Crowdfunding beendet
Dieser Dokumentarfilm porträtiert Menschen, die nach dem Prinzip der Solidarischen Landwirtschaft arbeiten. Dabei erschaffen Landwirt*innen gemeinsam mit einer Gruppe von Mitgliedern eine regionale, nachhaltige und faire Lebensmittelversorgung. Helft uns die Vorzüge gemeinschaftlich getragener Landwirtschaft zu verbreiten.
14.368 €
Fundingsumme
224
Unterstütz­er:innen
16.12.2021

Grüße aus dem Schneideraum!

Philipp Petruch
Philipp Petruch2 min Lesezeit

Liebe Unterstützer:innen,

heute melden wir uns aus dem Schneideraum, wo wir von unseren warmen Bürostühlen aus, weiter am Film arbeiten. Ein krasser Gegensatz zu den Dreharbeiten auf den Höfen und Feldern an der frischen ländlichen Luft. Für diese zweite wichtige Phase des Films habe ich einen neuen Verbündeten an meiner Seite Kamil Goerlich Filmeditor, ausgebildet an der Filmhochschule in Ludwigsburg.

Seit August haben wir 80 Stunden Rohmaterial gesichtet. Haben das gesamte Material, sortiert, kategorisiert und analysiert. Nun nach der Bestandsaufnahme geht es ans Eingemachte - den Schnitt. Wir filtern die stärksten Momente und wichtigsten Informationen heraus um sie dann zu einem 90 minütigen Dokumentarfilm zu verbinden. Das tolle aber auch herausfordernde zugleich: es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Manchmal kann da der Kopf auch ganz schön schwer werden und man muss ihn mal kurz ablegen.

Aber es macht wahnsinnig spaß all die schönen Momente mit den tollen Menschen die wir kennenlernen durften quasi nochmal zu erleben. Ich persönlich habe in dieser Zeit auch sehr viel über meine Arbeitsweise gelernt. Man wird unausweichlich mit allem Erlebten Momenten konfrontiert und kann seine Schlüsse daraus ziehen was man das nächste Mal anders machen würde.
Bei dieser Fülle an Material wird mir aber vor allem klar wie dankbar wir den 6 Menschen sind, die wir das letzte Jahr über begleitet haben. Sie haben uns so unfassbar viel Zeit geschenkt um uns ihre Arbeit zu zeigen, uns Einblicke in ihre Gedankenwelt zu geben oder uns mit Kost und Logie versorgt haben. An dieser Stelle deshalb. Danke Conny, Danke Boris, Danke Anette, Danke Jette, Danke Eileen, Danke Markus, Danke Tommy und alle Mitarbeitenden/Mitglieder die ich hier explizit nicht erwähnen kann.

In diesem Sinne frohe Weihnachten!
Euer Team Ernte Teilen Philipp, Kamil, Kevin, Linus und Lexi

Teilen
Ernte teilen
www.startnext.com