Crowdfunding beendet
Der Ostberliner Matthias arbeitet routiniert in einer Werbeagentur vor sich hin. Eines Tages jedoch soll er die Asche seiner Mutter, einer überzeugten Sozialistin, an einem besonderen Ort verstreuen. Dafür muss er sich auf eine unbewohnte Insel vor Kuba begeben, die Fidel Castro einst der DDR schenkte: Cayo Ernesto Thälmann – Ernesto’s Island. Matthias stürzt sich auf eine Reise, die immer mehr zur Suche nach einer Heimat wird. Ernesto's Island ist unser zweiter Film nach "This Ain't California"
30.110 €
Fundingsumme
179
Unterstütz­er:innen
Lisa Rudolph
Lisa Rudolph Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 ERNESTO'S ISLAND
 ERNESTO'S ISLAND
 ERNESTO'S ISLAND
 ERNESTO'S ISLAND
 ERNESTO'S ISLAND

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 07.02.20 13:28 Uhr - 08.03.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ende 2017 - Herbst 2020
Startlevel 30.000 €

Der Film wird fertig!
Feinschnitt
Vertonung + Kino 5.1 Mischung + TV Mischung
Color Grading
4K Endfertigung

Kategorie Film / Video
Stadt Berlin

Projektupdates

03.03.22 - Dear supporters, the pandemic seems to be...

Dear supporters,

the pandemic seems to be coming to an end and we have hope again.
With a little bit of luck, we’ll bring the film to cinemas in this fall.

Everything now depends on whether we get funding from the Medienboard for the theatrical release or not. We keep our fingers crossed.

And with this email we would like to thank you again for your patience in this matter, your support and trust.

Between us, it wasn't that great up to now, to speak frank there was no perspective for a long time.

And on top this, we hadn’t had any plan to tell to the many people who worked or helped making the movie.

So that's how it is now. We're getting ready for the cinema. And as planned before, the film will be shown on TV after the theatrical release on ARTE and RBB.
For anyone waiting for the DVD, poster, streaming links or screenings from us... these will be ready around the time of the theatrical release.

We'll keep you posted on all of this stuff.

Love from
Ronald

03.03.22 - Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,...

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

die Pandemie scheint sich dem Ende zu neigen und wir haben wieder Hoffnung und werden den Film voraussichtlich im Herbst ins Kino bringen.

Alles hangt nun davon ab ob wir für die Kinoherausbringung vom Medienboard gefördert werden. Wir drücken uns die Daumen.

Und mit dieser Email möchten wir uns auch nochmal für Eure Geduld in dieser Sache bedanken, eure Unterstützung und Vertrauen.

Zwischen uns, es war nicht so geil bis hierher, gerade weil es lange Zeit keine Perspektive gab. Und man unter anderem auch nicht den vielen Leuten, die an diesem Projekt mitgewirkt haben, sagen konnte, wie es weitergeht.

Also so ist es jetzt. Wir machen uns an die Vorbereitungen fürs Kino. Im TV wird der Film wie geplant nach der Kinoveröffentlichung auf ARTE und RBB zu sehen sein.
Für alle, die auf DVD, Poster, Streaming-Links oder Vorführungen von uns warten,… diese wird es rings um den Kinostart geben.

Wir halten euch mit all diesen Sachen auf dem Laufenden.

Lieben Gruss
Ronald

21.02.20 - PAYPAL PAYMENT possible now! Because many of...

PAYPAL PAYMENT possible now!
Because many of you from abroad asked us to add paypal as a payment method, we set up an account now. It is:
[email protected]

We will transfer your payment directly into our crowdfunding campaign and you will still get your perks and be named as supporter, of course!
Just don't forget to add your name and perk when you send your payment!

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken