Crowdfinanzieren seit 2010

Ein humorvollphilosophischverdrehter Fantasyroman. Und eine Einladung, sich wieder in die deutsche Sprache zu verlieben.

Der Liebe zum Lachen und zu unserer Sprache ist es geschuldet, dass ich vor längerer Zeit einen Fantasyroman geschrieben habe. Angestachelt wurde ich durch die Begeisterung für Terry Prattchet, Walter Moers und Douglas Adams. Was aus einer Laune heraus begann ist auch heute noch eine humorvolle Geschichte mit philosophischem Einschlag. Und eine Liebeserklärung an unsere famose Sprache.
Finanzierungszeitraum
22.01.16 - 04.03.16
Realisierungszeitraum
Innerhalb weniger Monate
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
1.500 €
Stadt
Hagen am Teutoburger Wald
Kategorie
Literatur
Projekt-Widget
Widget einbinden
25.03.2016

Endspurt: Manuskript-Check

Jan Willand
Jan Willand1 min Lesezeit

Hallo ihr Lieben!

Was mich sehr gefreut hat: am Abend vor meinem Geburtstag habe ich das fertige Buchlayout erhalten. Das heißt der komplette gesetzte Text sowie das Umschlaglayout.

Nun bin ich noch einmal am Zug: Manuskript ausdrucken (siehe Foto), noch einmal querlesen (bereits zur Hälfte geschehen) und Änderungswünsche an den Verlag. Nach Ostern werde ich meine letzten Änderungswünsche einreichen - und dann geht es in die Produktion.

Das bedeutet auch, dass ich dann bald mit dem Versand der Dankeschöns beginnen kann. Freue mich riesig über den Endspurt

und sende euch formidable Ostergrüße,
der Jan

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Buchveröffentlichung "Der Etagenplanet"
www.startnext.com