Crowdfunding beendet
Das Ziel ist die Finanzierung der Studioproduktion des 3. Eyevory Albums "Aurora", mit den Kosten für Mixing und Mastering, Artwork, Fotoshootings, CD Pressung, Vinyl Pressung (2. Fundingziel) , GEMA und ein Musikvideo.
10.290 €
Fundingsumme
137
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Eyevory Album Nr. 3: Aurora
 Eyevory Album Nr. 3: Aurora
 Eyevory Album Nr. 3: Aurora
 Eyevory Album Nr. 3: Aurora
 Eyevory Album Nr. 3: Aurora

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 28.03.19 10:04 Uhr - 05.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Juli - September 2019
Startlevel 9.000 €

Mit dem Geld können wir eine erstklassige, professionelle Studioproduktion unseres neuen Albums „Aurora“ finanzieren, inkl. Artwork, Pressung & einem Musikvideo

Kategorie Musik
Stadt Bremen

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir haben in den letzten Jahren viele neue Songs geschrieben und ein komplettes Studio Album zusammengestellt, was erstmals auch auf Vinyl erscheinen soll (wenn auch das zweite Fundingziel erreicht wird).
In den 10 neuen Songs geht es um Veränderung, Neubeginn, Liebe, Tod, Geburt und Schmerz. Musikalisch haben wir uns auf der großen Bühne des Progressive Rock so richtig ausgetobt und viele Genres von Folk, über Klassik, Pop und Hard Rock in die neuen Kompositionen einfließen lassen.
Anders, als beim Vorgänger Album "Inphantasia" haben wir uns wieder etwas der Basis genähert und arbeiten diesmal ohne Gastmusiker.
Es soll ein Eyevory Album der Extraklasse entstehen, was die vier Musiker/-innen und ihre Spielfreude auf höchstem Niveau in den Vordergrund stellt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Album "Aurora" hält viele Überraschungen bereit und ist musikalisch breit aufgestellt. So werden nicht nur Progressive Rock Freunde, sondern auch Liebhaber von Folk Rock, symphonischem Rock und eingängigen Melodien auf Ihre Kosten kommen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir befinden uns in einer Zeit, in der selbst gestandene Bands und Musiker nicht mehr von der Plattenindustrie gefördert werden können. Rückläufige Verkaufszahlen bei physischen Tonträgern sind da sicher eines der größten Probleme.
Deshalb müssen Künstler wie wir ihr Glück selbst in die Hand nehmen und jeden Schritt der Produktion aus eigener Tasche finanzieren.
Wir haben bereits durch die vergangenen Konzerte und CD Verkäufe einen ordentlichen Betrag für diese Produktion beiseite gelegt. Dennoch reichen diese Ersparnisse nicht, um sämtliche Kosten für die Produktion allein zu stemmen.
Deshalb freuen wir uns über jede Unterstützung zur Realisierung unseres dritten Studio Albums "Aurora".

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden von dem Geld die Rechnungen der Tonstudios, Mix- und Mastering Studios, Presswerke, GEMA, Fotografen und Videokünstler bezahlen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Progressive Rock Band "Eyevory" aus Bremen, in Nord-Deutschland.
Die Band besteht seit 2012 mit vier Musikern/-innen:
Jana Frank - Vocals / Bass
Kaja Fischer - Vocals / Flöte
David Merz - Gitarre / Keyboards / Vocals
Christian Schmutzer - Schlagzeug

Unterstützen

Teilen
Eyevory Album Nr. 3: Aurora
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren