Crowdfunding beendet
Ein neuer Ort für politische Bildung und solidarisches Zusammenleben. Die Falken schaffen eine neue überregionale Bildungsstätte mit Zeltplatz in Bad Harzburg - ein Ort an dem wir uns treffen, uns bilden und solidarisch miteinander leben können, ein Ort für Zeltlager, Projekte, Bildungsseminare, Aktionen und Projekte von und für Kinder- und Jugendgruppen.
3.580 €
Fundingsumme
70
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.12.20 15:38 Uhr - 07.03.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2020-2023
Kategorie Bildung
Stadt Bad Harzburg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Falken in Niedersachsen sind in den letzten Jahren stetig gewachsen, neue Ortsverbände wurden gegründet, die bestehenden Gruppen haben guten Zulauf und fast überall werden neue Kinder- und Jugendgruppen, Projekte, Zeltlager und Bildungsseminare in Angriff genommen. Gerade jetzt brauchen wir einen Ort an dem wir uns treffen, uns bilden und solidarisch miteinander leben können - eine eigene Bildungsstätte. Uns wurde nun zur perfekten Zeit ein perfektes Grundstück in Bad Harzburg angeboten

Wir wollen ein Grundstück mit Häusern in Bad Harzburg erwerben, um hier eine Bildungsstätte für die Kinder- und Jugendarbeit unseres Verbandes und für andere Träger der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugend- und Erwachsenenbildung und für vielfältige Aktionen und Bildungsangebote mit und für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene schaffen

Gelände und Häuser werden mit viel Eigenleistung und Engagement von den aktiven Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unseres Verbandes geplant, gestaltet, gebaut und umgebaut und von uns mit Leben gefüllt.

Demokratische Beteiligung und das Lernen von Selbst- und Mitbestimmung sind zentrale Aspekte unserer verbandlichen Identität und unseres pädagogischen Auftrags und sollen auch bei der Gestaltung der Bildungsstätte zentral sein.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Zielgruppe sind aktive Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unseres Verbandes und befreundeter Gruppen und Kooperationspartner*innen und alle Leute, die für eine solidarische demokratische Gesellschaft aktiv sind und aktiv werden wollen.

Unsere Ziele sind:

  • Schaffung einer Bildungsstätte mit Platz für bis zu 40 Personen und eines Zeltplatzes für Ferienmaßnahmen für bis zu 100 Personen.
  • Gestaltung einer offenen, einladenden, schönen, nachhaltigen, umweltbewussten, solidarischen, veränderungsfreudigen und selbstgestalteten Umgebung für Seminare, Workshops, Zeltlager und Bildungsangebote
  • Demokratische Beteiligung und Erfahrung von gemeinsamer Wirkmächtigkeit bei der Arbeit am und Gestaltung des Geländes und der Häuser
  • Lernen von handwerklichen und praktischen Fähigkeiten am Projekt
  • Entwicklung von Projekten und Ideen auf und mit dem Gelände
  • Schaffung von aktiven Jugendstrukturen vor Ort und Schaffung von Angeboten für Kinder und Jugendliche in Bad Harzburg
  • Aktive Einbindung von Anwohner*innen durch Aktionen, Feste und Bildungsangebote
  • Erprobung von alternativen Lebensmodellen und Erfahrung von Gegenwelt durch das Projekt selber und die vor Ort organisierten Zeltlager und Maßnahmen
  • Schaffung eines Falken-Wohnprojekts nach dem Vorbild unserer Partnerorganisation Hashomer Hatzair
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir nicht nur viele Ideen, Vorstellung und Pläne in Bezug auf das Gelände und die Umgestaltung zu einer Bildungsstätte haben, sondern darüber hinaus auch in der Lage sind, das umzusetzen. Das einzige, was uns fehlt, ist Kapital.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden wir in einem ersten Schritt das Grundstück und die Gebäude in Bad Harzburg kaufen und dann in Eigenregie, mit viel ehrenamtlichem Engagement und entsprechend unserer Vorstellungen und Wünsche dort eine Bildungsstätte mit Zeltplatz entstehen lassen.

Der erste Schritt ist der Kauf und die Herrichtung des Geländes für Workcamps auf dem Gelände. Danach werden wir das Haupthaus in Angriff nehmen und in mehreren Bauabschnitten zu einer Bildungsstätte umbauen.

Die Finanzierung erfolgt dabei v.a. über die GLS Schenkgemeinschaften.

WIE FUNKTIONIERT DIE GLS SCHENKGEMEINSCHAFT?
Als Unterstützer*in wählst du die monatliche Ratenzahlung aus, mit der du das Projekt unterstützen möchtest. Die erste Rate wird direkt durch Startnext eingesammelt, alle weiteren zahlst du anschließend auf das Konto des Projektes ein, mit dem dieses den Kredit an die GLS Bank zurückzahlen kann.
Die GLS Bank finanziert den Gesamtbetrag vor, das Projekt erhält diesen als Kredit sofort und kann starten.
Darüber hinaus kannst Du an das Projekt selbstverständlich auch einmalig einen freien Betrag zahlen.

Der zusätzliche Kredit der GLS Bank ist noch in Prüfung - unter anderem wegen des noch zu erstellenden Gutachtens. Der Schenkgemeinschaftskredit und der GLS Bankkredit werden nur als Gesamtpaket vergeben werden. Es besteht also die Möglichkeit, dass die Prüfung negativ verläuft und trotz ausreichender Zusagen für die Schenkgemeinschaft der Kredit nicht zu Stande kommt. In diesem Fall wäre der Worst Case der, dass die 1. Rate über StartNext eingezogen wird und der Verein diese Raten wieder zurücküberweisen müsste.

Wer steht hinter dem Projekt?

Projektträger ist der Falkenheim Freundschaft e.V., ein von MItgliedern der Sozialistischen Jugend - Die Falken gegründeter Verein mit dem Zweck, eine Bildungsstätte zu erwerben und zu betreiben. Mitglieder des Vereins sind Delegierte der Falken und Personen, die den Vereinszweck unterstützen

Die Sozialistische Jugend - Die Falken ist ein freiwilliger Zusammen­schluss von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, parteiunab­hängig aber politisch. Unser Gruß ist Freundschaft! und so begegnen wir uns und anderen, mit einer Haltung der Freundschaft. Egal ob Zeltlager, Gruppenstunde, Bildungs­veranstaltung oder Demonstration, bei all unseren Aktionen steht der Anspruch der Selbstorganisation von Kindern und Jugendlichen im Mittelpunkt. Wir Falken sind eine Organisation, in der Kinder und Jugendliche gemeinsam entscheiden und umsetzen, was und wie es gemacht wird.

Als Falken organisieren wir linke pädagogische Kinder- und Jugendar­beit. Wir verbringen gemeinsam unsere Freizeit, bilden uns und orga­nisieren uns gegen die Zumutungen der kapitalistischen Gesellschaft. Gemeinsam mit Anderen machen wir Politik für unsere Interessen und Bedürfnisse, denn Politik hat etwas mit uns zu tun, mit unserem alltäglichen Leben. Wir wehren uns gegen Bevormundung, Intoleranz und gegen menschenverachtende Parolen und Politik und treten ein für eine grundlegende Veränderung der bestehenden Verhältnisse.

In einer Gesellschaft, die noch immer von vielfältigen Herrschaftsverhältnissen geprägt ist und in der unser Zusammenleben nach der Logik des Kapitalismus strukturiert ist, werden die Rechte und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen häufig ignoriert oder bewusst missachtet. Als Sozialist*Innen wollen wir schon im hier und jetzt solidarisch und freundschaftlich miteinander umgehen und in unserer Organisation Aspekte eines besseren Miteinanders vorwegnehmen. Dazu gehört v.a., dass wir uns gemeinsam zu widerständigen Kindern und Erwach­senen bilden und damit uns und unsere Mittel zur praktischen Kritik der Gesellschaft entwickeln.

Unterstützen

Kooperationen

GLS Bank Schenkgemeinschaft

Mit der Schenkgemeinschaft unterstützt die GLS Bank unser Projekt. Wir sammeln hier die erste Rate von Unterstützer*innen, die uns über 5 Jahre monatlich unterstützen möchten. Der Vorteil: Wir erhalten den Gesamtbetrag sofort als Kredit von der Bank.

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Bildungsstätte der SJ - Die Falken Bad Harzburg
www.startnext.com

Finden & Unterstützen