Crowdfunding beendet
16 Monate lang habe ich Menschen in der Pandemie vor meiner Kamera interviewt. Dabei sind emotionale, bewegende Porträts entstanden, die ein einzigartiges Zeugnis der Pandemie darstellen. In diesem Bildband stelle ich die Gesichter und Geschichte(n) der Corona-Pandemie vor. Von Anfang an, durch fast alle Generationen und Bevölkerungsgruppen hinweg. Was die Menschen bewegt, welche Ängste und Hoffnungen sie haben, wie sich ihr Blick mit der Zeit verändert hat - all das in FACES IN TIMES OF CORNA.
1.629 €
Fundingsumme
25
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!
11.09.2021

Es ist halt doch ein Corona-Projekt...

Anne Knoke
Anne Knoke1 min Lesezeit

Ein kurzes Update zwischendurch, für alle, die auf den Bildband warten: Nachdem ich endlich eine Druckerei gefunden hatte und der Bildband in den Druck gegangen ist, passierte (für mich) die große Katastrophe - letzte Woche kam die Lieferung und voller Vorfreude öffnete ich die Kartons... um festzustellen, dass alle 100 Bücher Fehldrucke waren. Trotz mitbestellter Qualitätssicherung. Ich habe sofort reklamiert. Streifen sind chic. Aber nicht auf meinen Bildern. Und nun zieht es sich weiter hin. Ein bisschen wie die Pandemie selbst, oder?! Jedesmal wenn man glaubt, nun ist es bald geschafft, kommt der nächste Stolperstein. Es ist halt doch ein Corona-Projekt...

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Anne

Impressum