Crowdfunding beendet
Die Bürgerinitiative Essen packt an! will mit diesem Projekt obdachlose Menschen auf dem Weg zurück in die eigene Wohnung begleiten. Dafür benötigen wir eigene Räumlichkeiten, in denen neben Beratung auch Duschen und Kleidungswechsel möglich ist.
24.716 €
Fundingsumme
520
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.
18.05.2021

Nur noch 24 Stunden

Astrid Fülling
Astrid Fülling1 min Lesezeit

Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer,
liebe Freundinnen und Freunde,

jetzt sind es nur noch 24 Stunden, in denen unser Projekt unterstützt werden kann. Und leider wurden wir in den letzten 12 Stunden einen Platz zurück geworfen, d. h. wir sind jetzt nur noch auf Platz 11. Das bedeutet aber auch, dass wir als Preisgeld statt 10.000 € nur noch 7.000 € bekommen. Zwar ist das auch etwas, aber Platz 10 wäre viel besser.

Deshalb bitte ich euch, mobilisiert alle Personen, die ihr kennt, damit wir wieder hoch auf Platz 10 kommen.

Vielen Dank für eure Unterstützung.
Habt einen schönen Tag und fiebert weiter mit uns.

19.05.2021

Applaus

Astrid Fülling
Astrid Fülling1 min Lesezeit
Impressum
Essen packt an
Astrid Fülling
I. Buschlandweg 12
45139 Essen Deutschland

Essen packt an steht für die innovative Lösung des Themas Bevölkerungsschutz im Zeitalter von Social Media.
1. Grundgesetztreu
2. Spontan ohne Mitgliedschaft (Niederschwelliges Ehrenamt)
3. Miteinander. In der Gruppe sowie mit befreundeten Organisationen
4. Unabhängig von jeglicher Parteienpolitik
5. Für eine direkte und unbürokratische Hilfe für Menschen
6. Jeder nach seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten
7. Gemeinsam definierte Ziele erreichen