<% user.display_name %>
Projekte / Sport
Eine Heimat für den HFC Falke e.V.! Der HFC Falke wurde im Juni 2014 als Reaktion auf die Ausgliederung des HSV und Gegenentwurf zum Modernen Fußball gegründet. Seit 2015 wurden zwei Herrenmannschaften aufgebaut, die bereits 4 Mal aufgestiegen sind. Wir brauchen jetzt eine eigene Sportanlage mit Vereinsheim, welches als Treffpunkt für alle im Verein dient. Als offener Raum für alle Initiativen die etwas bewegen wollen - um den Traum eines Fußballvereins für ALLE weiter verwirklichen zu können.
53.918 €
200.000 € 2. Fundingziel
725
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
31.07.19, 14:58 Saskia Neumann

Ehrgeizig sind wir, ohne Frage. Wir wollen gewinnen und aufsteigen, doch das ist nicht die höchste Priorität. Unser Ehrgeiz ist es viel mehr zu zeigen, dass Fußball auch anders funktionieren kann. Abseits der eingetrampelten Pfade. Mitbestimmung und Mitgestaltung von Mitgliedern ist keine böse Sache, sondern macht uns zu einem Verein, der vielfältiger nicht sein kann.

Wir arbeiten ehrgeizig daran, uns stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln. Sowohl sportlich, als auch abseits des Platzes in der Organisation. Wie entwickeln wir Trainer? Wie verbessern wir die Abläufe am Spieltag? Wie informieren wir die Mitglieder und Fans? Wir streben ehrgeizig nach Verbesserung, ohne unser Ideale zu verraten oder zu viel Druck aufzubauen. Mit Gemeinschaft und Ehrgeiz können wir unsere Ziele erreichen.

Fortsetzung folgt…