in verschiedenen Stufen) quasi „endlos“ erweiterbar.

In einer etwas verkleinerten Form möchte ich die Boxen baldmöglichst produzieren und auf den Markt bringen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Englisch ist Weltsprache, das bedeutet, sehr viele Menschen auf
unserem Planeten können sich über diese Sprache verständigen,
obwohl ihre Muttersprache eine andere ist.

In der heutigen Zeit reisen Kinder bereits im Alter von 3 Jahren rund um
den Globus.

Mit meinen Englisch-Boxen eignen sich Kinder ein "Handwerkszeug" an, um mit
anderen Kindern auf der ganzen Welt zu kommunizieren.
Sie erlernen aufgrund ihres natürlichen Wissensdrangs die Fremdsprache
Englisch spielerisch leicht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zur Zeit existieren die Boxen als "Muster" bzw. "Dummy" (siehe Bilder: es sind Fotos der Boxen).
Sie wurden dem härtesten Test - dem Test durch Kindergarten-Kinder - unterzogen:

Ergebnis:
Erscheinungsbild, Themen und Handhabung kamen zu 100% bei den Kindern an! Volltreffer!

Wir stehen also in den Startlöchern ... geplant sind magnetische Reiseboxen, die die Kinder überall mitnehmen können.
Nichts geht verloren, da magnetisch - alles kann wieder gut verschlossen und gestapelt werden.
Die Boxen werden in Münster produziert. Ich erwarte das Angebot für die Herstellung in der nächsten Woche.

Langfristig sollen mind. EUR 2,00 vom Verkaufserlös pro Box als Spende an Kinder in Indien und Afrika gehen.

Diese Kinder sollen die Boxen ebenfalls als Geschenk erhalten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Tanja Hall:
Seit mehr als 7 Jahre gebe ich Englischkurse für Kinder, sowohl in Kindergärten, als auch privat.
Ich habe 2 Kinder, die die Idee der Englisch-Boxen voll mittragen und unterstützen.
Wir wohnen in Augsburg.

Klaus Fliege:
Designer der Spiele!
Mit viel Liebe zum Detail und immer darauf bedacht, mit lustigen
Illustrationen die kindliche Freude und Neugier am Spielen zu fördern
und zu fordern, entwickelt er das optische Aussehen der Spiele.

Das Beste ist, dass die Kids sofort mit Feuereifer bei der Sache sind.
Die modern witzigen Bilder begeistern unmittelbar groß und klein.

Impressum
t4k toys for kids GbR, Tanja Hall und Klaus Fliege
Tanja Hall
Ravenspurgerstraße 41
86150 Augsburg Deutschland

Steuernummer: 103/178/12502

Partner

Quartette, Memos, Puzzle aller Art!

Quartettbar
quartettbar.de

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.570.612 € von der Crowd finanziert
5.142 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH