Crowdfinanzieren seit 2010

Kontroverse Fragen zu Politik und Gesellschaft. Transparente Informationen in einer interaktiven Spielanwendung.

fakeodernews ist eine digitale Plattform, die Menschen interaktiv mit Themen rund um Politik und Gesellschaft in Berührung bringt. Wir bieten jeden Tag kritische Fragen mit kontroversen Aussagen, informativen Antworten, transparenten Quellen und vergleichenden Statistiken an. Dabei bietet der Spielcharakter eine einfache Annäherung an gesellschaftlich relevante Nachrichten und stärkt die Quellen- und Informationskompetenz.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
13.01.18 - 28.02.18
Realisierungszeitraum
Ende März 2018
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 6.800 €

Zur Finalisierung der Plattform und des Frontends zum geplanten Start im März 2018.

Stadt
Augsburg
Kategorie
Social Business
Projekt-Widget
Widget einbinden
22.02.2018

#beispielfrage Nr.6 zur Kindererziehung und digitalen Geräten

Simon Sonnenberg
Simon Sonnenberg2 min Lesezeit

#beispielfrage zu Kindererziehung, Digitalisierung und der Meinung von Silicon Valleys Techgiganten ⁉️

Die Chefs und hochrangigen Mitarbeiter der Techgiganten aus dem Silicon Valley schicken ihre eigenen Kinder sogar immer häufiger in Waldorfschulen und -kindergärten, in denen Smartphones und alles Digitale verboten ist.

Berühmte Beispiele, die in der eigenen Kindererziehung strikt gegen die Nutzung digitaler Geräte vorgehen, sind Bill Gates und der verstorbene Steve Jobs. Beide haben ihren Kindern jeweils die Nutzung digitaler Geräte bewusst in jungen Jahren verboten und später strikt limitiert. Waldorfschulen und -kindergärten im Silicon Valley haben zudem seit einigen Jahren einen enormen Zulauf bei hochrangigen Mitarbeitern der Techgiganten.

Die Antwort ist demnach: FAKE ❌ Hättest Du's gewusst? ;)

Mehr Beispielfragen zu fakeodernews findest Du hier: https://www.fakeodernews.de/beispielfragen

__________________________________________________________
Quelle 1: The Times (2018). Tech-free schools for children of Silicon Valley.
https://www.thetimes.co.uk/…/tech-free-schools-for-children…
"The Waldorf School of the Peninsula is small, exclusive and packed with the children of Silicon Valley executives who love the role that technology plays in the pupils’ education there. That is, it plays no role whatsoever."

Quelle 2: Katapult Magazin (2018). Technik für Kinder
Gates und Jobs sind dagegen.
http://katapult-magazin.de/…/f…/gates-und-jobs-sind-dagegen/
"Im Silicon Valley liegt es seit ein paar Jahren im Trend, seine Kinder auf Waldorf- und Low-Tech-Schulen zu schicken. Und das gerade bei gut verdienenden Eltern aus dem Computerbereich."

Quelle 3: The New York Times (2011). A Silicon Valley School That Doesn’t Compute.
http://www.nytimes.com/…/at-waldorf-school-in-silicon-valle…
"The chief technology officer of eBay sends his children to a nine-classroom school here. So do employees of Silicon Valley giants like Google, Apple, Yahoo and Hewlett-Packard."

Quelle 4: Erziehungskunst (2012). Waldorfpädagogik im Silicon Valley. https://www.erziehungskunst.de/…/waldorfpaedagogik-im-sili…/
"Die Schule erlebt einen starken Zuspruch von Eltern, die in der Hightech-Branche arbeiten. Das Besondere daran: Sie verzichtet bewusst auf den Einsatz genau jener Technologien, mit denen die Eltern ihr Geld verdienen. Die Eltern finden das gut."

21.03.2018

#Update

Simon Sonnenberg
Simon Sonnenberg2 min Lesezeit

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
fakeodernews
Simon Sonnenberg
Hartmannstraße 5
86159 Augsburg Deutschland

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 314 747 252

29.01.18 - Liebe Unterstützer und Fans, wir möchten...

Liebe Unterstützer und Fans,

wir möchten Euch über die Änderung des Projektnamens informieren. Bisher war der Namenszusatz in der Beschreibung "Die innovative Progressive Web App". Das hat allerdings häufiger zu Verwirrungen geführt, da die Wenigsten eine Assoziation zu diesem technischen Term haben. Daher der neue Zusatz "Eine interaktive Spielanwendung", wodurch die Grundidee unseres Projektes hoffentlich anschaulicher wird.

Damit gehen wir nun voller Elan in die verbleibenden Wochen :)

Weitere Projekte entdecken

Teilen
fakeodernews - Eine interaktive Spielanwendung
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren