Projekte / Bildung
Durch den weltweit wachsenden Populismus und Nationalismus werden Forscherinnen und Forscher in ihrer Arbeit eingeschränkt und bedroht. Um verfolgten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern einen Aufenthalt an der Freien Universität zu ermöglichen, startet die Ernst Reuter Gesellschaft der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Freien Universität Berlin eine Fundraising Kampagne. Die Wissenschaftler sollen ihre Arbeit an der Freien Universität fortsetzen können, ohne Angst und Repressalien.
2.172 €
15.000 € Fundingziel
24
Unterstützer*innen
Projekt beendet