Crowdfunding beendet
16 Monate lang habe ich Menschen in der Pandemie vor meiner Kamera interviewt. Dabei sind emotionale, bewegende Porträts entstanden, die ein einzigartiges Zeugnis der Pandemie darstellen. In diesem Bildband stelle ich die Gesichter und Geschichte(n) der Corona-Pandemie vor. Von Anfang an, durch fast alle Generationen und Bevölkerungsgruppen hinweg. Was die Menschen bewegt, welche Ängste und Hoffnungen sie haben, wie sich ihr Blick mit der Zeit verändert hat - all das in FACES IN TIMES OF CORNA.
1.629 €
Fundingsumme
25
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!